Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Hilfeee :))

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.12.2011, 08:55
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.231
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfeee :))

hallo,

ich will dir den Wind nicht aus den Segeln nehmen, aber nach 2 Wochenendkonstruktionskursen weiß ich , dass mehr dazu gehört als ein Maßband, Papier und Stift.

Als erstes brauchst du eine Person, die dich vermisst. Dazu ist schon ein Buch notwendig, das dir zeigt welche Maße gebraucht werden.

Konstruktionslineale v.a. ein Kurvenlineal betrachte ich als notwendig.

Wenn dann dein erster Schnitt erstellt ist, solltest du aus einem preiswerten Stoff das Kleidungsstück nähen und wirst erkennen, dass weitere Anpassungen notwendig sid, die du auf den Schnitt übertragen musst.

Dann ist es wie mit einem Computerprogramm, wenn du nicht öfter nach diesem Prinzip arbeitest, musst du dich immer wieder einlesen.

Es ist ein LErnbprozess, der nicht von heute auf morgen geht, aber wenn du mit guten Grundmaterial und vielleicht einem Kurs an die Sache ran gehst, kannst du durchaus gute Ergebnisse erzielen.

Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.12.2011, 21:18
Erdbeermädl Erdbeermädl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 19
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfeee :))

Also wegen den Probeteilen und Zeitaufwand und so ich würde mir diese ganze Zeit nehmen, weil ich will das unbedingt schaffen!!! und erfahrung im nähen habe ich in dem sinne nicht, das ich keinen kurs oder so gemacht habe aber ich habe mir einiges selbst begebracht auch shcon für eine freundin ein kleid genäht die begeistert war und die sachen die ich schon genäht habe habe ich ohne schnittmuster bzw. mit einem halben schnittmuster was ich mir ausgedacht habe gemacht. einen kurs möchte ich aus dem grund nicht machen weil solche kurse oft zu zeiten sind wo ich nicht kann und ich gerne selber entscheide wann ich das lernen/üben/etc. möchte. und an sich mödchte ich erstmla nur für mich später aber vielleicht auch für freunde oder so nähen. fertige schnitte möchte ich aber auch nicht einfach abwandeln oder so, weil ich etwas ganz eigenes machen möchte ein unikat, was nicht auf der arbeit anderer aufgebaut ist. das mit dem titel hilfe werde ich mir merken, bloß ich dachte ich brauche hilfe also passt die antwort
zu den sachen die ich nähen möchte, klamotten also halt nciht taschen oder so
wo muss man den maß nehmen, habt ihr da vielleicht eine seite wo das gut erklärt wird ich habe shcon gegoogelt aber die seiten haben mir nicht so geholfen
danke für eure antworten hoffentlich könnt ihr mir noch einbissl weiterhelfen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.12.2011, 21:32
Erdbeermädl Erdbeermädl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 19
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfeee :))

Ich hab mir grad überlegt ich fang einfach mal an mir etwas auszudenken udn probier ez dann rum bis es mir passt so vom aussehen her, wisst ihr was ich mein also ich mein so nachm motto wer nicht wagt der nicht gewinnt

ich will das unbedingt schaffn und deshalb mach ichs einfach irgendnen kurs kann ich noch machn wenn ichs ned allein hinbekomm wenn ihr wollt sag ich euch dann ob das mit dem eigenen schnitt geklappt hat

liebe grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.12.2011, 21:36
FabricFish FabricFish ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2011
Beiträge: 574
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfeee :))

Zitat:
Zitat von Erdbeermädl Beitrag anzeigen
danke für eure antworten hoffentlich könnt ihr mir noch einbissl weiterhelfen
So, dann schenke ich Dir erstmal ein paar Kommata, damit Du Deine Sätze etwas besser strukturieren kannst: ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

So ganz habe ich aber immer noch nicht verstanden, was du konkret wissen möchtest.

Willst Du Kleider nähen, die "irgendwie" passen? Dann geht das sicher auch, ohne vorher ein Schnittmuster zu erstellen.

Interessierst Du Dich für das Thema "Schnittkonstruktion", dann wirst Du Dich zwangsläufig intensiver damit beschäftigen müssen: Es gibt verschiedene Methoden dazu. Die bekanntesten sind wohl "Müller & Sohn" oder "Systemschnitt".

Daneben gibt es auch Software, die Dich bei der Erstellung eines individuellen Schnittmusters unterstützen.

Ich würde Dir empfehlen, in einer Bücherei die Grundwerke von "Müller & Sohn" durchzublättern. Dann kannst Du mal einen groben Einblick gewinnen, wie eine Schnittaufstellung funktioniert und ob das eine Methode ist, die Dir zusagt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.12.2011, 23:41
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 664
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfeee :))

Willkommen im Forum,

erstmal wird hier nicht gern gesehen, wenn jemand auf Punkt, Komma, Rechtschreibung und Hochdeutsch verzichtet!
Woanders mag es anders laufen, aber wenn du hier auch brauchbare Hilfe bekommen möchtest, solltest du dich daran halten.

Es gibt im Forum den Bereich Nähbücher. Darunter findest du viele Einträge zu Schnittkonstruktion.

Schnitte kann man immer irgendwie durch Ausprobieren hinbekommen.
Aber wenn du es mit System machen willst, muss du von 2D auf 3D abstrahieren. Da kannst du entweder das Rad neu erfinden, oder auf vorhandene Literatur zurückgreifen. Viele Bücher sind inzwischen sogar auf Deutsch übersetzt und können ganz normal bei amazon und co bestellt werden.

Spezifische Fragen können dir hier beantwortet werden. Aber für allgemeine Themen schreiben wir kein Buch.

Du hast dir ein interessantes aber aufwendiges Thema ausgesucht. Es gibt keinen Punkt "jetzt hab ichs geschafft". Ein Handwerk will immer verbessert werden und jedes Projekt ist eine neue Herausforderung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schnittmuster , selbermachen , tipps

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Singer 14sh754 - Hilfeee fstadlmann Overlocks 12 02.11.2011 15:43
HILFEEE - Strickmaschinendschungel! Emilixa Maschinensticken - Software: Brother 4 10.07.2008 00:02
Hausfrauen-Problem - HILFEEE!!! Mia Freud und Leid 10 01.01.2008 20:14
BC kaputt??? HILFEEE!!! nähtussi Brother 15 13.08.2007 20:54
Brauche Hilfeee!!! Konny Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 13.03.2006 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09158 seconds with 13 queries