Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knopflöcher an der Kante

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.12.2011, 10:17
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Unglücklich Knopflöcher an der Kante

Es passiert mir immer wieder. Der Knopfloch ist wunderbar, bis die Nadel in Richtung Nahtkante läuft (wie z. B. die Kante von einem Blazer). Dann fängt die Maschine an zu zicken. Die Ambition 1.0 weigert sich strikt! Hilft es, den Nähfußdruck zu erhöhen?
Danke! Eure Cambron
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2011, 10:24
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Knopflöcher an der Kante

Hallo caleteu,

wie darf ich mir das konkret vorstellen? Heißt das, die Maschine näht dann auf der Stelle und kommt nicht vom Fleck, weil die Kante wegen der Nahtzugabe dicker ist?

LG, Aficionada
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2011, 10:45
Benutzerbild von Gabis_Korsagen
Gabis_Korsagen Gabis_Korsagen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Knopflöcher an der Kante

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Hallo caleteu,

wie darf ich mir das konkret vorstellen? Heißt das, die Maschine näht dann auf der Stelle und kommt nicht vom Fleck, weil die Kante wegen der Nahtzugabe dicker ist?

LG, Aficionada
genau das vermute ich auch
__________________

Liebe Grüße Gabi

meine Mode - meine Stickmuster
auf
www.GabisKorsagen.de & auf meinem Blog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2011, 11:01
Benutzerbild von tina-blaugelb
tina-blaugelb tina-blaugelb ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.02.2010
Ort: Oldenburger Münsterland
Beiträge: 81
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Knopflöcher an der Kante

Hallo,
für meine Janome gibt es diese Zusatzschiene für das Knopflochfüßchen
Viell. gibt es so etwas ja auch für deine Maschine.

.Darin wird der Stoff quasi eingeklemmt und das Knopflochfüßchen bleibt nicht mehr hängen.Ich habe meins noch nicht ausprobiert(hat das Christkind gerade erst gebracht), werde ich aber hoffentlich in den nächsten Tagen mal testen können.

Liebe Grüße
Martina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.12.2011, 11:50
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.496
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Knopflöcher an der Kante

Hallo,
ich kenne das leider auch.
Ich habe eine Pfaff und eine Privileg ( Brother ACE II) und beide Maschinen haben unterschiedliche Knopfloch Systeme.

Bei beiden passiert es, dass wenn sie an der Kante nähen müssen, sie nicht vom Fleck kommen.

Ich habe mir mit einer Pappe geholfen, die ich zum Ausgleich unter die Kante schiebe.
So wird die unterschiedliche Höhe ausgeglichen.
Es ist aber eine arge Fummelei und bedarf etwas Übung.

Allen noch einen schönen zweiten Weihnachtstag
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eng an der Kante absteppen Prabaker Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 10.06.2011 18:17
Dirndl mit Hackerlverschluß, verarbeitung der vorderen Mitte (Kante) dulcl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 21 21.11.2009 17:24
5397E Kante versäubern - näht nur auf der Stelle countrybaby Quelle: Privileg und Ideal 8 05.06.2006 11:51
Sewy: "der im Teil liegenden Kante", was heißt das? rena Dessous 3 01.08.2005 20:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,62150 seconds with 13 queries