Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


DEKA Textilfarbe "aktuell" - Reaktionsmittel???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.06.2005, 09:18
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: DEKA Textilfarbe "aktuell" - Reaktionsmittel???

Ich habs ja aufgrund von Javedes positiven Testberichten mit Essig probiert.

Tja, damit ist es wohl essig...

Das olivgrün, das wär es schon gewesen.

So ein mIst aber auch.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.06.2005, 12:00
javede javede ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 224
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: DEKA Textilfarbe "aktuell" - Reaktionsmittel???

Sorry, Asche auf mein Haupt! Ich hab Türkis und Rot gefärbt und das hat geklappt.
So ein Mist! Helles olivgrün hät ich ja noch verstanden, aber lachs?
Kannst du es vielleicht noch überfärben?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.06.2009, 15:17
schwarznuss
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: DEKA Textilfarbe "aktuell" - Reaktionsmittel???

Der thread ist zwar schon etwas angejahrt, aber nachdem ich mich mit der Frage nach dem Ersatz für Reaktionsmittel und/oder Fixierer beim Färben schon Jahre herumschlage, gehe ich davon aus, dass das bei anderen genau so ist.

Meine konkrete Frage war: Kann handelsübliche "Waschsoda" das so genannte "Reaktionsmittel" bei bestimmten Textilfarben ersetzen?
Ich habe es ausprobiert, hier meine Erfahrungen:

Meine "Waffen":
Färbemittel: Deka Textilfarbe aktuell (im Tütchen), Farbton Brandy

Färbegut: Baumwolle und Baumwolle/Leinen-Mischgewebe, jeweils 150 g ca.

Reaktionsmittel von Deka, mitgeliefert, 20 g im Beutelchen.

Alternative Testsubstanz: Waschsoda , hier der Marke Holste, 99 Cent im 500g-Pack, erstanden bei real im Mai 2009. Laut Packungsaufschrift "500 g kalzinierte = wasserfreie Soda entsprechen etwa 1300 g Kristallsoda".

In Klammern: Nach einer Quelle, an die ich mich im Moment nicht recht erinnern kann, ist in Deutschland fast ausschließlich diese kalzinierte Soda erhältlich. Insofern muss man sich wenig Sorgen machen, etwas anderes zu bekommen, wenn man Waschsoda auch anderer Hersteller kauft.

Ein sensorischer Vorab-Test der beiden Substanzen ergab:

Aussehen beider Produkte fand ich identisch: ein weißes, feines, kristallines Pulver. Wer jetzt an Film-Kokain denkt, liegt in der Vorstellung etwa richtig.

Geruch: Hier war ich vorsichtig, da auf der Waschsoda-Packung ein schwarzes Kreuz auf orangefarbenem Grund mit der Aufschrift "reizend" warnt. Auf der Reaktionsmittelpackung war kein solches Zeichen. Insofern ist mein vorsichtig ausgeführter Geruchstest wenig aussagekräftig: riecht beides etwas - naja, laugig. Wer mal Weichholz abgelaugt hat, kennt den Geruch.

Geschmack: (jaja, todesmutig...). Beide Substanzen schmecken ziemlich widerlich bitter-seifig. Das Reaktionsmittel schmeckte etwas angenehmer, die Soda etwas intensiver.

Ich habe die Färbeflotte nach Packungsanweisung angesetzt und dann geteilt:
In Eimer 1 habe ich als Reaktionsmittel/Fixiermittel das mitgelieferte, nach Anweisung in heißem Wasser gelöste Reaktionsmittel zugesetzt.
In Eimer 2 habe ich stattdessen eine analog angesetzte Lösung von 20 g Waschsoda, ebenfalls gelöst in heißem Wasser zugesetzt.

Anschließend weiter verfahren wie auf der Packung vorgeschrieben: rühren, wenden, rühren, spülen, spülen usw..

Das Resultat nach dem abschließenden Waschvorgang: identisch, und zwar auf beiden Geweben.

Die gefärbten Teile sind mittlerweile durch mehrere 40-Grad-Wäschen gegangen und sehen nicht nennenswert unterschiedlich aus.

Fazit: Wer kein Reaktionsmittel im Haus hat, kann nach meiner Erfahrung stattdessen bei dieser Farbe und bei Anwendung auf pflanzlichen Fasern gut Waschsoda verwenden. Nach meinem Empfinden von "Seifigkeit" kann man die Waschsoda sogar etwas niedriger dosieren - aber das ist bislang lediglich ein Gefühl.

Einen Test auf tierischen Fasern, die ja gewöhnlich beim Färben ein saures und nicht alkalisches Milieu verlangen, mache ich nächste Woche - dann vielleicht sogar als WIP zum mitgucken.

Der Farbton brandy ist übrigens ausnehmend schön...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.06.2009, 13:46
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 342
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: DEKA Textilfarbe "aktuell" - Reaktionsmittel???

Danke für die ganze Mühe des Probierens und Aufschreibens, das ist wirklich sehr hilfreich!

viele grüße, Constanze
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.07.2009, 12:22
susanneblume susanneblume ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: DEKA Textilfarbe "aktuell" - Reaktionsmittel???

Und was mache ich, wenn ich kein Waschsoda im Haus habe...und es Sonntag ist und ich nicht warten will?

Ich habe nur noch Backpulver da -- und eigentlich wollte ich doch heute dringend meinen Stoff färben (und definitv nicht backen!)

Gibt eine Meinung zu Backpulver vs. Waschsoda vs. Reaktionsmittel?

Viele Grüße,
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09484 seconds with 12 queries