Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitt von vorhandener Kleidung?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.12.2011, 09:47
Benutzerbild von Baer
Baer Baer ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Saarland
Beiträge: 14.889
Downloads: 1
Uploads: 0
Schnitt von vorhandener Kleidung?

Hallo

mal ne Frage vom Nähanfänger:

Kann man eigentlich von vorhanden Kleidern die Schnitte abnehmen um sie nachzunähen?
__________________

viele Grüsse Kristin



Waldhexenkram
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.12.2011, 09:57
knittingwoman knittingwoman ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.207
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt von vorhandener Kleidung?

Gut kann man schon, braucht aber mindestens genauso lang, wie auskopieren.

Ich war meist mit den Ergebnissen unzufrieden, und nehme lieber am Schnitt oder Kleidungsstück Änderungen vor.
problematisch sind TEile mit vielen formgebenden Nähten, Abnähern und Kleidungsstücke aus Wollstoffen, die in bestimmten Bereichen "dressiert" werden, das kannst du nicht nachahmen.

LG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.12.2011, 10:10
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 15.048
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt von vorhandener Kleidung?

Ich kann mich der Vorschreiberin nur anschließen...! Macht viel Arbeit und ist teilweise im Resultat unbefriedigend....es sei denn, du kannst die vorhandene Kleidung zerschneiden....dann sieht das Ergebnis schon besser aus.
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread
Das Haifischmäppchen
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Meine bisherigen Werke III!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!
Gewinnerin der Utensilo, Mäppchen, Etui Challange Januar 2017!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.12.2011, 10:21
heluwo heluwo ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 879
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Schnitt von vorhandener Kleidung?

Hier - Schnittabnahme/-Erstellung | Kostenlose-Schnittmuster.de ist ein Beispiel.
Ob das aber für jede Art von Kleidungssück ratsam und möglich ist, weiß ich nicht. Ich habe es für mich mal mit einer Jeans probiert, das Erbebnis war nicht so toll. Aber für einfache Shirts, Pullover und Schlabberhosen sollte es kein Problem sein.

LG Heike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.12.2011, 11:41
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Schnitt von vorhandener Kleidung?

Meine Erfahrung ist genau umgekehrt: Mit Webstoffen funktioniert das prima, mit Jerseys und Sweats ist's schwierig, weil man die für das Abnehmen absolut ungedehnt hinlegen müsste, was praktisch nie funkioniert.
Aber bei Webstoffen funktioniert das sehr gut, wenn man ein paar Regeln beachtet:
  • Abnäher als erstes wegfalten
  • Fadenlauf sorgfältig markieren
  • Stückweise arbeiten, da die einzelnen Schnitteile nicht unbedingt komplett flach hinlegbar sind
  • Ansatzpunkte für Ärmel, Taille, etc. markieren
  • An den Nähten 1-2 mm zugeben, da die in der Krümmung der Naht verschwinden
Ansonsten ist es egal, welche Methode Du wählst, ob mit Klebeband abkleben, mit Folie durchpausen oder mit Seidenpapier durchreiben, es funktioniert alles. Du findest hier im Forum auch zu jeder Methode detaillierte Beschreibungen.

Knittingwomen, der Vorteil des Abnehmens ist nicht, dass es schneller geht als Schnittmuster pausen, sondern dass man sein Lieblingsstück kopieren kann, und dass es ggf. schon ohne Änderungen sitzt.

Geändert von Wirbelwind (20.12.2011 um 11:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verwertung vorhandener Materialien heluwo Andere Diskussionen rund um unser Hobby 39 01.08.2008 11:52
Tragejacke aus vorhandener JAcke susa224 Schnittmustersuche Damen 1 03.11.2007 20:22
Schnitt an vorhandener Kleidung abpausen - Abnäherproblem karin.b. Fragen zu Schnitten 5 13.02.2006 23:07
Schnitt von gekaufter Kleidung abnehmen? Zora Fragen zu Schnitten 2 22.06.2005 00:38
Westenschnitt von vorhandener Weste abnehmen... Magdalene Fragen zu Schnitten 2 12.05.2005 18:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08470 seconds with 13 queries