Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Hosenanpassung Burda 428PlusFS2010-DL

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.12.2011, 15:16
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
Hosenanpassung Burda 428PlusFS2010-DL

Hallo,

ich glaube langsam mein Körper ist so atypisch, wie es nur irgendwie geht Denn eigentlich hatte ich gar nicht vor Kleidung für mich zu nähen, aber es geht wohl nicht anders

Mein Problem ist folgendes. Ich hab in der Schwangerschaft und auch danach sehr viel abgenommen. Und der Bauch (oder da wo ein Bauch sein sollte) besteht jetzt hauptsächlich aus überschüssiger Haut. Vielleicht kennt ja einer das Problem. Im Fazit - ich kriege keine passenden Klamotten. Hosen schon mal gar nicht.

Nun gut, also doch selber machen. Entschieden habe ich mich für die genannte Hose von Burda. Ich mag es nämlich sehr wenn das Bein unten ausgestellt ist, damit ich meine großen Füße verstecken kann (wie gut das ich keine Schuhe nähen kann). Allerdings wird der "Schlitz" an der Seite geschlossen und die Hosenbeine aus einem Stück genäht. Gut, dass ist ja noch einfach
Nun kommen wir aber zu dem Problem Bauch gegen Oberschenkel Der Bauch möchte gerne ein Größe die etwa 52 werden dürft (muss das heute Abend mit meinem Männe noch mal genau ausmessen) und die Oberschenkel wohl eher eine 46 - 48. Könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich den Schnitt jetzt am besten anpasse? Oder setze ich hinten am Rücken in die Hose lieber ein Gummizug ein? Ich weiß nicht genau. Auf jeden Fall möchte ich vermeiden, dass sie mir ständig vom Po rutscht und auch das die Hosenbeine viel zu weit sind. Denn an den Oberschenkeln soll es schon anliegen.

Ich hoffe ihr habt verstanden was ich euch damit sagen möchte. Ach ja. Da mir heute beim Einkaufen der Kragen geplatzt ist, habe ich den Schnitt schon runtergeladen und bin auch schon fleißig am zusammenkleben. Fertig sein soll die Hose dann im optimalen Fall bis Weihnachten. Für den Stoff würde ich gerne eine "alte" noch nie getragene Hose zerschnipseln. Das müsste doch eigentlich gehen oder? (Sonst muss ich morgen noch Stoff kaufen gehen). Die Hose hat Größe 58 - wieso ich die Geschenkt habe ist mir ein Rätsel, da hab ich selbst in meinen "besten" Zeiten vor der Schwangerschaft nicht reingepasst.

Also wenn jemand eine Idee hat, dann immer her damit. Wie gesagt ist meine erste Hose, habe also keinerlei Erfahrungswerte.

Ich spendiere auch eine Runde selbst gebackene Weihnachtskekse an alle Helfer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.12.2011, 17:01
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.039
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung Burda 428PlusFS2010-DL

Hallo,

selbst gemacht habe ich sowas noch nicht, aber analog zur Änderung für eine volle Brust würde ich empfehlen, das Schnittmuster nach der "Oberschenkel-Größe" auszuwählen, und dann die fehlende Mehrweite für den Bauch hinzuzufügen. Hier ist ein Link zu einer Anleitung von Burda zum Download:
http://www.burdastyle.de/chameleon/o...2005_Bauch.pdf

Ich würde dann erstmal ein Probemodell aus Nessel machen, bevor du den richtigen Hosenstoff nimmst, weil vielleicht noch ein bisschen Feintuning nötig sein wird. Lass dich nicht vom Weihnachtstermin stressen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.12.2011, 17:37
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.394
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung Burda 428PlusFS2010-DL

Zitat:
Zitat von JessyD Beitrag anzeigen
Allerdings wird der "Schlitz" an der Seite geschlossen und die Hosenbeine aus einem Stück genäht.
Das habe ich nicht verstanden und mal den Schnitt angeschaut
- verstehe es immer noch nicht , aber hier ist die Anleitung für alle, die auch mal den Schnitt sehen wollen

Für die "Bauchanpassung" würde ich auch nach der Burda-Anleitung vorgehen, die Capricorna verlinkt hat. Und seitlich und oben reichlich Nahtzugaben stehen lassen, damit Du noch Spielraum für Veränderungen hast!

Zitat:
Zitat von JessyD Beitrag anzeigen
Denn an den Oberschenkeln soll es schon anliegen.
Da sollte schon noch etwas Luft sein, sonst sieht es erstens aus wie eine Wursthaut und zweitens kannst Du Dich darin nicht setzen

Dass die fertige Hose als "Stoff" herhalten kann, erscheint mir eher unwahrscheinlich. Irgendwo fehlt dann immer eine Ecke Aber das bekommst Du ja durch das Auflegen des Schnittes gut raus (Fadenlauf beachten!!)
Nachdem das allerdings Deine erste Hose ist, würde ich
1. ein Probemodell aus einem billigen Stoff oder einem alten Bettbezug machen und
2. Meterware benutzen und keine aufgetrennte Hose. Du handelst Dir da nur unnötige Probleme ein.

Grüse, Lea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.12.2011, 18:46
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Hosenanpassung Burda 428PlusFS2010-DL

Hallo,

danke für die vielen Tipps. Die Anleitung von Burda für das Bäuchlein ist super

Die Probehose werde ich aus einem alten Bettbezug machen. Davon hab ich noch ein paar hier rum liegen.

Das ich überall ein bisschen Luft zum Bewegen (mehr bei ohne Strech) ist mir klar. Ein Problem,dass ich auch bei Kaufhosen habe


Ach ja, das Verlinken der Anleitung hab ich mich nicht getraut. Ich dachte es würde als Shoplink gelöscht. Deswegen hatte ich das Modell beigeschrieben.

Und zum "Schlitz", die lassen doch im Original ein Stücken von der "Außennaht" am Fußende offen. Oder sehe ich das falsch. <-- Weiß nicht wie ich das besser beschreiben sollte.

Ich werde berichten wie gut das geklappt hat.

Geändert von JessyD (19.12.2011 um 18:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.12.2011, 02:26
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Hosenanpassung Burda 428PlusFS2010-DL

Nabend / Guten Morgen,

so einen kleinen Zwischenstand für euch

Ich habe den Schnitt komplett zusammengeklebt (gar nicht so einfach wie ich gemerkt habe). Die alte Bettwäsche ist auseinandergenommen Und die Hose ist im Original-Schnitt auf Folie übertragen.

Morgen geht es dann ans bügeln des Stoffes (der ist wirklich sehr faltig), das Vorzeichnen und Zuschneiden. Ich denke ich werde so 5cm Nahtzugabe einplanen. Hoffentlich reicht das dann

Schlaft Gut
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda - Mantel mit Bubikragen - FashionLine-506D-DL _stina_ Fragen zu Schnitten 5 30.09.2011 09:48
Anpassung Burda Mantel Easyfashion (NR. 001A-E930-DL) Kirsche86 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 23 18.02.2011 20:26
burda Vintagekleid 170-DL Wirbelwind Fragen zu Schnitten 4 28.01.2011 08:13
Hosenanpassung - Tochter - mit Foto ... pharao Fragen zu Schnitten 104 14.06.2010 12:14
Hosenanpassung, brauche Hilfe Sommerregen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 05.04.2008 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11370 seconds with 14 queries