Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Problem mit Hosengrundschnitt nach Gilewska

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.12.2011, 17:28
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.843
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Problem mit Hosengrundschnitt nach Gilewska

Hallo,

ich habe grad mal ein bisschen im Buch geblättert...

Könnte mit der Beckenlinie die Obere Hüftlinie gemeint sein, wie sie vorne in Band 2 auf Seite 9 eingezeichnet ist? Laut Impressum waren verschiedene Leute an der Übersetzung beteiligt, vielleicht resultieren daher verschiedene Übersetzungen für den gleichen Ausdruck in der Originalsprache...

Die Hüftlinie ist die Linie, die auf Schritthöhe verläuft, laut der Zeichnung auf Seite 150 sehen. Taille, Becken, Hüfte ist also die richtige Reihenfolge, nicht Taille, Hüfte, Becken, würde ich sagen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.12.2011, 17:35
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.558
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Problem mit Hosengrundschnitt nach Gilewska

ja, genau so ist es. Ist ein Übersetzungsfehler. Und wahrscheinlich war der Übersetzer nicht vom Fach. Bei Müller heißt das Gesäßlinie.
Ich habe nur das erste Buch von ihr. Der Konstruktion würde ich nicht so trauen, aber die Abwandlungen sind ganz gut.
Was seltsam ist, ist das die vordere Hüftweite genauso weit ist, wie die Taillenweite. Kommen da Falten rein?
lg
heidi
Ich hänge mal ein Bild an, ist eine andere Hose - aber das ist ja egal. Konstruiert werden alle gleich. Die Hüfte ist immer über der Gesäßlinie! Das anndere wäre eine "hohe Hüfte" und die ist so ca. 8-12 cm unter der Taille.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf hose.pdf (10,4 KB, 105x aufgerufen)

Geändert von stofftante (19.12.2011 um 17:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.03.2012, 21:09
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Problem mit Hosengrundschnitt nach Gilewska

Hallo,

ich hoffe, dass jemand, der das Buch hat und schon eine Hose damit erstellt hat, das hier liest.
Bei meiner Hose bildet sich der befürchtete Katzenbart - und ich wundere mich, dass das "Taille-Schritt-Taille"-Maß gar nicht verwendet wird - oder hab ich was falsch gemacht?

Liebe Grüße
Kathie
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.03.2012, 09:38
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.759
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Problem mit Hosengrundschnitt nach Gilewska

Das Taille-Schritt-Taille-Maß wird auch bei anderen Schnittsystemen nicht direkt zum Konstruieren benutzt. Es ist eher ein Kontrollmaß.

Zu diesen Gilewska-Schnittsystem kann ich allerdings Nichts sagen, weil ich es nicht kenne.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.05.2012, 21:48
stofftier stofftier ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2008
Beiträge: 75
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Problem mit Hosengrundschnitt nach Gilewska

Hallo,
Seit einigen Tagen nenne ich das Buch mein eigen, und ich habe mir mal das Kapitel "Hosen" vorgenommen. Ein Stecknadel-Probemodell existiert schon.
Alsooo:
Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Und wahrscheinlich war der Übersetzer nicht vom Fach.
Diesen Eindruck habe ich auch.
Mit "Beckenlinie" ist offensichtlich unsere althergebrachte Hüftlinie gemeint, mit der "Hüftlinie" bei Gilewska hingegen unsere gute alte Gesäßlinie (lt.Müller) bzw.Schrittlinie (lt. Hofenbitzer).

Ich bin noch über andere kleine Holperichkeiten gestolpert, z.B. über den Begriff "Vergrößerungen". Zum Glück wird sogleich erläutert: "Die Vergrößerung ist eine Zugabe zu den am Körper genommenen Maßen, um das Kleidungsstück bequemer zu machen." Demnach sind "Bequemlichkeitszugaben" gemeint.

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Was seltsam ist, ist das die vordere Hüftweite genauso weit ist, wie die Taillenweite. Kommen da Falten rein?
Was mit der vorderen Taille u.a. geschieht, steht drei Seiten weiter und wird auch später bei den einzelnen Hosenmodellen erläutert. Da geht es dann um Abnäher, Bundfalten, Hüftpassen etc. (nach entspr. "Vergrößerung" bzw. Bequemlichkeitszugabe)


So, mein bisheriger Eindruck anhand des Stecknadel-(Piekse)-Modells ist recht vielversprechend. Leider werde ich momentan in meinen Aktivitäten total ausgebremst wegen anderweitiger Verpflichtungen...


@KathieS.
Wegen d. Katzenbarts: Könnte es sein, dass du zu wenig Platz für die Oberschenkel hast? Auf Seite 154 unter "Anpassung" stehen für dich vielleicht brauchbare Hinweise .

Hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen!
LG
Stofftier

Geändert von stofftier (02.05.2012 um 21:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion nach Gilewska Dursli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 01.12.2011 18:25
Gilewska vs Eberle/Hofenbitzer lene Nähbücher 0 27.08.2011 21:15
Problem mit Massen nach Abketten graswanze Stricken und Häkeln 12 22.10.2010 14:43
Problem mit Senden nach Upgrade fischerin41 Maschinensticken - Software: Pfaff 1 17.02.2008 16:52
Hosengrundschnitt Wiesel Schnittmustersuche Damen 14 04.02.2006 17:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09217 seconds with 14 queries