Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #206  
Alt 07.02.2012, 23:05
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.780
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Hi,
ja, schon eingenäht. Hab den Mantel heute zum Schneeschaufeln getragen, super warm.
Eigentlich wollte ich noch einen Untertritt (Lederimitat/Wollstoff innen) annähen, damit es vorne nicht hineinpfeift. Ist vielleicht aber gar nicht notwendig, die Zottelfransen halten kuschelig warm. Mal schauen...
Vielleicht gibt es morgen ein Foto mit Inhalt.

Also ich finde Mantelnähen echt lustig, zumal meiner recht easy war. Man hat irgendwie das Gefühl etwas Großes vollbracht zu haben, nur weil das Stück riesig ist.
Mein nächster Mantel wird ein "Schönnähprojekt", hab schon Stoff geordert, seh ihn schon vor mir.

Aficionada, hast du schon eine Lösung gefunden? Hast du eh genug Leder? Du hast die Latte ganz schön hoch gelegt, aber wenn es klappt, dann kannst du stolz sein.
Dein Mantelschnitt schaut sehr interessant aus. Hast du den selbst konstruiert?

Von den anderen Mantelnäherinnen keine Spur...Geht es eh gut voran?

Schönen Abend noch
Samba
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 08.02.2012, 10:53
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.780
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Guten Morgen,

Wie werden Pelzhaken im Webpelzmantel eingenäht?
Haltbar und unsichtbar, möglichst florschonend.

Hier seht ihr die Mantelinnenseite, der linke Haken wurde bereits festgenäht, der rechte nur aufgelegt.
Pelzhaken.jpg
Meine Vorgangsweise:
- Gewünschte Position markieren
- Verstärkung unterbügeln: Hier wurde Ultra Stable (ein aufbügelbares Stickvlies) aufgebügelt, der Mantel hat ja sonst keine Einlage.
- Der verstärkte Stoff wird von innen vorsichtig angeritzt, durch diese möglichst kleine Öffnung steckt man den Haken bzw. den Ring beim anderen Vorderteil.
- Nun wird der Hauptteil des Pelzhakens an der linken Stoffseite gut festgenäht (habe dafür 30er Nähgarn verwendet)
- Auf der rechten Seite, also der Pelzseite, ist nur der Haken bzw. der Metallring sichtbar.
Sollte die geritzte Stofföffnung zu groß geworden sein, empfiehlt es sich, sie mit ein paar Stichen von der rechten Stoffseite aus zusammenzuziehen.

So schaut das von außen betrachtet sehr professionell aus, und ist auch sehr praktisch zu verschließen.

Irgendwo hab ich auch noch gelesen:
Zum Webpelznähen soll man Kontrastfarbe verwenden, da die Naht eh immer unsichtbar bleibt; ev. Trennen wird erleichtert. Stichlänge vergrößern.

Schönen Tag an alle
Samba

Achja, sollte jemand schiefe Nähte erkennen, darf er/sie es gerne besser machen.

Geändert von samba (08.02.2012 um 12:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 08.02.2012, 13:58
FabricFish FabricFish ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 574
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Die andere Möglichkeit wäre, es so zu machen wie hier illustriert ...
Ich könnte mir da auch ein rautenförmiges Absteppen vorstellen ...
Mit Zitat antworten
  #209  
Alt 08.02.2012, 14:56
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Zitat:
Zitat von FabricFish Beitrag anzeigen
Ich könnte mir da auch ein rautenförmiges Absteppen vorstellen ...
Ja, das ist sicher auch sehr hübsch. Aber weiß-blau angemalt wird die Leiste nicht!

Ich glaube, ich habe mich unpräzise ausgedrückt. Das Absteppen an sich bereitet mir nicht so Kopfzerbrechen sondern vielmehr, wie ich dabei mit den beiden Schmalseiten umgehe, die dann ja am Mantelstoff aufgesteppt werden müssen, während die Absteppungen ja vorher passieren müssen.

Wisst ihr was ich meine? In dem kleinen Probestück von neulich hatte in regelmäßigen Abständen längs abgesteppt und dabei versucht, oben und unten jeweils auf Höhe der Nahtlinie für's spätere Aufsteppen zu enden. Die Nähte habe ich nicht gesichert, den Oberfaden später nach unten gezogen. ... Dass die Maschine da gezickt hat, lag übrigens an der Nadel. Da ich die Einlage doppelseitig aufgebügelt hatte, war jetzt doch eine 100er Nadel angesagt.

Oder würdet ihr die Leiste später an den Schmalseiten hohl annähen, wie man es bei den kleinen Brusttaschen von Sakkos macht?
Mit Zitat antworten
  #210  
Alt 08.02.2012, 16:25
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.780
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Zitat:
Oder würdet ihr die Leiste später an den Schmalseiten hohl annähen, wie man es bei den kleinen Brusttaschen von Sakkos macht?
Wäre schon eine Option, könnte nur bei Leder schwierig werden, das Durchstechen mit der Handnähnadel meine ich.

Hattest du eine Ledernadel verwendet beim Absteppen, mit Schneidespitze?
Werden bei 100-Nadel die Löcher nicht sehr groß?

Samba

Geändert von samba (08.02.2012 um 16:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mantel , wintermantel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Streetstyle HW 2011/12 Isebill Mode-, Farb- und Stilberatung 30 22.11.2011 11:22
Nachtnähen...das ganze WE 11. - 13.12.09 mosine Nähideen 136 17.12.2009 15:04
Nachtnähen vom 10.12 auf den 11.12. - hat jemand lust? Vanilia Nähideen 26 12.12.2009 00:21
Janome 6500 - Stiche 11, 12,13 Anonymus Janome 2 26.02.2005 18:59
Zeitschriften zum vorbestellen, Rabatt für HW-Stoffe, Lisa bald wieder da fadenlos Kommerzielle Angebote 0 04.01.2005 10:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12592 seconds with 14 queries