Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 26.01.2012, 12:20
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Samba: die Inspiration unbedingt AUSNÜTZEN

Gruss LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 26.01.2012, 12:57
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
@ Rosenrabbatz: kaum zu glauben, dass du keinen passenden Mantelstoff findest.
Jetzt aber!

Ich konnte am vergangenen Wochenende einen Bibernylon befühlen
und habe ihn für gut befunden. Und da hinein soll dann mein
Fake-Fur. Jetzt muss ich mich nur noch für einen schnitt entscheiden

@ Samba: Fake-Fur planst Du auch? Kannst Du mir mehr davon
erzählen? - Das interessiert mich ja jetzt brennend...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 26.01.2012, 13:37
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.711
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

So da bin ich wieder!
Ich war jetzt voll fleißig - Ich weiß jetzt konkret:

1. Liebe Lilo, du hast absolut recht.

2. Noch nie hatte ich den Mut und Lust hier auch etwas von mir persönlich zu zeigen.
Angesichts mancher Freds nicht verwunderlich... Oder der Tatsache, klick-Ironiermodus an- dass wir hier ja total unter uns sind...klick-Ironiemodus aus
Aber ich möchte den Motivationschub, den Aficionada und die anderen Threadteilnehmer mir gaben, echt ausnutzen und zeigen, wie ich vorgehe. In so nettem Umfeld...
Spezielle Nähtipps oder so Super-Links wie hier schon gezeigt, kann ich nicht anbieten.

3. Außerdem möchte ich ja mitmachen (sonst wäre ja "aufräumen etc.) auf dem Plan gestanden. Und das muss ich ja hinterher erst recht.

...So das war schon mal typisch Samba-Style...

Ergebnis "meiner Arbeit" - Abarbeitung meiner persönlichen Checkliste: (Materialsuche, Schnitt, vorhandene Garderobe etc. Können, Zeitaufwand...)

Materialsuche?
Meine Stoffhändlerin überraschte mich im Herbst mit diesem Pelzimitat, da sie schwerpunktmäßig hochwertige Stoffe (Naturfasern, leider noch kleine Biostoffe) führt.
Sie erklärte mir die Zusammensetzung ( Viscose, Baumwolle, Kunstfaseranteil ist Mikrofaser: Seit Coolwool-Näherfahrung ist mir Mikrofaser ein Begriff...), ich dachte aber nicht ans Kaufen.
Doch dann sah ich im BurdaStyle 11/2011 Modell 101: beim nächsten Besuch im Stoffgeschäft "hüpfte" dieser Zottelpelz in meine Einkaufstasche.
Also echt, Dinge gibts!...
Dachte auch mal an ein Pelzcape für meine "stylishe" heißgeliebte Nichte, die in Wien wohnt... Hab den Stoff aber vergessen; bis heute nachts.

Stoff also OK.

(Ja, ich trage keinen Pelz.
Ja, ich trage Leder.
Nein, ich will keine Grundsatzdiskussion.
Ja, ich bin inkonsequent.)

Ich drapiere dann den Stoff auf meiner Schneiderpuppe: hänge Kleidung, Accessoires, die ich aktuell trage, dazu, checke also ein bisschen meinen Fundus:
Ich habe gegrenzte Ressourcen (Zeit, Geld, Energie, Können...) muss daher vorher überlegen; wenn ich in Fahrt bin, geht da nichts mehr.

Hab erst kürzlich ein LMB-Kleid aus Romanitjersey weggehängt, auf das ich stolz bin, leider fühl ich mich in der Farbe (Dunkelgrün) überhaupt nicht wohl. (Wollte eigentlich nur Covernähte in Rot ( Ulla) üben, die wurden dann soo schön. Hab nicht damit gerechnet... Ich werde es nicht tragen, weil ich mir die Farbe nieee kaufen würde.

Ich fürchte, ich komm ins Schwafeln...

Abgekürzt: Aficionada, ich bin dir zu Dank verpflichtet: mein Check hat ergeben, dass ich so einen Mantel dringend brauche, er super grade zu mir passt und überhaupt.

Werde mal zwei Fotos einstellen, mich würde auch eure Meinung interessieren.

So long
Samba
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 26.01.2012, 13:59
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.711
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Zitat:
Zitat von Rosenrabbatz Beitrag anzeigen

@ Samba: Fake-Fur planst Du auch? Kannst Du mir mehr davon
erzählen? - Das interessiert mich ja jetzt brennend...
Sehr gerne, Fotos einstellen kann ich später.

Also ich habe gemerkt, dass es enorme Qualitätsunterschiede bei Fakefurs gibt.
Manche kann ich nicht mal anschauen, ohne Gänsehaut oder ein Horrorgefühl zu bekommen.
Aber es gibt auch fantastische Qualitäten, wie ich letzten Winter durch einen Test-Reststoffkauf in einem Naturstoff-Shop (ja echt) "begreifen" durfte.
Ich habe mir aus Stoffmangel mehr aus Neugier eine Jacke genäht. Das Imitat fühlt sich super an und sieht einem echten Pelz erschreckend ähnlich.
Mit der guten Imitatqualität hatte ich als bekennende Nicht-Pelzträgerin ein persönliches Problem, das ich folgendermaßen löste: Ich hab auf die Rückseite riesig FAKE in knallrot gestickt. (Ich wurde nach dem Designer gefragt...hehe...ich bin ja megastolz auf sie.)

Sie hat aber einen großen Nachteil: Sie ist kein Mantel: oben superwarm und mollig und ab der Hüfte Eiszapfen, nein diese Zeiten sind bei mir definitiv vorbei. Mir würde ja sonst ein Fakefur-Cape auch ganz gut gefallen, nur halt theoretisch.

Zu Fakefur:
Wenn du gewisse Dinge berücksichtigst und deine Maschine mitspielt
ist Fakefur easy zu verarbeiten.
Ich erinnere mich: Schon mit meiner Singer Sonata (im Jahr 1987 von meinem 1 .Gehalt gekauft) konnte ich schwarzen Kunstpelz mit cremefarbenem Wollstoff verarbeiten. Müsstest halt mal ausprobieren.

Ja, dass Fakefur nicht unbedingt eine gute Ökobilanz hat, ist mir durchaus bewusst.
Ist aber als Echtpelzalternative unschlagbar.

Wenn Afficionada (ist ja ihr Thread) nichts dagegen hat, könnte ich ja auch ein Foto von der Jacke zeigen.

Liebe Grüße
Samba

Geändert von samba (26.01.2012 um 14:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 26.01.2012, 14:17
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Now or never: Mantelnähen für HW 11/12. Oder schon für HW 12/13?

Hallo Samba,

damit wir uns richtig verstehen: Mir geht es nicht um die Verarbeitung
von Fake-Fur, damit komme ich klar...

http://www.hobbyschneiderin24.net/po.../4er-Kombi.jpg

Der Bolero ist aus dem Fake-Fur genäht, aus dem ich jetzt gerne
einen Mantel hätte...

Mir geht es um den Schnitt, da Fake-Fur-Schnitte ja schon etwas
'anders' konstruiert sein sollten, denn der Stoff ist ja fülliger.

Ein unbedingtes MUSS für mich: Kapuze! Die mag ich eigentlich
nicht, aber mit Fell gefüttert stelle ich mir das toll vor...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mantel , wintermantel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Streetstyle HW 2011/12 Isebill Mode-, Farb- und Stilberatung 30 22.11.2011 11:22
Nachtnähen...das ganze WE 11. - 13.12.09 mosine Nähideen 136 17.12.2009 15:04
Nachtnähen vom 10.12 auf den 11.12. - hat jemand lust? Vanilia Nähideen 26 12.12.2009 00:21
Janome 6500 - Stiche 11, 12,13 Anonymus Janome 2 26.02.2005 18:59
Zeitschriften zum vorbestellen, Rabatt für HW-Stoffe, Lisa bald wieder da fadenlos Kommerzielle Angebote 0 04.01.2005 10:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09696 seconds with 14 queries