Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #201  
Alt 26.02.2012, 20:54
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.018
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Itha Beitrag anzeigen
Unglaublich, wie dieses kleine Kissen den Fall des Rockes verändert. Macht echt was her.
Ich war auch sehr überrascht. Vorallem, da ich den "Mond" einfach mal so ins Blaue hinein zugeschnitten habe. Ich bin nur mal gespannt, wie sich das Ganze mit dem Kissen trägt.
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 26.02.2012, 23:53
Benutzerbild von Jarah
Jarah Jarah ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2011
Ort: Öhningen am Bodensee
Beiträge: 54
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Hi ho Tarlwen, ich sitze ab jetzt auch gespannt mit dabei :-)
Finds bisher echt klasse - auch, was das Kissen für eine Wirkung hat
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 27.02.2012, 09:29
Möhrchen1976 Möhrchen1976 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2012
Ort: Köln
Beiträge: 180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Wow!
Ich hätte nicht gedacht, dass so ein kleines Kissen so eine große Wirkung hat!
Da ist ja dann ein richtiger Pöppes!
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 01.03.2012, 00:10
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.018
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Möhrchen1976 Beitrag anzeigen
Da ist ja dann ein richtiger Pöppes!
Wir bewegen uns ja auch schon so langsam auf die erste Tournüren-Era zu. Passt also.

Heute hat sich auch wieder was im kaiserlichen Nähstübchen getan:


Heute Nachmittag konnte ich den Rock zuschneiden.
(Davon gibts kein Foto, große Stoffteile sind ja nicht so spannend, ausserdem sind es die selben wie vom Unterrock. )
Zwei mal das Rückteil, einmal das Seitenteil und zwei mal das halbe Vorderteil. Zusätzlich zwei Teile für die Rocktasche.
Das Vorderteil hat in der Mitte auch eine Naht bekommen, um Stoff zu sparen, aber die wird man eh nicht sehen, da die Naht von Spitzenrüsche und Schürze verdeckt wird.
Die Tasche kommt in die rechte Naht zwischen Vorder- und Seitenteil für das kaiserliche Taschentuch. Sehen wird man sie nicht, da ist ja die Schürze drüber.

Als nächstes muss ich alle Teile versäubern. Die untere Kante lasse ich erst einmal offen, da muss ich bestimmt noch was beischneiden. Und jetzt gibts endlich wieder was zu sehen:
Die Tasche kommt erst an die Rockteile, dann kommen die Rockteile aneinander...





... Und dann alle anderen Nähte aneinander. Nur die hintere Mittelnaht bleibt erstmal offen.
Um zu sehen, wie das Ganze jetzt aussieht, habe ich den Bund erstmal in 3 cm breite Falten gelegt. Hinten sind die Falten 6 cm breit und überlappen sich zur Hälfte. Damit der provisorische Bund etwas mehr Halt bekommt, habe ich ein Stück Nahtband als provisorischen Bund angeheftet - der richtige kommt erst zum Schluß, weil da die Schürze noch mit dran muss.





Jetzt kommt die Falte an die Reihe.
Also markiere ich mir den Abstand von Falte zum Bund in der vorderen Mitte und knicke den Stoff an dieser Stelle plus 5 cm (die Breite der Falte) unbd stecke das Ganze fest.





Jetzt muss ich die Falte noch festnähen und dann kann ich morgen den Saum entgültig abschneiden und versäubern. Vorne passt es von der Länge her genau, aber an der Seite und vor allem hinten kann noch was weg.

Jetzt sage ich erst mal "Gute Nacht"
Mit Zitat antworten
  #205  
Alt 01.03.2012, 07:01
Benutzerbild von Theresa
Theresa Theresa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 14.920
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Hallo Tarlwen,

Respekt!! Ich glaube ich hätte Angst von soviel Stoff Allerdings habe ich mir jetzt ein Faschingskleid mit Krinoline genäht. Da waren schon paar Meter dabei.

Taschen??? Finde ich witzig Hätte nie gedacht, dass damals in den Röcken Taschen gegeben hat. Ich dachte, die Damen hatten immer ein Beutelchen für die Taschentücher dabei.

Ich verfolge weiter Deine WIP's, die sind so toll.
__________________
Gruß Theresa

created by theresa

Zitat:
"Ich bin süchtig nach Stoff und hänge an der Nadel"

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krinolinenkleid , krönungskleid , sisi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 356 29.08.2014 23:01
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
Lust auf eine kleine Zeitreise...1895 snowwhite4711 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 04.02.2011 12:54
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...) lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 11.07.2006 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10668 seconds with 14 queries