Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #146  
Alt 30.12.2011, 01:20
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen

Wie war das, Stickforums-Frieda? Erinnerst Du Dich?
Hach Martin, ich denk die ganze Zeit schon daran, aber ich kann mich hauptsächlich daran erinnern, wieviel Spaß wir bei Dir hatten, aber ums Verrecken nicht mehr, aus was das Kleid war ...

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 31.12.2011, 09:20
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.488
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Jetzt geb ich auch noch meinen Senf dazu:

Es existieren derartig viele Kopien dieses Kleides, die teilweise wirklich ramschig aussehen. Ich hatte auch schon eine Kopie der ungarischen Schneiderin in den Händen. Nicht die für´s Museum natürlich, man kann sich bei ihr auch diese Taille nachnähen lassen. (mit Overlocknähten u.s.w.)
Es gibt aber auch sehr schöne Kopien mit viel Liebe zum Detail.
Ich denke, das Gesammtbild sollte passen, ob Poly oder sonstwas, denn in Seide kann sich das doch heutzutage auch fast niemand mehr leisten. Nicht umsonst trug auch damals so ein Kleid nur die Kaiserin.
Mir persönlich - und das ist jetzt wirklich meine Meinung ganz für mich alleine - wäre das Kleid zu protzig zum tragen. Was den Reiz der Machbarkeit angeht, geb ich zu schon darüber nachgedacht zu haben, zumindest die Taille zu nähen.

Noch was zum Krönungskleid: Sissi trug die Taille mehrmals mit verschiedenen Röcken dazu und auch zu verschiedenen Anlässen. Kann schon gut sein, dass nur mehr die Taille vorhanden ist, der Originalrock aber nicht mehr.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 31.12.2011, 12:53
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.037
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Ich denke, das Gesammtbild sollte passen, ob Poly oder sonstwas
Das ist mir auch immer am Wichtigsten

Zitat:
Sissi trug die Taille mehrmals mit verschiedenen Röcken dazu und auch zu verschiedenen Anlässen. Kann schon gut sein, dass nur mehr die Taille vorhanden ist, der Originalrock aber nicht mehr.
Da bringst du mich auf eine gute Idee. Der Trend geht zum Zweitrock. (aber dann ohne Schleppe) Vielleicht ist der Originalrock auch mal umgearbeitet worden, könnte ich mir zumindest vorstellen. Welche Teile davon noch da sind, konnte mir der Herr im Museum leider nicht sagen.

Ich wünsch Euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr!
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 07.01.2012, 13:54
sxf25 sxf25 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: nahe bei Berlin
Beiträge: 19
Downloads: 10
Uploads: 0
Lächeln AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Javea Beitrag anzeigen
Hast du denn da noch diese Massen von? Denn eigentlich sollte die überall aus dem Sortiment sein. Von der orangen gab es noch Reste, die zum Schnäppchenpreis rausgehauen wurden, die cremefarbene ist schon lange raus- zumindest bei uns.
Bei uns gibt es die Seide in genau der Farbe noch, wenn ich auch nicht weiss wieviel noch da ist. Heute habe ich jedenfalls 13 Meter zu je 3€/m bekommen. Falls wer mag, kann ich montag ja nochmal schauen und "Reste" sichern.

stefanie (die liebend gern die info nur per PM verteilt hätte, anstatt hier rumzuspammen, aber mir fehlen um die 40 beiträge zum PM schreiben)

PS: Wie immer ein umwerfendes Projekt, ich sitze schon seit Tagen wieder hier um es zu verfolgen.
__________________
Hier meine bisherigen Werke
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...hp?albumid=383

ich blogge jetzt auch...
http://schneiderecke.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 10.01.2012, 01:34
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Huhuuuuu
wann geht's endlich weiter... ??? ................. ??? ..................................... ??? .................................................. ??? .............................
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krinolinenkleid , krönungskleid , sisi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 356 29.08.2014 23:01
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
Lust auf eine kleine Zeitreise...1895 snowwhite4711 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 04.02.2011 12:54
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...) lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 11.07.2006 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09474 seconds with 14 queries