Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #126  
Alt 28.12.2011, 00:00
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 14.965
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Whow ich bin immer wieder begeistert von deinen Kleidern. Deine modrige Witwe fabd ich ganz besonders genial.
Schon der Papierrock sieht klasse aus, da kann man sich den Stoffrock schon super vorstellen.

Kennst du vielleicht diese Seite: klick? Die hat das Kleid auch schon mal in Teilen genäht. Vielleicht findest du da die eine oder andere Anregung.

Auf jeden Fall werd ich weiter gespannt zuschauen
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 28.12.2011, 00:26
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Manchmal heißt es ja - weniger ist mehr.
Hier würde ich nicht sparen. Ich fand das erste Probemodell super. Das Zweite ist mir nicht üppig genug für eine Kaiserin.
Dann würde ich lieber einen preiswerteren Stoff aussuchen, als auf Menge zu verzichten.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 28.12.2011, 01:29
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.750
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Ich fand das erste Probemodell super. Das Zweite ist mir nicht üppig genug für eine Kaiserin.
Ich finde nicht, das das weniger an Stoff so arg auffällt. Am meisten noch hinten an der Schleppe. Wenn man sich in dem Kleid bewegt, werden sich die Stoffmassen eh nach hinten ziehen und dann hab ich nachher im hinteren Bereich nur noch einen Stoffwust *befürchte*.
Wahrscheinlich muss ich die Falten eh irgendwie etwas festheften. Ich werde daher auf jeden Fall die 2. Version machen, nicht allein wegen dem Stoffpreis, sondern vorallem auch wegen dem Gewicht, ich möchte mich ja noch bewegen können. Mehr Stoff im Rock bedeutet ja auch mehr Tüll, mehr Spitze = Noch mehr Gewicht.

Mir ist aufgefallen, das das Originalkleid bzw. die Bilder meist weit weniger Faltentiefe haben als das ausgestellte Modell im Sisi-Museum.

minea79, vielen Dank für den Link.
Die Seite habe ich schon bei meinen Recherchen gefunden. Ihre Recherchenotizen finde ich interressant, ihre Umsetzung gefällt mir persönlich gar nicht, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 28.12.2011, 01:33
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
... hatte schon von Anfang an an die cremefarbene Ikeaseide gedacht. (Die ist schön steif und vorallem leicht. )
Hast du denn da noch diese Massen von? Denn eigentlich sollte die überall aus dem Sortiment sein. Von der orangen gab es noch Reste, die zum Schnäppchenpreis rausgehauen wurden, die cremefarbene ist schon lange raus- zumindest bei uns.
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 28.12.2011, 03:20
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Ich hab für den Rock bei ebay eine schöne alte Spitze geschossen (ich denk mal BW), da möchte ich die ungern auf einen Polyrock aufsetzen und hatte schon von Anfang an an die cremefarbene Ikeaseide gedacht. (Die ist schön steif und vorallem leicht. )
Die cremefarbene Ikeaseide ist meiner Erinnerung nach Doupionseide, das wäre zur Zeit des Originalkleides als 'Müllseide' angesehen worden (weil durch die heute attraktiven Verdickungen zu einer Zeit, wo 'je glatter die Seide desto attraktiver' angesagt war, eben 'Müll').
Definitiv aufgetaucht ist Doupion irgendwann zwischen den 1940ern und 50ern (siehe auch hier); also historisch für die Viktorianik - ähm - eher ungeeignet ;-)

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Wenn man sich in dem Kleid bewegt, werden sich die Stoffmassen eh nach hinten ziehen und dann hab ich nachher im hinteren Bereich nur noch einen Stoffwust *befürchte*.
Das gleichst Du am Besten durch Verwendung eines stabilen Reifrockes aus, der eine Schleppe schon dranhat. Dann liegt Deine Schleppe nur auf der des Reifrockes auf und wird von dieser getragen.
Das Gewicht des Rockes macht bei so einem großen Reifrock, sofern er wirklich groß und stabil (Stahl!) genug ist, um das, was darüber ist, auch zu tragen, nicht mehr viel aus. Und "bemerken" wirst Du das getragene Gewicht auch nicht, da es an Deiner Hüfte und nicht an Deinem Arm hängt ;-)

Zitat:
Mir ist aufgefallen, das das Originalkleid bzw. die Bilder meist weit weniger Faltentiefe haben als das ausgestellte Modell im Sisi-Museum.
Das liegt daran, daß das, was im Sisi-Museum ausgestellt ist, eine Kopie ist; und zwar keine 100%ige Kopie Ist von derselben Schneiderin gemacht, die auch die Kopie des Polterabend-Kleides mit den Mörder-Stickereien drauf gemacht hat.

Geändert von Bonnie Phantasm (28.12.2011 um 03:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krinolinenkleid , krönungskleid , sisi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 356 30.08.2014 00:01
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 11:41
Lust auf eine kleine Zeitreise...1895 snowwhite4711 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 04.02.2011 13:54
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 23:07
Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...) lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 11.07.2006 23:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08176 seconds with 14 queries