Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 21.12.2011, 23:34
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.115
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Hallo Tarlwen

Das Korsett ist sehr schön geworden. Das Verziehen würde mich nur auf den ersten Blick leicht stören. Die Spitze ist sehr schön.

Eine Verständnisfrage: Ist die Größe der Schnürlücke vom Schnitt her so groß vorgesehen? Oder hast du dir da ein wenig Luft gelassen, damit es nachschnüren kannst?

Nicht als Kritik sonders es wäre interessant zu wissen für den Fall, dass ich mir mein nächstes Korsett nach dem gleichen Schnitt nähe.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 22.12.2011, 09:23
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.080
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Ist die Größe der Schnürlücke vom Schnitt her so groß vorgesehen? Oder hast du dir da ein wenig Luft gelassen, damit es nachschnüren kannst?
Der Schnitt sieht gar keine Schnürlücke vor (Zumindest in der Größentabelle). Daher schneidet Frau das Korsett in der Regel auch 1 - 2 Größen kleiner zu, damit du eine hast.

So groß ist die Lücke aber gar nicht finde ich (8 cm)
Mit der Zeit schnürst du eigentlich immer ein ganz klein wenig enger, weil der Körper sich ja ans Korsett gewöhnt.
Bei meinem alten war die Schnürlücke am Anfang sogar noch grösser, mittlerweile ist die fast zu. (Zumindest in der Mitte)
Deshalb hab ich mir hier gleich etwas mehr Platz eingeplant.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 22.12.2011, 12:30
Minervina Minervina ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Silke16k Beitrag anzeigen

Mein Mann hat mir grade über die Schulter gesehen - sein Kommentar: kannst du dir auch so was nähen, gefällt mir.
*lach* meiner hat diese Woche auch eins im Internet gesehen und war vollauf begeistert...will aber lieber selbst ins Geschäft mitkommen und kaufen, nähen ist mir noch eine Nummer zu groß
__________________
Ausdauer ist das Fundament aller Tugenden. Honoré de Balzac
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 22.12.2011, 13:07
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.080
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Jaja, die Männer.. Irgendwie finden das total viele toll oder? Aber ist ja nachvollziehbar

Das Korsett war jetzt eher ein Schnelldurchlauf, aber Korsett-WIPs gibts ja hier auch schon einige. Der Rest wird natürlich wieder detailierter dokumentiert.



- Der Unterrock -

Für das Kleid muss ein neuer Unterrock her.
Zum einen ist meine Krinoline schwarz und der Unterrock, der zum blauen Kleid gehört auch, zum anderen soll der Unterrock gleichzeitig auch die Schleppe des Kleides schützen und muss genau so lang werden wie der Rock selber.
Dafür muss ich erstmal schauen, wie lang die Schleppe werden muss.





Auf den Fotos ist die Schleppe zwar etwas "geknautscht" gelegt, aber ich finde die Länge der Schleppe sieht recht harmonisch zum Druchmesser des Reifrocks aus. Ich würde sagen, glatt ausgelegt ist die Schleppe ist etwa so lang, wie die Größe des Reifrockdurchmessers.
Meine Krinoline hat einen Durchmesser von einem guten Meter, also wirds bei mir ein guter Meter Schleppe werden (also das, was wirklich über den Boden schleift)

In meiner Planung sieht der Unterrock folgendermaßen aus:



Ein Rock aus drei Stufen, die unteren beiden Stufen bekommen Biesen, die untere Stufe bekommt eventuell als Saumabschluss eine Spitzenkante. Durch die Rüschen bekommt die Schleppe hoffentlich genug „Fluffigkeit“ um nicht schlapp hinter dem Kleid herzuschleifen.

Um herauszufinden, wie viel Stoff ich brauche, werde ich mir erstmal einen Basisschnitt für den Rock und den Unterrock anfertigen, den ich je nachdem, wie ich ihn grade brauche, abschneiden bzw. wieder ankleben kann. (Spart Papier )

Für den Unterrock brauche ich ja nur die obere Hälfte vom Rock, den Rest bilden die beiden Stufen, die einfach nur aus einem laaaaangen Stoffstreifen bestehen. Die Länge der mittleren Stufe ergibt sich aus dem Umfang des oberen Rockteils und die unterste Stufe wiederum aus der Länge der mittleren Stufe.

Für den Unterrock werde ich weißen oder cremefarbenen Polytaft verwenden, der ist etwas pflegeleichter und relativ leicht.
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 22.12.2011, 13:21
Benutzerbild von Silke16k
Silke16k Silke16k ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Bielefeld - was es angeblich nicht gibt ^^
Beiträge: 212
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Jaja, die Männer.. Irgendwie finden das total viele toll oder? Aber ist ja nachvollziehbar
Mein Mann mag Korsetts, ich hab auch welche, die sind aber mit einem Klick entstanden Ich sollt ihm vllt beichten, dass die Materialien für so ein Korsett schon recht umfangreich sind.
Meine TV-Bestellung ist mom auf halde, irgendwie sind 3/4 der Schnitte im Warenkorb gelandet Ich glaub ich muss mich da noch mal dransetzten und mir überlegen ob ich erst eine Nüre nähe oder eine Krinoline... wobei, wenn ich mir diesen Wip ansehe...oder doch gleich groß anfangen mit einer Elipse...

Hast Du einen Ruffler oder wie bändigst Du die Kilometer an Stoff für den Unterrock.
__________________
LG Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krinolinenkleid , krönungskleid , sisi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 356 29.08.2014 23:01
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
Lust auf eine kleine Zeitreise...1895 snowwhite4711 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 04.02.2011 12:54
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...) lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 11.07.2006 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12798 seconds with 14 queries