Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 16.12.2011, 11:07
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.178
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Wenn du schon im Kindesalter bzw. als junges Mädchen anfängst zu schnüren und konsequent Korsett zu tragen, ist es soweit ich weis noch möglich, die Rippenbögen nach innen zu formen.
Die kurzen Rippen, könnte ich mir vorstellen. Aber auch die "langen", sprich, die oben am Brustbein ansetzenden?

Salat
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 16.12.2011, 11:39
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.169
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Silke16k Beitrag anzeigen
Ja, das funktioniert, die Organe werden dann entsprechend verschoben, sieht etwas gruselig aus aber die Organfunktionen werden nach meinen Infos nicht großartig beeinträchtigt. Frau ist es ja gewöhnt...
Das Atmen musste wohl etwas flacher ausfallen, weshalb die Damen dann häufiger in tatsächliche Ohnmacht sanken (Als Mittel zum Zweck haben sie Ohnmachten aber auch vorgetäuscht, als Flirthilfe, Ablenkungsmanöver, Distanzierungsversuch und so ) .
Haben sich Frauen nicht sogar bis ins Endstadium der Schwangerschaften geschnürt?
__________________
Happy Sewing
Gypsy
It’s all about symbiosis
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 16.12.2011, 11:44
Benutzerbild von Silke16k
Silke16k Silke16k ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Bielefeld - was es angeblich nicht gibt ^^
Beiträge: 212
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Auch die lange Rippen können sich verbiegen. Zur damaligen Zeit fing man an die Mädchen zu schnüren kaum das sie ansatzweise in die Pupertät kamen, vllt so gar schon früher. Das was sich richtig verbiegt ist der knorpellige Anteil der Rippen, der sich mit dem Brustbein verbindet.
Hier ist mal eine Zeichnung wie das evtl. ausgesehen haben muss: http://www.bilwissedition.com/images...vtko7fsnr4gt30

Zu den Schwangerschaften: Keine Ahnung... Irgendwie will ich mir garnicht vorstellen, wie so ein Würmchen mitgeschnürrt wurde *grusel*

Zum Atmen: Atmen wird überbewertet ^^

Ich denke es hatte in etwa den gleichen Effekt mit den Knochen im Brustkorb wie das Füße-klein-binden in China von Anno-Tuck.

Heutzutage stehen einem da die Haare zu Berge, aber damals war es gang und gebe und galt als Chick oder war Zeichen von Vornehmheit und Wohlstand...
__________________
LG Silke

Geändert von Silke16k (16.12.2011 um 11:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 16.12.2011, 12:00
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Zitat:
Zitat von Silke16k Beitrag anzeigen

Aber eine Frage zu Deinem Korsett: Schubbert es nicht auf der Haut wenn das Futter aus Jeans ist?
Da kommt bestimmt noch eine Chemise drunter.

Beim Schnüren werden die Organe auch nicht anders verschoben, als in der Schwangerschaft. Ich trage seit 6 Jahren Korsett, mal mehr, mal weniger. Bei mir ist alles ok. Nur mit der Rückenmuskulatur muß man aufpassen, wenn man oft Korsett trägt. Die baut dann ab.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.12.2011, 12:58
Benutzerbild von Pandoras Box
Pandoras Box Pandoras Box ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Lebkuchen City
Beiträge: 821
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

wenn ich allerdings mal Rückenschmerzen hab, ist es echt eine Erleichterung, mal einen Abend Korsett zu tragen, man muss halt grade stehen
__________________
Liebe Grüße

Christiane


Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krinolinenkleid , krönungskleid , sisi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 356 29.08.2014 23:01
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
Lust auf eine kleine Zeitreise...1895 snowwhite4711 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 04.02.2011 12:54
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...) lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 11.07.2006 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09264 seconds with 14 queries