Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.12.2011, 18:57
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.725
Downloads: 4
Uploads: 0
Reden Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Hallo liebe Hobbyschneiderinnen,

Ich habe mir mal wieder ein neues Großprojekt in den Kopf gesetzt und möchte Euch gerne wieder (wie versprochen) daran teilhaben lassen.

Objekt meiner Begierde ist diesmal das Kleid, welches Kaiserin Elisabeth "Sisi" von Österreich-Ungarn zu ihrer Krönung zur Königin von Ungarn am 8. Juni 1867 getragen hat.



Das Kleid schwirrte mir schon sehr lange im Kopf herum, die letzte Zündung gabs dann letzte Woche in Wien im Sisi-Museum.
Ich habe mit einem Freund zusammen Urlaub in Wien gemacht und hatte mein blaues Krinolinenkleid mit gehabt und da meinte er, fürs nächste Mal legt er sich die Galauniform von Kaiser Franz Joseph zu. Und da dachte ich mir; wenn er den "Franzl" gibt, dann mach ich "Sisi".

Eigentlich wollte ich dann mit dem Kleid dann noch warten, aber ihr kennt das sicher, wenn ich ein Projekt im Kopf festsetzt und einen nicht mehr los lässt, oder?


- Erste grobe Analyse -

Im Sisi-Museum in der Hofburg steht eine Repro vom Ungarischen Krönungskleid, die ich mir während meines Besuchs genau angesehen habe, dazu gibt es ein Paar Fotos, Stiche und natürlich Gemälde von dem Kleid.

Auf den Fotos vom ganzen Kleid kann man leider nicht allzu viele Details erkennen, dafür die originalgetreuen Ausmaße von Krinoline und Schleppe.



Bei den Gemälden haben sich die Künstler teilweise einerseits so ihre Freiheiten genommen, andererseits tun sich da auch mehr Details auf. Hier zwei Beispiele:



Und dann gibt es da noch die Fotos und Stiche, die noch mehr Details offenbaren.



Daraus habe ich mir eine eigene Skizze mit den grundlegenden
Informationen angefertigt:



Über einige Details von der Taille muss ich noch nachdenken, aber das hat ja noch viiieell Zeit.

Also, los gehts!


Ihr kennt das ja von mir, ich fange immer mit der untersten Schicht an


- Das Korsett -

Für das Kleid muss ein neues Korsett her.
Das, was ich im Moment habe, schnüre ich mittlerweile problemlos bis auf Kante. Ich habe nicht vor, unter die Kampfschnürer zu gehen und auf Originaltaillenweite von Elisabeth zu kommen aber ein paar cm mehr als jetzt dürfen es doch schon sein. Ausserdem kann Frau ja nie genug Korsetts haben, oder?

Morgen muss ich noch ein bisschen Stoff fürs Innenleben kaufen, den Rest habe ich schon hier.
Also Oberstoff hätte ich noch blaue Seide vom ersten Krinolinenkleid oder ganz dunkelvioletten Taft (den die eine andere andere vielleicht noch von der Witwe kennt.)

Geändert von Tarlwen (13.12.2011 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2011, 19:26
Benutzerbild von kruemel29
kruemel29 kruemel29 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: Konstanz
Beiträge: 14.871
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

oh wie schön, ich bekomme einen Platz in der ersten Reihe

Nachdem ich schon bei deiner Witwe, die ich persönlich einfach klasse finde, immer fleissig mitgelesen habe, bin ich natürlich auch bei Sissi gerne dabei.

Und ich bin eine stille Bewunderin von euch Hobbyschneiderinnen, die ihr so professionell nähen könnt. Da versuche ich mir immer ein Rädchen von abzuschneiden, aber leider klappt es noch nicht, aber ich übe weiter.

Liebe Grüsse Elke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2011, 19:34
Benutzerbild von Gabriella1
Gabriella1 Gabriella1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: München
Beiträge: 15.617
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Oh Tarlwen, das ist ja ein gaaaaaanz besonderes Vorhaben! Ich nähe ja nur "normal", aber bewundere euch Stil-Näh-Künstlerinnen und werde deine Beiträge aufmerksam verfolgen!
Aber sag mal, wann willst du denn das Prachtstück tragen (vielleicht in einem neuen Sisi-Film?
__________________
Liebe Grüße
Gabi
--------------------------------------------------
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2011, 19:57
Benutzerbild von veilchen
veilchen veilchen ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.992
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

wow, schon die modellzeichnung ist der hammer. bin sehr gespannt auf deine umsetzung.
__________________
lg.veilchen

dessous-kampfnäh-galerie

meine galerie


Abstinenz ist die Kunst,das nicht zu mögen,was man ohnehin nicht kriegt.
Georg Thomalla
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2011, 20:01
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.098
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid

Hallo Tarlwen

Ich bin restlos begeistert. Und so wie ich dich hier lesen dürfte, werden uns alle die Kinnladen runterfallen. Das müssen ja tausend Meter Stoff sein.
( und ich jammer wegen drei Meter Unterrock )
Ich freu mich auf deinen Wip.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krinolinenkleid , krönungskleid , sisi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 356 30.08.2014 00:01
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 11:41
Lust auf eine kleine Zeitreise...1895 snowwhite4711 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 04.02.2011 13:54
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 23:07
Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...) lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 11.07.2006 23:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08061 seconds with 14 queries