Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Loch in der Kinderhose - Knie löchrig, was nun?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.12.2011, 22:41
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Loch in der Kinderhose - Knie löchrig, was nun?

Jo, nur sollte man das mit den Nähgraffitis nicht übertreiben. Sonst baut man sich nämlich irgendwann so richtige Reisskanten in die Hose ein, und wenn es dann "ratsch" macht, dann gibt's gleich richtig riesige Löcher...

Ach ja, @Scheues Rehlein (übrigens wirklich ein süßer Nickname):

Falls Du Stoffreste von schwarzem 500er-Cordura brauchen kannst, schick' mir mal 'ne PN. Hier fliegt 'n ganzes Beutelchen mit Cordura-Abfall rum. Kann ich Dir gern ein paar in 'nen Briefumschlag packen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.12.2011, 23:08
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.205
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Loch in der Kinderhose - Knie löchrig, was nun?

Hallo,

keine Angst das machen nicht nur kleine Jungs, sondern auch größere.
Ich hab hier auch gerade bestimmt noch immer 4 Hosen liegen. Ich mag sie wirklich nicht alle auf einmal machen.
Aber was ist Cordura?

Bei mir klappt es mittlerweile am besten, wenn ich beide Seitennähte auftrenne, das Stück rausschneide (von Seitennaht zu Seitennaht) und ein neues Stück Jeans ( von einer alten Hose ) einsetze.
Ich hab die Anleitung übrigens hier im Forum gefunden, weiß im Moment aber leider nicht mehr von wem und wo.

LG und laß dich beim Hosenflicken nicht unterkriegen

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.12.2011, 23:18
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Loch in der Kinderhose - Knie löchrig, was nun?

Zitat:
Zitat von flocke1972 Beitrag anzeigen
Aber was ist Cordura?
Ein sehr abriebfester, texturierter Stoff aus Polyamid 6.6. Wird gern im Outdoor-Bereich verwendet und als Material für Verstärkungen bei Arbeitskleidung. Oder auch als Außenmaterial für Taschen, die höheren Belastungen ausgesetzt sind. Gibt's unbeschichtet mit verschiedenen Imprägnierungen und auch mit diversen Beschichtungen, dann stark wasserabweisend bis mäßig wasserdicht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.12.2011, 23:34
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.205
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Loch in der Kinderhose - Knie löchrig, was nun?

@dan

Vielen Dank

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.12.2011, 12:25
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Loch in der Kinderhose - Knie löchrig, was nun?

Muss man Cordura denn umschlagen? Ich flicke Jeans meist mit Jeansstoff und nähe dann nur mit Zickzack über die Kante (gern mit dem genähten ZZ), dann ist die Kante fest und versäubert in einem.

Die beste Kinder-Jeans, die ich jemals gekauft hatte, verfügte über gepolsterte Knie, die hat 1. lange gehalten, 2. habe ich sie dann geflickt, so dass mein Sohn sie noch länger tragen konnte, und 3.habe ich die geflickte dann noch hier über's Forum verschenkt an eine Mutter, deren Sohn die Hose auftragen konnte, die aber vor allem wissen wollte, wie das Polster gemacht hat.

Das war so, dass das Hosenbein innen ganz normal war, außen darauf kam eine Art Vlies und außen wieder Jeans, denn NZG um das Vlie geschlagen waren udn rechts und links in den Nähte mitgefasst wurden. Nur war dieses Jeans-Stück größer als der Bereich, af den es aufgenäht wurde und mit Quer-Nähten auf den eigentlichen Hosenstoff draufgequiltet, so dass der Außenstoff beim Beugen des Knies nicht straff gespannt war sondern nur "glatt". Bei gestreckten Knie war das ganze eher beulig, was durch die Quilt-Nähte aber gut aussah. In der Folge habe ich einige Knie auch so geflickt. Also den neuen Außenstoff über die Hand aufgesteckt, so dass Mehrlänge drin ist. Ein Stoff, der beim Beugen des Knies nicht bis zum letzten ausgedehnt ist, geht nicht so schnell kaputt.

Letztens musste ich eine fast neue Stretch-Röhre meiner Tochter (11) flicken, die war von einem einzigen Sturz fast über die komplette Breite aufgerissen. Das kommt nur davon, dass die so eng ist am Knie, dass man sie an sich dauernd hochziehen musste, um diese Maximal-Dehnung zu verhindern, aber welches Kind macht das schon. Diese Hose hat jetzt ein dreifaches Knie - ein großes Stück innen zur Stabilität und ein kleiner schmaler Flicken außen drauf - das wurde schon mehrfach von Müttern und Omas "bewundert". Meine Tochter zieht die sogar noch in die Schule an, weil es eben eine der Lieblingshosen ist.

Weiter noch viel Spaß beim Hosenflicken. Bei meinem Sohn bin ich damit durch (der ist eher der Computerhocker), der gleichaltrige Kumpel bringt noch regelmäßig zerrissenes mit (14) ....

Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Loch im Anorak, was nun? hauslonn Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 20.11.2011 19:05
Sockenspitze löchrig?? elke-maria Stricken und Häkeln 5 28.10.2011 09:05
Loch in der Socke Kristina Stricken und Häkeln 19 03.12.2010 21:34
Loch im Kleid und nun ? cheyenne1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 30.07.2007 11:12
Loch in der Hose Paulchen Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 22.03.2005 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07565 seconds with 14 queries