Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Chanelmäßige Jacke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2011, 18:18
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.969
Downloads: 23
Uploads: 0
Chanelmäßige Jacke

Hallo!

Ich habe eine superschönen Tweed zu Hause, der zu einer Chaneljacke werden soll. Aber schon bevor ich auch nur beginne, stoße ich schon auf mein erstes Problem: eine Originaljacke hat ja keine Abnäher oder Nähte. Wie mache ich das dann mit dem Futter? Teilungsnähte nähen und dann absteppen? Oder jeden Teil mit dem Futter versteppen und dann alles aneinandernähen?

Beim Schnitt schwanke ich zwischen einem Uralt Neue Mode Schnitt, wo es Abnäher gibt (den habe ich vor Jahren schon mal genäht, als ich noch nicht wußte, wie man ein Chaneljäckchen richtig näht) oder McCalls 6041
http://mccallpattern.mccall.com/m604...ay&list=search

Übrigens: falls jemand ein besseres Schnittmuster kennt, bitte sagen!

Danke,
MargitK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2011, 18:33
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Chanelmäßige Jacke

Ich habe diesen Mai so gemacht:

frieda-freude-eierkuchen: Wir basteln uns ein Chanel-Kostüm

Mit Abnähern. Abnäher sind nämlich Freunde! Jedenfalls, wenn man nicht so platt ist wie die alte Coco. Die Abnäher an Oberstoff und am Futter habe ich erst genäht und dann Oberstoff und Futter aufeinander gesteppt. Als nächstes den Oberstoff zusammengenäht und die Futternähte von Hand geschlossen.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2011, 11:46
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.969
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Chanelmäßige Jacke

Danke, das hilft mir sehr viel! Denn so sackmäßig mag ich auch nicht wirklich, insofern sind entweder Abnäher oder Teilungsnähte sehr willkommen. Zusammengefaßt heißt das also: man nähe die Vorderteil-Teile und die Rückenteil-Teile aneinander, dann wird das Futter gequiltet und dann ganz normal fertig gemacht.

MargitK
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2011, 11:50
Benutzerbild von Elinchen
Elinchen Elinchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Chanelmäßige Jacke

Schau mal hier vorbei, wir sind gerade mitten drin im Projekt Drei Mal Chanel und eine Eve - Hobbyschneiderin + Forum
__________________
VG Elinchen


Patchworkdecke Lina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2011, 17:02
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.429
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Chanelmäßige Jacke

Ganz viele Infos zum Nähen von Jacken im Chanelstil findest du auf dem Blog Go Chanel or Go Home

Teilungsnähte sind auch bei Chaneljacken durchaus üblich, Abnäher werden bei den Originaljacken nicht genäht sondern eingebügelt bis die Mehrweite geschrumpft ist. Ob und wie weit du dich an die klassischen Techniken hältst musst du einfach selbst entscheiden, meine Jacke z.B. bekommt ganz normale Abnäher.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jacke "Sparrow" aus der Ottobre 04/09 - oder Wie kommt das Bündchen an die Jacke? 3Cherries Fragen zu Schnitten 3 22.10.2010 11:18
Jacke imprägnieren primadonna Freud und Leid 11 28.09.2010 20:05
Jacke Taigerlili Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 08.12.2008 12:49
Jacke LiMaT Schnittmustersuche Damen 12 11.11.2007 19:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08580 seconds with 13 queries