Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Tasche für schussligen Diabetiker

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2011, 13:53
Benutzerbild von Telefonhexe
Telefonhexe Telefonhexe ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2011
Ort: Wunsiedel / Fichtelgebirge
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Tasche für schussligen Diabetiker

Hallo

Meine Mutter ist seit einigen Jahren Diabetikerin und braucht dringend eine neue Tasche. Jetzt stellt sich für mich die Frage, wie ich das am besten gestalten kann.
Die Tasche sollte so eine Zwischengröße haben - also kein Shopper und auch keine kleine Handtasche - so DIN A 4 - Format wenn reinpasst wäre Klasse.

Dann bräuchte die Tasche noch Innenfächer für ihr Handy, eine separate Tasche für das Blutzuckermeßgerät und die Insulinspritze, dazu noch ein Fach für Taschen und Taschentücher. Und ganz Wichtig - weil das nervt mich immer an ihrer alten Tasche - eine flexible Aufbewahrung für ihren Schlüsselbund. Den hat sie an ihrer alten Tasche mit einer Schnur befestigt und vergisst den immer IN die Tasche reinzustopfen, so dass sie damit schon öfter an mein Auto beim aussteigen rangeschlagen hat.

Außerdem sollte die Tasche bequem entweder an der Seite hängend oder vor dem Bauch getragen werden. Sie braucht einen Stock und oft ist das ein imenses Gewurschtel, weil sie in der Stockhand unbedingt noch ihre Tasche nehmen muss und lieber riskiert hinzufallen als die Tasche umzuhängen - und schön schaut sie schon langer nimmer aus, die alte Tasche ^.^

Ich mach am Wochenende mal eine Skizze wie ich mir das vorstelle - vielleicht kann mir dann die eine oder andere einen Tipp geben, wie ich das am besten nähen kann. Stoff dafür hab ich genug, Vliseline zum verstärken auch.

Bin mal gespannt, ob ich das so hinbekomme wie ich mir das vorstelle

Gruß

Renate
__________________
http://www.telefonhexe.com

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2011, 15:48
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.724
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Tasche für schussligen Diabetiker

Hallo Renate,
schau mal im Download die Herbst Ei Ei Tasche an, die hat ungefähr dieses Format. Den Taschenhenkel kann man auch in lang und verstellbar nähen, dann kann die Tasche quer getragen werden.
Das Interieur musst Du sowieso selbst kreieren, sicher lassen sich die vielen Täschchen im Innenfutter anbringen. Evtl. noch eine zusätzliche Innenwand anbringen.
Für den Schlüsselbund mache ich gerne einen Karabiner an einem Bändchen fest und nähe dies in eine der Seitennähte. Bei langem Band gibts evtl. wieder das Problem mit dem Herumschlagen des Schlüssels wenn er außen hängt. Idee wäre evtl. ein Gummiband statt dem starren Band für mehr Bequemlichkeit?!? Ich knipse den Schlüssel eben immer ein und ab, wenn ich ihn brauche oder nicht brauche.
Für herausnehmbares Interieur kann man auch Innentäschchen mit Klett anbringen, oder mit teilbaren Reißverschluss - wenn das nicht zu fuddelig für die Anwenderin wird.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2011, 16:23
Benutzerbild von Telefonhexe
Telefonhexe Telefonhexe ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2011
Ort: Wunsiedel / Fichtelgebirge
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Tasche für schussligen Diabetiker

Hallo Ulrike,

Klett klingt gut - da hab ich ein paar Meter da :-)

Karabinerhaken - gute Idee, daran hab ich auch schon gedacht. Als Verschluß hab ich an eine Klappe gedacht.

Und jetzt geh ich mal das Herbst-eiei suchen gehen.

Gruß

Renate
__________________
http://www.telefonhexe.com

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2011, 06:53
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Tasche für schussligen Diabetiker

denk an Material für Polsterung und Isolierung.
Die Tasche sollte gut genug gepolstert sein, daß durch Schlag, Stoss und auch mal runterfallen nicht das "Werkzeug" beschädigt wird. Messgerät und Pen sind da ziemlich empfindlich.
Isolierung: wichtig bei Hitze und Kälte. Beim überschreiten bestimmter Temperaturbereiche funktioniert das Messgerät nicht mehr richtig (zeigt u.U. falsche Werte an, man würde also die falsche Dosis spritzen) und das Insulin kann schnell verderben. Sowohl bei zu hohen Temperaturen wie auch bei Kühle/ Kälte. Lies in der Betriebsanleitung für's Messgerät nach und auf dem Beipackzettel für's Insulin, die Werte sind bei beiden genau angegeben.
Mach den Schulterriemen längenverstellbar, so kann sie ihre "Werkzeug"-Tasche auch mal diagonal über die Schulter hängen. Mit Stock und auch mit Einkaufstasche und ähnlichem ist das so deutlich bequemer und sicherer.
Ich hatte für mich Fototaschen ausgesucht, die sind groß genug, um alles unterzubringen, gut isoliert (wegen der Filmrollen) und gut gepolstert (für Kamera und kleineres Zubehör). Und natürlich mit längenverstellbarem Schulterriemen. Kleine Kühltaschen sind zwar temperatur-isoliert, aber nicht unbedingt ausreichend gepolstert.

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mandeleiscreme für Diabetiker zuckerpuppe Boardküche 15 19.08.2011 23:35
Rhabarbermuffins für Diabetiker zuckerpuppe Boardküche 8 10.04.2011 21:26
Mandelkuchen für Diabetiker zuckerpuppe Boardküche 2 11.04.2009 22:54
(nicht nur) für Diabetiker - Mandelkuchen zuckerpuppe Boardküche 1 24.04.2008 23:02
Bisquit für Diabetiker - welcher Zucker? perlenbaerchen Boardküche 15 05.10.2005 07:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08669 seconds with 13 queries