Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Vogue Brautkleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.06.2005, 15:34
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vogue Brautkleid

Gibt es schon was Neues? Hast du das Kleid schon ausprobiert? Ich frage deshalb so neugierig, weil ich mir diesen Schnitt auch fast für mein Hochzeitskleid ausgesucht hätte. Ich habe mich dann aber auch nicht an dieses ziemlich tiefe, "unsichere" Dekolleté herangetraut. Habe mich dann für einen anderen Vogue Schnitt entschieden (2626, siehe Bild), schon ein Probekleid genäht und muss sagen - mit etwas mehr Oberweite DAS HAMMER-DEKOLLETÉ! Ich konnte mich gar nicht mehr vom Badezimmerspiegel trennen. Ich kanns nur empfehlen - Sophia Loren ist ein Witz dagegen

Aber berichte doch mal von deinem Kleid, wenn du es noch in Planung hast ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg favorit.JPG (19,1 KB, 400x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.06.2005, 12:52
Benutzerbild von sunnykim
sunnykim sunnykim ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.04.2005
Ort: in der Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 4
AW: Vogue Brautkleid

Das ist echt auch toll, das Modell!
Hast Du nun schon mit dem echten Kleid begonnen?
Ich habe in Hannover den SToff mal fürs Probekleid gekauft. Und obwohl ich gerade Ferien habe, bin ich noch nicht dazu gekommen...
Fortsetzungn folgt aber!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.07.2005, 09:42
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vogue Brautkleid

Ja, ich stecke jetzt mitten drin im Machwerk. Ist ein bisschen schwierig, weil ich kein Extra-Zimmer fürs Nähen haben und mein Liebster ja auch dort wohnt Deshalb heißt es immer: Aufbauen, Wegräumen, Aufbauen, Wegräumen ... man bleibt fit dabei Aber ab nächster Woche sind meine Schwiegereltern (in spe) drei Wochen in Urlaub und ich kann mit dem ganzen Kram in deren Wohnung umziehen und dort ordentlich rumfusseln.

Stand der Dinge: Schleppe fertig (6,50 m Spitze per Hand rundum angefieselt, puh), sieht super aus. Ich nähe aus einer cremefarbenen, glänzenden, feinen Wildseide - die ich aufgrund der Tipps hier nicht gewaschen habe und die deshalb total schön glänzt und Stand hat! Juhu!

Beim eigentlichen Kleid ist aber noch eine Frage aufgetaucht (nachdem der Saum ja geklärt war - danke nochmal an alle !). Das Oberteil ist mit einer sehr starken, weißen Einlage unterlegt und daher komplett undurchsichtig und sehr hellweiß. Der Rest des Kleides wird "nur" gefüttert (Venezia-Futter) und fällt farblich daher leicht dunkler aus als das (quasi mit weißer Pappe unterlegte) Oberteil. Hm - soll ich das Rockteil besser zweilagig füttern? Vielleicht mit einer Lage feinem Tüll zwischen Seide und Futter? Hatte jemand schonmal dieses Problem und einen schlauen Tipp?

Liebe Grüße,
Papagena
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.07.2005, 09:51
Benutzerbild von Mumm
Mumm Mumm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Vogue Brautkleid

Wow...das ist wirklich ein wahnsinns Kleid!!!
Da ich auch mit einer stattlichen Oberweite bestückt bin, wäre das "Halten" auch meine erste Frage gewesen. Aber es gibt wirklich sehr gute Corsagen, die bicht zwicken und zwacken.
Ich habe selbst zu meinem Brautkleid eine getragen und fand es bequem.
__________________
Liebe Grüsse
Sally

"Kinder tun gut..nur Mut"



Mumms bloggt
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.07.2005, 23:05
Benutzerbild von Amelie81
Amelie81 Amelie81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: am Meer
Beiträge: 390
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vogue Brautkleid

hm, also ich hatte vor kurzem eine Corsage unter einem trägerlosen Kleid an und war nicht so sehr glücklich damit -- es hält zwar, aber zumindest bei 80F ist die Schwerkraft doch nicht zu vernachlässigen, sprich das ganze hängt recht tief. Deshalb wird mein Brautkleid bestimmt irgendwas mit Trägern, damit fühl ich mich wohler
Amelie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08303 seconds with 13 queries