Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Herren


Schnittmustersuche Herren
...


Kapuzenpulli oder Sweater für breite Schultern gesucht!

Schnittmustersuche Herren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2011, 23:16
Benutzerbild von neli
neli neli ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 56
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Kapuzenpulli oder Sweater für breite Schultern gesucht!

Hallo Ihr Lieben!
Für meinen Liebsten würde ich gerne einen Pulli nähen. Normalerweise trägt er L oder XL, manchmal vielleicht auch XXL. Einen Schnitt hatte ich bereits aus einer Burda ausgesucht, aber der Schnitt geht nur bis Groesse 54 und die angegebenen Masse passen gar nicht zu den gemessenen, Oberweite 118 und Taille 108. Hat da jemand Erfahrung? Er hat ein sehr breites Kreuz und eigentlich eine schmale Taille, aber einen Geniesser-Bauch. Groesse ca. 178. Welche Größe würdet Ihr nehmen? Und welche Art von Schnitt, Raglan oder normal? Irgendwie denke ich, dass er gar nicht so eine Riesengroesse braucht.

Geändert von neli (03.12.2011 um 23:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2011, 23:47
FabricFish FabricFish ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2011
Beiträge: 574
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli oder Sweater für breite Schultern gesucht!

Wir sammeln hier ja gerade Herrenschnitte aus Burda & Co. ...

Da ich gerade die Zeichnungen eingescannt habe:

Burda SPECIAL Nr. E 316 (1985) geht bis Gr. 58
(da gibt es etwa ein Oberteil eines Jogginganzugs)

Burda SPECIAL Nr. E 373 (1996) geht auch bis Gr. 58

Nach meiner Erfahrung sind die Modelle sehr großzügig bemessen. Damals war der körperbetonte Schnitt in der Männermode noch nicht so angesagt.

Vielleicht hilft Dir das weiter. Soll ich mal noch die Größentabellen von den beiden Heften raussuchen? Die Hefte gibt's übrigens immer wieder mal für kleines Geld bei ebay und Co.

LG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2011, 11:09
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli oder Sweater für breite Schultern gesucht!

Bei Hoodies usw. in klassischer Schnittform (mit Schulternaht) kann man eigentlich recht leicht die Breite anpassen, wenn der Schnitt zu schmal erscheint. Im Prinzip kann man nach Belieben zugeben, muss lediglich dann zum Ärmel hin einmal den Übergang neu berechnen. Beim Raglan-Schnitt wird es schwieriger. Da kann man nicht einfach mit dem Taschenrechner ran und Maße korrigieren.

Wenn Du also keinen passenden Schnitt findest und selbst modifizieren musst, dann nimm' vielleicht besser einen klassischen Schnitt als Grundlage.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2011, 12:21
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.042
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli oder Sweater für breite Schultern gesucht!

Hallo,

schmale Taille und Bauch heißt also, dass der hintere Rücken schmal ist, vorne aber nicht?

Mit einem breiteren Kreuz als die Schnittmuster vorsehen und den nötigen Änderungen in der Taille ist eine Software vielleicht besser, denn du wirst an jedem Schnitt herumbasteln müssen, um den anzupassen. Schnittmuster sind nun mal für Ideal-Figuren ausgelegt, nicht für reale.

Raglan ist gut tragbar bei breiten Schultern. Schmale Schultern wirken dadurch noch schmaler, also ist das im Umkehrschluss gut für breite Schulten, um die Proportionen optisch auszugleichen; außerdem ist es durch den lockeren Ärmel auch sehr bequem zu tragen; die Kehrseite sind die typischen Längsfalten von der Schulter runter, wenn man den Arm unten hat. Also kein "schickes" Kleidungsstück, aber das passt ja zum sportlichen Stil eines Kapuzenpullis oder Sweaters.

Schau dir vielleicht mal Golden Pattern an; da gibt es einen Blouson mit Raglan-Ärmeln; die Länge ist variabel, und die Bündchen muss man ja nicht dran machen, wenn man den Blouson-Effekt nicht haben möchte. Eine Kapuze kann man immer noch zusätzlich an den Halsausschnitt annähen.

Bei Shelby.fi gibt es einen kostenlosen Raglan-Schnitt, der bis Brustweite 116 geht; mit ein wenig Anpassung wäre das vielleicht auch eine Option. Er fällt generell etwas körpernah aus, eben für ein Unterziehshirt, aber ich denke, man müsste den Schnitt verbreitern können, wenn man die aneinander gelegten Schnitt-Teile in der Schultermitte längs durchschneidet und auseinanderzieht. (Darauf achten, dass auch der Halsaussschnitt weit genug ist, aber den kann man ja einfach weiter ausschneiden, wenn nötig.)

Jalie hat auch sehr schöne sportliche Mode; für Damen gibt es einiges mit Raglan, bei den Herrenmodellen müsstet du mal gucken. Sehr schön ist auch das Modell 2212, der Unisex-Pullover, mit angeschnittenen Ärmeln; sehr bequem, kann ich nur empfehlen. Durch die Teilungnähte kann man sehr einfach mit Colour-blocking und Ziernaht-Absteppungen dezent oder auffällig aufhübschen.

Um für die hintere schmale Taille anzupassen, ist vielleicht die Änderung für ein Hohlkreuz(schmalen Rücken geeignet. Eine Burda-Anleitung dazu findet sich hier zum Download.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breite schultern , männer , v rücken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorhangstoff Zuschnitt Breite=Höhe oder Breite=Breite? h13geibel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 23.09.2011 10:29
Stoffe für wendbaren Sweater angela2009 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 10.04.2011 23:19
breite Schultern, wenig Busen... Canvas Fragen zu Schnitten 13 17.06.2009 13:52
breite schultern und anzug - was tun?? sth007 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 07.10.2008 19:25
Pullover-Grundschnitt verändern für breite Schultern gundi2 Stricken und Häkeln 7 02.01.2007 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42236 seconds with 13 queries