Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


plastikspulen - metallspulen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 08.12.2011, 00:10
Mutzelmoos Mutzelmoos ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: plastikspulen - metallspulen

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Spulen hopsen? Bist Du sicher, dass die Größe die richtige ist?
Mir ist, glaube ich, noch keine Näma untergekommen, in der Spulen hopsten.

Vll hast Du den Fadenanfang beim Aufspulen nicht glatt aufgewickelt?
Naja, hopsen ist vielleicht zu viel gesagt, soviel können sie ja auch gar nicht, weil ja knapp darüber der Deckel ist. Ja, die Spulen passen richtig, aber eben gerade gegen Ende des Fadens klackert es ein bisschen mehr, besonders wenn man schnell näht. Das war bei meiner alten NäMa auch schon so. Ist ja auch nicht weiter schlimm, nur eben bei den Plastikspulen habe ich das Gefühl, dass dann alles noch störanfälliger wird.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 08.12.2011, 00:27
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.441
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: plastikspulen - metallspulen

Zitat:
Zitat von Mutzelmoos Beitrag anzeigen
[...] gerade gegen Ende des Fadens klackert es ein bisschen mehr, besonders wenn man schnell näht[...]
Ist klar: Der Umfang der vollen Spule ist größer als der Umfang der Achse der Spule. Also dreht sich die volle Spule langsamer als die fast leere Spule, um die gleiche Menge Faden abzuwickeln.
Wenn da was zu hören ist, dann natürlich mehr bei leerer Spule. Trotzdem... irgendwie meine ich, von einer passenden Spule sollte wenig zu hören sein, egal, ob sie leichter oder schwerer ist. Vll nähe ich nur nie so schnell wie Du
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 12.12.2011, 00:19
Kati2186 Kati2186 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: plastikspulen - metallspulen

Hallo! Ich bin noch ganz neu hier im Forum und hab jetzt (fast) alle Beiträge zu diesem Thema gelesen, bin aber immer noch unsicher. Ich habe mir vor einiger Zeit meine erste Nähmaschine gekauft- eine Singer 2263. Nicht besonders teuer, nichts großartiges, aber ich lerne ja auch erst. Dazu gab es einige Plastikspulen, da ich aber mehr Spulen brauche, habe ich letztens (in einem Supermarkt und daher sehr günstig) eine Packung mit Metallspulen gekauft. Jetzt habe ich erst erfahren, dass die nicht jede Maschine verträgt. Ich kriege aber nicht heraus, ob meine Maschine da Probleme hätte oder nicht. In der Bedienungsanleitung steht dazu rein gar nichts und auf der Singer- Internetseite wird meine Nähmaschine gar nicht erst erwähnt. Gibt es noch einen Weg, herauszufinden, ob ich die gekauften Metallspulen verwenden kann? Ich habe sie mit einem Messschieber ausgemessen und sie sind exakt so groß wie meine Plastikspulen.
Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 12.12.2011, 01:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.235
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: plastikspulen - metallspulen

Du kannst bei Händler frage, wo du sie gekauft hast.

Ansonsten würde ich sagen, deine 2263 sieht den Bildern im Netz nach der 2250 und der 2259 auf der Singer Webseite sehr ähnlich. Vermutlich gilt bezüglich der Spulen das gleiche wie für diese Modelle.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 07.02.2012, 08:02
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: plastikspulen - metallspulen

Mit modernen Computermaschinen kenne ich mich nicht aus, aber zumindest bei älteren Maschinen sollte das mit Gewicht zu tun haben. Man kan in den Servicehandbüchern nachlesen, das die Spulenkapsel mit Spule beispielsweise auf 22 Gram eingestellt sein kann (typisch für eine Metallspule).

Hier mal als Fotovergleich: Ein mal ganz rechts die im Original mitgelieferte Spulen einer Maschine, abgebildet mit unterschiedlicher Ober- und Unterseite. Links daneben eine Reihe Nachkäufe von unterschiedlichen Herstellern, diese sind in diesem Falle oben und unte gleich. Die Masse des Originals sind 20,5 mm x 8 (ausserdem ungefähr <1 mm Ausbeulen zur Mitte hin). Die passenden Nachkäufe, mehrere Jahrzehnte später gekauft, sind alle ganz flach. Sie messen zwischen 8-9 mm Breite und haben sämtliche den Durchmesser 20,5 mm. Eine 21 mm grosse Spule könnte vielleicht noch in die Spulenkapsel passen, könnte aber schlecht nähen. Einige Solche habe ich probiert, haben aber bei dieser Maschine nicht funktioniert. So etwas kann man beim Kauf nicht mit dem Auge sehen. Ich bin kein Fachmann, aber ich nehme an das eine zu weite Spule an den Seiten des Greifers doch sehr hohen Verschleiss verursachen könnte. Aus demselben Grund bin ich auch sehr skeptisch gegen Plastikspulen, die sich mal abgesehen von eventueller Friktionswärme, sicher durch den Drehbewegungen verformen könnte. Ich würde daher bei entweder Metall oder Plastik bleben, je nach dem wie die Fabrikseinstellung der jeweiligen Maschine ist. Bei Plastik würde ich öfters überprüfen wie die Spule aussieht, bevor ich sie einsetze. Doch wer tut das? Bei antiken Maschinen mit horizontal plazierter, länglicher Spule sollte das weniger problematisch sein, da reguliert der Fussantrieb die Belastung (oder denke ich was falsch hier?).

Die abgebildeten Spulen wiegen 3,7 (die flache dünne Nr 3 von Links) bis 4,4 (das dickere Original ganz rechts) Gramm ohne Faden. Die Originalspule voll mit Polyesterfaden wiegt 5,8 Gramm. Eine Plastikspule wiegt ein Bruchteil in Vergleich zur Metallspule. Das hat schon Bedeutung, bei den hohen Stichgeschwindigkeiten einer Nähmaschine. Ich habe auch erlebt das vernickelte Spulen derart verschleissen können, das die Beschichtung abschürft. Das müsste eigentlich auch unregelmässigkeiten bei den umdrehungen hervorrufen können.

Schön Gruss vom Spulentüftler,
CG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PICT0029_800_362.jpg (17,4 KB, 49x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfaff-Plastikspulen für 90 Cent sewing-gum Händlerbesprechung 0 06.10.2007 23:18
kunststoffspulen oder metallspulen? gargamel Allgemeine Kaufberatung 21 26.05.2007 01:09
Statt Plastikspulen auch Metallspulen möglich? rosebud Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 14.05.2006 10:52
Wie gut sind Plastikspulen für den Unterfaden geeignet? Querflöte Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 25 01.07.2005 21:56
Metallspulen bei horizontalem Greifer? Krümmel Brother 3 15.05.2005 11:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09305 seconds with 14 queries