Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.12.2011, 18:23
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

@andrea: jetzt sitzt der Mantel deutlich besser und die Arbeit hat sich gelohnt.
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.12.2011, 20:22
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.366
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Aus diesem Stoff hätte ich höchstens einen Mantel mit "wenig Schnitt" genäht (oder z.B. ein Cape), sodass das Muster nicht (kaum) zerschnitten wird. So wirkt es ziemlich unruhig. Die Quernähte wirken so auftragend, der Kragen massiv, weil das Muster alles optisch noch weiter verbreitert und vergrössert.
Der Schnitt ist mittlerweile sehr gut angepasst, finde ich.
Diesen Mantel hätte ich an deiner Stelle unifarben oder allenfalls mit einer Betonung der Längsnähte + der Kragenkante (z.B. Paspel) genäht. Ich könnte mir vorstellen, dass dir das sehr gut steht.
Hoffentlich bist du mir jetzt nicht böse...
Liebe Martina, nein ich bin hier niemandem böse, wenn die eigene Meinung gesagt wird, nach der ich ja auch immer wieder explizit frage!
UND Du hast völlig recht. Obwohl ich glaube Doppelreiher ist wirklich nix für mich
Ich hätte den Stoff einfach noch ein Jahr liegen lassen sollen und dann hätte ich vllt einen passenden Schnitt gefunden. Nun ist er genäht und ich schau mal, ob ich ihn trage.

Auf alle Fälle hab ich wieder viel Erfahrung gesammelt
__________________
LG, Andrea

Sewing forever - Housework WHENEVER (© Words to sew by Christie)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.12.2011, 22:07
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.418
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Ich muss Euch einfach mal ein Bild von meiner Probebluse zeigen, die ich neben der Hose nähe. Man erkennt zwar nichts aber der Stoff fühlt sich einfach so schön an, und das Nähen macht so viel Spaß (auch wenn es ein ganz "billiger" Seidenstoff ist)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2011-12-5-Seidenbluse gelb.jpg (33,1 KB, 508x aufgerufen)
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.12.2011, 21:36
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.366
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen
Ich muss Euch einfach mal ein Bild von meiner Probebluse zeigen, die ich neben der Hose nähe. Man erkennt zwar nichts aber der Stoff fühlt sich einfach so schön an, und das Nähen macht so viel Spaß (auch wenn es ein ganz "billiger" Seidenstoff ist)

Stimmt, ich kann nicht viel erkennen, aber wenn es Dir soviel Spaß macht, dann freue ich mich für Dich
__________________
LG, Andrea

Sewing forever - Housework WHENEVER (© Words to sew by Christie)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.12.2011, 18:16
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.366
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Boa, ich habe mir gerade 2 Basisteile bestellt. Maßkonfektion Dummerweise hat man als HS doch ein wenig mehr Anspruch in der Stoffauswahl, so dass die Bluse und die Hose doch ein wenig teurer als geplant wurden. In 4 Wochen kommen sie und mal sehen was noch alles geändert werden muss. Es war auf alle Fälle sehr interessant!

Warum ich das gemacht habe? Weil ich einfach nicht so viel Zeit habe, um die Sachen selbst zu machen. Wenn ich Schnitte hätte, die ultimativ passen würden, dann wäre es eine Überlegung wert. Aber weder Blusen- noch Hosenschnitt habe ich, und im Moment weder Zeit noch Lust auf das leidliche Anpassen

Falls Ihr Interesse habt, erzähl ich Euch kurz davon:
Zuerst habe ich den Stoff für die Bluse ausgewählt, reinweiße Baumwolle. Dann habe ich sämtliche Details der Bluse ausgewählt: ganz klassicher Schnitt, offener Kragen, Saum abgerundet, Knöpfe Ton in Ton, Manschette 5cm breit ohne Falten, schmaler Ärmel. Die Bluse hat Abnäher vorne und hinten, sowie einen Brustabnäher und eine Längsteilungsnaht im Rücken.

Als nächstes habe ich den Stoff für Hose ausgewählt: Schurwolle, anthrazit, Knopf Ton in Ton, dann auch hier der Schnitt: Bügelfalten (streckt ), Taschen bis nach der Anprobe offen gelassen, Vorderhose gefüttert mit einem grau-schwarzen Paisleymuster (toll!), Saum bleibt bis zur Anprobe offen, Gürtelschlaufen.

Dann wurde ich gescannt. D.h. ich habe mich in Wäsche auf eine Plattform in einer etwas merkwürdigen Haltung gestellt und wurde gescannt. Bei dem Scan werden 100 Messungen am Körper vorgenommen und dieses 3-D-Bild geht an die Näherei.

Dann habe ich eine Bluse und eine Hose anprobiert. Bluse Gr. 40, Hose Gr. 42.
Die Bluse wurde dann auf Gr. 38 getauscht, weil die Schultern nicht saßen. Gr. 38 saß in den Schultern besser. Dann wurden die Anpassungen vorgenommen. Anwesend waren eine Schneidermeisterin und eine Designerin. Das fand ich wirklich klasse.
Im Rücken wurde ca. 4cm über die Rückenbreite weggefaltet, die Mittelnaht und die seitlichen Abnäher abgesteckt. VT: Der Brustabnäher wird höher gesetzt und auch die Abnäher noch abgesteckt. Die Länge wurde angepasst, die Hüfte muss zugegeben werden. Und zu guter Letzt wurden die Ärmel um ca. 3 cm gekürzt.

Die Hose in Gr. 42 saß im Vergleich zu einer Hose von der Stange schon sehr gut! Die Taille stand nicht wirklich ab. Trotzdem wurde hier 1cm abgesteckt, dann wurde an der Hose hinten zum Bund ca 1cm Länge weggesteckt, an den Seiten jeweils 0,5cm. Boa, dass sah schon klasse aus! Die Hose hatte übrigens Paspeltaschen, was mir allerdings nicht so gut gefiel. Ansonsten wird noch folgendes geändert: Über den Po gibt es etwas mehr Weite, das war mir zu sehr Knackar..., die Beine erhalten ab Knielänge Mehrweite von insgesamt 6cm Umfang. Bisschen Richtung Marlenehose. Ich war ganz überrascht, dass das geht. Außerdem hatte ich mich dann für französischen (schräg geschnittene) Taschen entschieden.

Das ganze hat ca. 1 Stunde gedauert. Es ging schnell, weil ich ja ziemlich genau wusste was ich wollte. Es war toll so kompetente Beratung zu haben! Wenn diese Hose gut passt und aussieht, werde ich mir noch eine schmale Hose bestellen, auf die ich dann weitere Oberteile tragen kann. Bei dieser Hose wurde mir gesagt, dass ich meine schöne Taille betonen darf.

In 4 Wochen + gibt es dann Fotos
__________________
LG, Andrea

Sewing forever - Housework WHENEVER (© Words to sew by Christie)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - September 2011 silvanart Nähcafe 83 03.10.2011 15:22
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 20:22
Die perfekte Basisgarderobe - März 2011 AndreaS. Nähcafe 141 01.04.2011 20:47
Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011 rory Nähcafe 387 28.02.2011 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08244 seconds with 14 queries