Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.12.2011, 07:54
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.025
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

@martina: die Jacke ist klasse! Auch die Details mit dem andersfarbigen RV und die schöne Nahtführung inkl. Taillierung gefallen mir sehr gut. Da kann ich mir vorstellen, dass Du die Jacke sicher lang als Basisteil tragen wirst. Auch von der Passform her sitzt sie m.M.n. super. Viel Spaß damit!

@alisana: der Rock ist ja auch toll! Nachdem ich den gesehen habe, habe ich schon meine ganzen Zeitschriften durchsucht nach einem solchen Modell. Ich finde ihn sehr schön.
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.12.2011, 10:21
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.695
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Dann möchte ich endlich auch mal wieder etwas zeigen:

Vielleicht können sich einige erinnern, dass ich mir letzten Winter einen Loden-STeppmanten genäht habe. Der hat sich in meiner Basisgarderobe absolut etabliert, man kann ihn "sportiv" oder eher klassisch tragen wenn man weggeht.

Allerdings ist er gross und schwer, was mich besonders dann stört, wenn ich zum Sport gehe. In der Kletterhalle bringe ich ihn kaum in ein Fach, im Schwimmbad bricht er fast die Plastikkleiderbügel zum brechen.
Deswegen wollte ich mir eine leichte Steppjacke zum "drüberwerfen" nähen. Steppjacken sind ja "in". Ich wollte weder die "chice" noch die "spiessige" Variante, deswegen habe ich mich für recht grelle Farben und einen sportiven Schnitt entschieden. Der Schnitt ist Andji von Shelby, allerdings modifiziert (das ist ein Softshelljackenschnitt).
Das Futter ist etwas eng, da muss ich ev. noch etwas ändern. Aber sonst hat sich die Jacke schon nahtlos in meinen Alltag eingefügt, auch wenn mir das eine oder andere natürlich wieder nicht passt..
Wow eine Steppjacke! Und eine die so toll sitz! Alle Achtung! Dies sieht supertoll aus.

Zitat:
Zitat von Alisna Beitrag anzeigen
der Amyrock aus Cord erweißt sich als echtes Basisteilchen, ich kann ihn schick aber auch alltagstauglich stylen, für Weihnachten läßt sich das Coffee-Date-Dress auch mit Langarmshirt stylen, benötigt werden jetzt Langarmshirts (Stoffe liegen bereit) und Hose, dafür will ich den Leinenhosenschnitt aus Jeans nochmal nähen
Inzwischen behersche ich auch den Selbstauslöser meiner Kamera und will bei Gelegenheit mal Bilder machen...

Liebe Grüße
Alisna
Ich finde toll, das Du so viele schöne Basisteile gemacht hast und les immer ganz begeistert bei Dir mit

Meine Zwischenbilanz:
  • bei meiner Hose die letzten Änderungen machen und fertig nähen (05.11.11) - fertig
  • diesen Kurzmantel A oder B. Wahrscheinlich B. Vom vorletzten Winter-Stoffmarkt (2010 *hust*) hab ich noch einen Walk, den ich dafür nehmen will. Ungefüttert. Evtl. nur Ärmel füttern. Und nähen möchte ich das in der KW 47. Da bin ich mit Sabine 1 Woche in Meck-Pom zum Nähen - Rücken anpassen und Säume machen
  • 2-3 Shirts - Stoff habe ich, muss mich nur entscheiden für welchen Schnitt, nähen geht ja eigentlich schnell. Zuschneiden und nähen je Shirt 1 Tag = 3 Tage - nicht angefangen
  • mein Basiskleid 101 aus Burda 8/07. Zuschneiden und nähen = 1-2 Tage - nicht angefangen
  • und ich würde auch gerne noch einen Rock nähen. Dafür müsste ich aber nochmal an meinen "Grundschnitt", Schnittentwicklung = 0,5 Tag, Proberock oder ich probier einen Proberock, den ich auch anziehen würde . Zuschneiden und nähen = 1-2Tag - nicht angefangen

Mal schaun, ob ich dieses WoE den Mantel fertig bekomme. Da will ich ja im Rücken noch mal was enger machen. Außerdem 4 (Zier-)Knöpfe UND Probestoff für Jeans kaufen. Wenigstens da haben, falls es mich überkommt. Bei diesem Schnitt würde ich die Maße ganz genau mit gut sitzenden Kaufjeans vergleichen. Mal schaun.
Was ich aber bestimmt dieses WoE schaffe ist ein einfaches Langarmshirt. Bei "meinem" Schnitt muss ich eigentlich nur die Ärmel ein wenig modifizieren, weil sie mir zu eng sind.
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.12.2011, 19:59
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.695
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Ich hab die rückwärtigen Prinzessnähte zur Taille hin noch mal abgesteckt. auf Jeder Seite (li+re) an der Taille je 4 cm (!). Also vom seitl. RT und mittl. RT je 2cm. Das hab ich dann langsam zum unteren Teil auslaufen lassen.
Jetzt gefällt mir das RT wesentlich besser. Doppelreiher ist nichts für meine Figur. OK wieder was gelernt Außerdem hab ich heute noch stärkere Schulterpolster gekauft. Sie sind auf dem Bild im Einsatz. Gefällt mir auch besser.
Ich glaube so werde ich das jetzt ändern. Dann schön ringsrum die Länge messen und säumen. Der Beleg besteht aus dem VT, das quasi gedoppelt ist. Damit da nichts verrutschen kann, werde ich diese beiden Teile im Nahtschatten der Taillennaht nähen. Nur bis zum Futter. Dann die Druckknöpfe und die Zierknöpfe. Und fertig! Wenns doch nur so einfach wär

Aber schön warm ist er:
m2.jpg
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.12.2011, 12:38
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

@ Rumpelstilz: Die Jacke ist toll geworden und sitzt auch super! Kann ich gut verstehen, dasas Du sie direkt viel anziehst.
@ Andrea: Schön, dass Du den Mantel jetzt so hinbekommen hast, wie es Dir gefällt.

Ich werde heute hoffentlich Bilder von meiner Hose einstellen. Soweit ich das sehe, sind wahrscheinlich nur kleine Änderungen erforderlich, aber mal schauen, was die Fachfrauen nachher dazu sagen werden. Aber ich kann mir vorstellen, den Schnitt noch öfter zu nähen, würde dann also auch ein Basisschnitt werden.
Vor Weihnachten plane ich dann nur noch eine Bluse, die ich am 24. anziehen möchte. Dafür habe ich den letzten Vogue-Schnitt etwas abgeändert, und zwar die gebogene vordere Kante nach oben begradigt. Das werde ich dann vorher noch an einem Stoffrest austesten, ob ich da keinen Denkfehler gemacht habe. Mal schauen, ob ich das alles schaffe.
Für die Langarmshirts, die ich noch nähen wollte, wollte ich doch nochmal den Schnitt mit einem anderen Shirt vergleichen, bei dem ich keine Probleme mit der Schulter/Armpartie hatte. Vlt. änder ich da dann doch noch mal etwas ab.

Und dann kamen die Woche neue Schnittmuster an, die ich bestellt hatte, vor allem ganz viele Kleiderschnitte, da werde ich dann als nächstes ein langärmeliges für den Winter nähen.
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.12.2011, 15:51
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.630
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011

Ganz herzlichen Dank für die Rückmeldungen zur Steppjacke! Ja, ich habe sie selber gesteppt und das V auf dem Rückenteil ist Absicht. Es ist dann nicht ganz so kastig. Innen ist sie mit einem normalen Futterstoff gefüttert, ich wollte alles möglichst leicht haben. Eine Innentasche hat sie auch noch.

@Andrea
Ich denke, Doppelreiher ist an sich schon ok für deine Figur. Für meinen Geschmack ist einfach die Kombination von Doppelreiher, Schulterpolster, viele Schnittteile, Quernaht, grosser Kragen, dickem Stoff und auffallendem Muster zu viel des Guten.
Aus diesem Stoff hätte ich höchstens einen Mantel mit "wenig Schnitt" genäht (oder z.B. ein Cape), sodass das Muster nicht (kaum) zerschnitten wird. So wirkt es ziemlich unruhig. Die Quernähte wirken so auftragend, der Kragen massiv, weil das Muster alles optisch noch weiter verbreitert und vergrössert.
Der Schnitt ist mittlerweile sehr gut angepasst, finde ich.
Diesen Mantel hätte ich an deiner Stelle unifarben oder allenfalls mit einer Betonung der Längsnähte + der Kragenkante (z.B. Paspel) genäht. Ich könnte mir vorstellen, dass dir das sehr gut steht.
Hoffentlich bist du mir jetzt nicht böse...
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - September 2011 silvanart Nähcafe 83 03.10.2011 15:22
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 20:22
Die perfekte Basisgarderobe - März 2011 AndreaS. Nähcafe 141 01.04.2011 20:47
Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011 rory Nähcafe 387 28.02.2011 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09911 seconds with 14 queries