Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Strickpulli zu groß - wird neu Wip

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.12.2011, 13:43
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.658
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Strickpulli zu groß - wird neu Wip

Hallo,

das sieht ja süß aus jetzt und passt bestimmt gut zum Rock.

Genau sowas hab ich mit einem ausrangierten Pullunder meines GöGa vor, der ein Pulli für mich werden soll.

Nur ist mein Strick viel dicker und hat auch noch sehr dicke, gedoppelte Strickbündchen, da werd ich nicht einfach drübernähen können... Ich bin noch beim Auftrennen und beim Grübeln, wie ich das löse...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.12.2011, 21:42
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.769
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Strickpulli zu groß - wird neu Wip

Zitat:
Zitat von Schnipselchen Beitrag anzeigen
Vielen Dank für den WIP.
Bei mir gibt es ein paar Kaschmirpullis, in ganz toller Qualität, die aber leider viel zu groß sind. Die könnten eine Kur a la Doli vertragen.
Da ich keine Ovi habe traue ich mich nicht zur Schere zu greifen. Eigentlich schade, so wie sie jetzt sind, trage ich sie nicht.
LG
Hallo

Trau Dich ruhig, hast du einen alten Strickschal, den du als Probe bei deiner Nähmaschine ausprobieren kannst. Meine hat einen ähnlichen Ovi oder Wollstich damit hab ich es auch schon gemacht und es ist kein Problem. Es muss keine Ovi sein. Aber vielleicht ist das ja was für den Wunschzettel und den gibt es ja jedes Jahr mehrmals.

Wenn er herumliegt oder du ihn wegtust hast du auch nicht`s von den Pullis. Also was nun...? Einfach ran gehen, trau Dich.

Hallo Kerstin
Zitat:
Genau sowas hab ich mit einem ausrangierten Pullunder meines GöGa vor, der ein Pulli für mich werden soll.
Las Dich nicht aufhalten.

Freut mich das es euch eine Hilfestellung ist.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2011, 10:58
Stopfmaus Stopfmaus ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 55
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Strickpulli zu groß - wird neu Wip

Hall an alle,
also ich hab mich getraut diese Woche (nach 2 wochen lang zögern und überlegen) und habe einen rundgestrickten Schal aufgeschnitten weil daraus ein Kapuzenschal werden sollte (zeig ich Euch später, jetzt trocknet er erstmal auf der Leine).
Aaber: vor dem Durchschneiden hab ich zuerst die zwei späteren Enden versäubert, und das mit großem Aufwand vor lauter Angst daß der Strick sich endlos in die Weite dehnt:
1. 2 Streifen Tesa rechts und links des geplanten Durchschnitts
2. Streifen auswaschbares Stickvlies geschnitten
3. mit Stretchstich 2 Reihen versäubert, dabei das Stickvlies untergelegt
4. zwischen den 2 Reihen durchgeschnitten
5. wie jetzt das Tesa wieder ab ohne alles zuverziehen?
Lösung: vorher daneben mit Geradstich in großer Stichlänge genäht, wird danach entfernt
Fazit: hat geklappt, nix verzogen, jetzt kann ich darüber nachdenken wie der Aufwand kleiner gehalten werden kann...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wip Lederjacke wird Ledertasche nicow2002 Nähideen 0 23.05.2011 14:32
Schnittmuster zu groß der zu klein Timo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 21.12.2010 19:59
Welches WIP wird gewünscht? naehfreundin Andere Diskussionen rund um unser Hobby 18 19.02.2009 08:51
Mein Baby wird groß Flickentante Freud und Leid 4 10.02.2008 18:12
Ausschnitt zu groß und zu tief!!!!!!!!! UTEnsilien Stricken und Häkeln 1 03.03.2005 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24110 seconds with 14 queries