Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Füße und Verwendung / Nähmaschine

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 09.12.2011, 01:28
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.714
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Rollsaumfuß mal anders!

Hallo

Hier wird die Schnecke zur Führung von Wolle benutzt um diesen dann Mittig beim Nähen zu unterlegen. Da ja dieser Fuß auf der Unterseite eine Rille besitzt, kann der Wollfaden nicht aus der Bahn geraten. Außer der Faden ist zu dünn, wie bei dem Blattstich. Ansonsten kann er so dick sein, wie die Schnecken den Faden durchlaufen lässt. Es empfiehlt sich den Faden von oben zu führen (siehe Foto) damit er nicht aus der Schnecke läuft.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg R0014093.jpg (47,3 KB, 296x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rollsaum mit Wolle.jpg (29,9 KB, 291x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 09.12.2011, 09:13
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.348
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Also auf die Idee den Rollsaumfuß dafür zu verwenden hatte ich auch noch nicht. Ich hab zwar so einen Bandannähfuß , wollte ihn auch letztens benutzen, aber .....das Band war zu dick für die Öffnung . Ich mußte das Band dann sozusagen Freihand , ohne Führung annähen. Wenn ich vorher gewußt hätte das der Rollsaumfuß dafür so perfekt ist wäre mir das annähen sicherlich leichter gefallen .
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 09.12.2011, 11:13
Benutzerbild von ChristianeB
ChristianeB ChristianeB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berliner Ecke
Beiträge: 14.924
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

@ Nelly: Danke für Deine Erklärungen zum Nähfuß! Im Moment habe ich kein Projekt, bei dem ich einen Reißverschluss auf diese Weise einnähen würde. Aber für "irgendwann mal" habe ich mir die Erklärung abgespeichert
__________________
Liebe Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 09.12.2011, 12:04
Benutzerbild von @Nelly@
@Nelly@ @Nelly@ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Melbourne, Australien
Beiträge: 207
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Zitat:
Zitat von ChristianeB Beitrag anzeigen
@ Nelly: Danke für Deine Erklärungen zum Nähfuß! Im Moment habe ich kein Projekt, bei dem ich einen Reißverschluss auf diese Weise einnähen würde. Aber für "irgendwann mal" habe ich mir die Erklärung abgespeichert
Hallo Christiane,

Es gibt wesentlich bessere Erklärungen als meine im Internet zu finden. Ich habe nur versucht in möglichst kurzer Form zu erklären wozu die Rillen unten am Fuss gut sind und warum es sich gut mit diesem Fuss arbeiten lässt.

Wenn Du mal auf youtube nach "invisble zipper" suchst, findest Du jede Menge Videos, die Dir vorführen, wie man den Fuss genau bei einem Kissenbezug oder Kleidungsstück anwendet. Selbst wenn Du kein Englisch sprichst sind diese Videos hilfreich. Zusehen reicht. Es gibt sicher auch Videos in deutscher Sprache, nur bin ich auf Anhieb mit meiner Suche auf kein passendes Video gestossen.

Viele Grüsse,
Nelly
__________________
Creative & Handcrafted
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 10.12.2011, 02:46
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.714
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Fadenfuß

Hallo

Nun neue Auseinandersetzung mit diesem Fuß. Das größte Problem stellte sich mir auch schon am Anfang. Es sind die vielen Garnrollen die zum Einsatz kommen sollen. Wie kann ich sie nur am Besten unterbringen ohne mich beim Arbeiten zu behindern.
Nachgedacht gesucht im Schuppen gefunden, es sind Aufhängebehälter super Praktisch, zusammen gestapelt brauchen sie kaum Platz. Siehe Foto
Dann noch das Problem mit den Fäden,das diese sich nicht in die Fadenspannung zwischen schummeln. Habe Klammern genommen an der Maschine befestigt, dann die Fäden durch gefädelt. So sieht es ja schon gut aus, dann will ich mal probieren, welcher Stich sich optisch gut macht. Proben Foto.
Diesmal habe ich nur 7 Fäden benutzt, die Mischung ist links/rechts 1x beige, dann links/rechts 1x grün und in der Mitte 3x dunkel grau.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg R0014095 f.jpg (36,7 KB, 249x aufgerufen)
Dateityp: jpg R0014096 f.jpg (22,8 KB, 247x aufgerufen)
Dateityp: jpg R0014101 f.jpg (48,4 KB, 249x aufgerufen)
Dateityp: jpg R0014102f.jpg (40,3 KB, 253x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerkurs Teil 1 - wichtige Maschinennähte und deren Verwendung nähkücken Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 39 27.09.2011 22:55
Verwendung von Konengarn auf Nähmaschine?? Benja Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 25.08.2011 22:41
Kreative Ideen zur Verwendung von Spitzen, Borten und Applikationen Posamenten-Shop Kommerzielle Angebote 4 30.06.2006 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08063 seconds with 14 queries