Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Füße und Verwendung / Nähmaschine

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 08.12.2011, 11:50
Benutzerbild von @Nelly@
@Nelly@ @Nelly@ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Melbourne, Australien
Beiträge: 207
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Zitat:
Zitat von ChristianeB Beitrag anzeigen
Es wäre ja schön, wenn es so wäre. Meine Erfahrungen sind da ganz anders. Vor einiger Zeit interessierte ich mich für den Fuß für nahtverdeckte Reißverschlüsse. Von Bernina - also nicht ganz billig. Ich war bei dem Händler, bei dem ich auch die Bernina 450 gekauft habe. Ich wollte eben nicht nur Geld übern Tresen schieben, sondern ich wollte auch eine Erklärung, wie so ein Fuß zu handhaben ist. Bekam ich aber nicht, mit dem Hinweis, dass (die Verkäuferin) ja keine Schneiderin sei... Den Kauf habe ich dann nicht getätigt.
Deshalb bin ich wirklich dankbar, wenn sich jemand hier im Forum die Mühe macht und einige Nähfüße vorstellt.
Hallo Christiane,

Der unsichtbare Reissverschlussfuss hat zwei Rillen an der Unterseite und durch die werden die Zähnchen des Reissverschlusses geführt. Die Rille sorgt dafür, dass sich die Zahnreihe aufstellt und so kann die Nadel ganz dicht neben den Zähnchen nähen. Der Reissverschluss bleibt somit unsichtbar, wenn man ihn schliesst.

Du kannst einen unsichtbaren Reissverschluss auch mit einem normalen Reissverschlussfuss einsetzen, dazu bügelt man die Zähnchen mit dem Bügeleisen (auf geringster Stufe, damit nichts schmilzt) etwas glatt, nachdem man den Reissverschluss zum ersten Mal geschlossen hat, begeben sie sich wieder in ihre Ursprungsposition zurück. Mit dem Reissverschlussfüsschen kannst Du dann ganz dicht neben den Zähnchen nähen (nur aufpassen, dass Du nicht zu dicht dran kommst, sonst bekommst Du den Reissverschluss nicht mehr zu).

Mit dem unsichtbaren Reissverschlussfuss ist der Abstand der Naht zu den Reissverschlusszähnchen optimal und es ist leicht zu bewerkstelligen. Das Bügeln des Reissverschlusses entfällt ebenfalls. Ich möchte diesen Fuss nicht missen. Habe ihn gerade wieder benutzt, um einen Kissenbezug zu nähen.

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob man den "unsichtbaren Reissverschluss" auf Deutsch "verdeckten" Reissverschluss nennt? Kann mir da mal jemand aushelfen? So ist das eben, wenn man nur noch Englisch liest. Alles andere gerät in Vergessenheit. Ist schon zu lange her.

Viele Grüsse,
Nelly
__________________
Creative & Handcrafted
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 08.12.2011, 11:55
Benutzerbild von @Nelly@
@Nelly@ @Nelly@ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Melbourne, Australien
Beiträge: 207
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
--- schnipp ---
Ich kann fürs das neue Jahr anbieten hier einen Füßchenerklärkurs auf Zuruf zu machen. Dann haben wir mal alles zusammen.
--- schnapp ---
Hallo Ulla,

daran hätte ich auch Interesse. Mit Tipps und Tricks und so weiter. Die Anwendung selbst kann man ja in der Regel in der Gebrauchsanweisung nachlesen. Es ist immer wichtig, dass man es einfach mal mit eigenen Augen sieht, denn oft gelingt es einem nicht auf Anhieb und man bekommt einfach nicht heraus, woran es liegt, dass man scheitert. Vielleicht sogar Lern-Videos? Das wäre optimal.

Viele Grüsse,
Nelly
__________________
Creative & Handcrafted
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 08.12.2011, 13:20
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.231
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Ja, das wäre toll!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 08.12.2011, 13:29
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Das schließe ich mich an - vor allem die Sachen, die bei denen man die Füßchen dann "zweckentfremdet".
Natürlich würde ich dann auch selbst was beitragen.

@ Sissy: im deutschen heißt der invisible Zipper "nahtverdeckter" oder "nahtfeiner" Reißverschluss - für mich sind beide Bezeichnungen gleichwertig - wenn es doch einen Unterschied gibt kann man mich ja gerne aufklären

Gruß Johanna

Geändert von Johanna F (08.12.2011 um 13:32 Uhr) Grund: ergänzt
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 08.12.2011, 21:19
Benutzerbild von @Nelly@
@Nelly@ @Nelly@ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Melbourne, Australien
Beiträge: 207
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Füße und Verwendung / Nähmaschine

Zitat:
Zitat von Johanna F Beitrag anzeigen
--- schnipp ---

@ Sissy: im deutschen heißt der invisible Zipper "nahtverdeckter" oder "nahtfeiner" Reißverschluss - für mich sind beide Bezeichnungen gleichwertig - wenn es doch einen Unterschied gibt kann man mich ja gerne aufklären

--- schnapp ---
Hallo Johanna und vielen Dank. Das war sicherlich an mich gerichtet.

Viele Grüsse,
Nelly
__________________
Creative & Handcrafted
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerkurs Teil 1 - wichtige Maschinennähte und deren Verwendung nähkücken Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 39 27.09.2011 21:55
Verwendung von Konengarn auf Nähmaschine?? Benja Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 25.08.2011 21:41
Kreative Ideen zur Verwendung von Spitzen, Borten und Applikationen Posamenten-Shop Kommerzielle Angebote 4 30.06.2006 06:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08917 seconds with 14 queries