Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Nagellack

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 05.12.2011, 15:47
Benutzerbild von lotos.bluete
lotos.bluete lotos.bluete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Maintal, Hessen
Beiträge: 15.121
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Nagellack

Servus, Leutz,

ich trage schon seit bestimmt 15 Jahren Gelnägel. Früher bin ich ins Nagelstudio gegangen, seit mindestens 9 Jahren mache ich mir die Nägel selbst. In meinem Job mit Lieferantenkontakt sind gepflegte Nägel für mich unabdingbar.

Da meine Nägel brachial schnell wachsen, nehme ich mir alle zwei Wochen eine Auszeit und "mache meine Nägel". Das braucht dann schon je nach Zustand drei bis vier Stunden. Aber ich liebe diese Zeit - denn da kann ich meiner Fantasie freien Lauf lassen und bin mal ungestört.

Ich mag schlichte French oder einfarbige Gelnägel am liebsten, aber ab und zu dürfen sie auch mal etwas aufwändiger sein: (Quelle: gdn.com) Hauptsache, sie sind nicht zu lang. Ich muss noch die Tastatur bedienen können ...

Mit den UV Carbon Colours komme ich nicht besonders gut klar - ich finde sie viel zu flüssig, sie verlaufen schnell. Aber Übung macht den Meister. Ich kann hierfür wärmstens Keine Shoplinks im Forum. Danke. Die Moderation. empfehlen - super Preise, superschnelle Lieferung, super Beratung.

Edit: Ach ja, noch etwas zu den Kosten: Die Besuche im Nagelstudio haben damals alle vier Wochen stattgefunden und ca. 40 Euro pro Besuch gekostet. Meine Erstausstattung hat damals zwischen 70 und 80 Euro gekostet - die hatte ich als nach vier Wochen und zweimaligem Benutzen schon wieder raus!
__________________
Liebe Grüße,
Lotosblüte


-----------------------------------

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Größe kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.

Geändert von nowak (05.12.2011 um 21:09 Uhr) Grund: Shoplink entfernt.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.12.2011, 15:49
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.309
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nagellack

RAL3003 ist cool: passt zu WC-Bürste...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.12.2011, 20:29
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Nagellack

Zitat:
Zitat von frida_sh Beitrag anzeigen
Hat denn jemand schon einmal diesen Gel-Lack getestet? Ich hab das letztens im TV gesehen und es hat mich schon sehr interessiert. Bei meiner Arbeit hält farbiger Nagellack trotz guter Vorbereitung und mehrerer Schichten Klarlack nur kurz. Diese UV-Lampen sind ja schon recht günstig zu bekommen. Aber 30 € für den Lack ist ja schon...
Ja, ich, s.o. und ich bezahle 6,90€ / Fläschchen. Allerdings braucht man noch speziellen Ober/Unterlack, eine UV-Lampe und Entferner.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 05.12.2011, 21:13
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.657
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nagellack

Ich glaube, ich hänge mich jetzt mit meiner Frage mal hier dran, hier klingen einige so, als würden sie sich damit auskennen...

Kann man eigentlich auch an nur einem Finger einen Gel- oder Acrylnagel machen lassen? Oder sieht das zu doof aus?
Ich habe einen Nagel, der seit drei Jahren eine Längsriss bis runter zur Wurzel hat. Bis zu einer gewissen Länge und wenn ich den Nagel mit nichts belaste kann ich ihn mit Sekundekleber halbwegs stabilisieren, aber trotzdem ist es lästig, weil man bei angerissenem Nagel überall hängen bleibt. Da könnte ich mir das vorstellen, aber nicht an allen Nägeln.

Und wenn man es nur vereinzelt machen wollte (etwa auch an einem blöd eingerissenen Nagel) und es auf alle Fälle wieder rauswachsen lassen will, was wäre dann geeigneter? Gel oder Acryl?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 05.12.2011, 22:22
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Nagellack

@Acryllack: Den TV-Bericht hab ich auch gesehen, aber statt Shellac dann letzte Woche die Carbon Colors geholt - ich bin BEGEISTERT!
Ich liebe lackierte Nägel, aber gerade mit Kind hab ich keine Zeit, den Lack durchhärten zu lassen, so dass ich IMMER Kitschen drin habe. Und selbst bei durchgehärtetem Lack habe ich es immer wieder geschafft, mit einer Stecknadel Kratzer rein zu ziehen. Länger als 3 Tage hält bei mir nix.
Aber die Carbon Colors, die hab ich jetzt schon seit 1 Woche drauf, hält bombig (ok, mein Zeigefinger rechts zickt noch ein wenig) und der Glanz ist toll. Ich habs jetzt auch schon mit herkömmlichen Stamping kombiniert, klappt auch wunderbar. Ich denke, wenn ich noch ein bischen Übung im Umgang damit hab, dann wird auch der Zeigefinger nicht mehr zicken.

Momentan hab ich (wg. Starterset) fast ausschliesslich unglaublich hässliche Farben, aber wenn ich dann in meine Standardfarben aufgestockt habe (bordeauxrot, dunkles Blutrot, Lila, Weiss und evtl. glitzer-Topcoat), bin ich auch auf Jahre ausgerüstet.
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nagellack zum Versiegeln von Stoff? kekino Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 27.06.2009 11:14
Stickmustersuche Lippenstift, Nagellack etc. patchelchen Stickmustersuche 2 13.05.2009 23:31
Nagellack,Hände, Füße Stickmusterfreebie gesucht Stickela Stickmustersuche 5 01.03.2008 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12922 seconds with 14 queries