Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Twister Dress von Burda Style hat ihn schon eine von Euch genäht??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 06.01.2012, 18:00
Benutzerbild von Kislo123ta
Kislo123ta Kislo123ta ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 144
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Twister Dress von Burda Style hat ihn schon eine von Euch genäht??

Zitat:
Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
Ich hab mein Teil nochmal angezogen und unter meinem rechten Arm ist jede Menge Platz (Größe 36), das von der linken Seite kommt. Ich bin jetzt still.
meinst Du, Du hast es so eng gemacht wie Du es Minga vorgeschlagen hast und es zieht nicht?
__________________
Liebe Grüsse,
Inna

Geändert von Kislo123ta (06.01.2012 um 18:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 06.01.2012, 18:41
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 667
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Twister Dress von Burda Style hat ihn schon eine von Euch genäht??

Das hast du falsch verstanden.
Mein Trister Dress in Größe 36 hat eine so lockere Armkugel, dass es keinen Unterschied macht, wenn ich da was wegnehme...
Du hast das genannt und wenn ich das mit dem Trister Dress von apfelbluete vergleiche, sitzt die Armkugel tatsächlich anders. Oder etwa nicht?
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 06.01.2012, 18:56
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.054
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Twister Dress von Burda Style hat ihn schon eine von Euch genäht??

@Kislo123ta:
Sorry, kein Fotoapparat zur Hand!
Wenn der Schnitt vom Stoffbruch bis zum Ärmelrand 81cm misst, dann brauche ich erst gar nicht aufzulegen, wenn mein Stoff nur140cm breit ist.
Diese Bodenturnübung spare ich mir.
Dein Stoff war bestimmt breiter.
Auf dem layout drawing der pdf des Schnittes siehst du die Blätter. Die sind bei Burda immer 17cm breit. Der Schnitt verbraucht bei Gr.44 ca 4,75 Blätter in der Breite.
Bei Gr.36-40 sind es dagegen nur 4 Blätter.

@Lysanna:
Ja, jetzt habe ich das Prinzip verstanden! Beim Armheben muss bei diesem Schnitt die Bewegungsfreiheit nicht von unten geholt werden, sondern kann von der blusigen anderen Seite kommen. (Ob rechts oder links ist ja verschieden, je nachdem, wie herum man das Teil anzieht.) Das klappt aber auch nur, wenn das Teil weit genug ist.
Ich vermute mal, dass es ein Unterschied ist, ob man Gr.36 trägt bei einem Schnitt, der für 36-40 passen soll, oder ob man an der oberen Grenze der Skala agiert.

Ihr seht im übrigen, dass ich immer alles theoretisch durchdenke und messe, ehe ich mit dem Zuschneiden beginne. Ich hasse TfTs und möchte auch ein Probemodell irgendwie tragen können.

LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 06.01.2012, 19:27
Benutzerbild von Kislo123ta
Kislo123ta Kislo123ta ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 144
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Twister Dress von Burda Style hat ihn schon eine von Euch genäht??

Zitat:
Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
Das hast du falsch verstanden.
Mein Trister Dress in Größe 36 hat eine so lockere Armkugel, dass es keinen Unterschied macht, wenn ich da was wegnehme...
Du hast das genannt und wenn ich das mit dem Trister Dress von apfelbluete vergleiche, sitzt die Armkugel tatsächlich anders. Oder etwa nicht?
Ich sage noch mal, ich habe diese Skizze genommen, weil ich die grade griffbereit hatte, einfach um zu erklären, wie Schnitt auf dem Stoff platziert wird. Sprechen tu ich aber über Twister-Kleid, dass Apfelblüte konstruiert hat.

ich habe so ein Eindruck, wir reden an einander vorbei und verstehen nicht was die andere sagt, deswegen versuche ich mal meine Meinung zu erklären
Entsch. wieder schon eine Skizze allgemein zum Thema wie so ein Kleid entstehthttp://www.hobbyschneiderin24.net/portal/attachment.php?attachmentid=131804&stc=1&d=1325874 049
Was schlägst Du jetzt vor? Armkugel entsprechend zu vergrössern, aber, dadurch verändern sich Proportionen, wie zum Beispiel Abstand zur Tailie - wird kürzer. Selbst der Unterarmkugel wird kleiner - weniger Freiheit, wir gewinnen zwar Hüftenbreite, verlieren dadurch aber Seitenlänge und Unterarmspiel
Hobbyschneiderin + Forum
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg twister konstr.jpg (12,7 KB, 271x aufgerufen)
Dateityp: jpg trister-arm2.jpg (18,5 KB, 264x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüsse,
Inna
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06.01.2012, 19:47
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 667
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Twister Dress von Burda Style hat ihn schon eine von Euch genäht??

Natürlich hast du recht damit, so wurde es konstruiert! Übrigens hübsche Bilder.
Ich glaube dass der Unterschied in der Armkugel bei diesem Kleid nicht viel Unterschied macht. Ich rede von Größe 36, wo ich das bequem abklemmen könnte und Spielraum, Beweglichkeit, Sitz gegeben ist und es sich sogar noch mehr in Falten legen würde. Da das Kleid immer wieder von der Schulter runterrutscht, ist die Armkugel nie da wo sie sein soll. Mir gefällt diese Verspieltheit, mein Kleid wurde diese Woche schon Probegetragen, daher weiß ich auch, wie es fällt und habs grad am Körper.
Aber ich zieh meinen Vorschlag gerne zurück. Der Vorschlag ist auch nur aus der Not geboren, dass der Stoff nicht reicht!! Über Größe 40+ will ich nicht mehr spekulieren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
twister dress

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat schon 7672 von burda genäht? Eyeore Rubensfrauen 18 24.03.2009 06:51
Hat jemand schon AMRUM von farbenmix in XXL genäht? Susuko Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 06.04.2008 20:50
Hat jemand von Euch schon mal die Burda Wickelhose 8098 genäht? Salsabil Fragen zu Schnitten 3 02.03.2008 13:08
hat von euch schon jemand ein Schaf genäht? Brauche Hilfe beim Kopf Dolcevita Fragen zu Schnitten 8 01.08.2005 10:17
Roos 3017 Wer hat ihn schon genäht? zwillingsmutti Fragen zu Schnitten 5 30.07.2005 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09170 seconds with 14 queries