Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Mc Calls 6097 Viktorianisches Kostüm

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.11.2011, 19:42
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.355
Downloads: 59
Uploads: 3
WIP - Mc Calls 6097 Viktorianisches Kostüm

Ich starte schon mal meinen WIP, auch wenn es sehr langsam vorran gehen wird. Fertig werden muß das Kostüm natürlich bis Karneval .
Richtig anfangen werde ich erst nach Weihnachten können, vorher gibt es noch so viel anderes zu erledigen.

Den Anfang könnt ihr hier nachlesen:

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=146958

Den Brokat besitze ich schon, mir fehlt noch das Zubehör und der Uni Oberstoff sowie das Futter.

Ich überlege gerade ob ich Crash-Kleidertaft nehme ( ca. 5€/m) oder einfachen Satin (ca. 2€/m) . Schöner sieht bestimmt der Taft aus, aber es muß ja auch bezahlbar bleiben. Schließlich benötige ich davon 6m . Bin für eure Meinungen bezüglich des Oberstoffes als Entscheidungshilfe sehr dankbar. Bilder seht ihr unter dem obigen Link.

Als erstes steht sicherlich ein Probeteil vom Oberteil an, nach der Maßtabelle von MC Calls benötige ich Gr. 48 (was für eine Frechheit)
ich brauche normalerweise nämlich 40/42.

Wann ich damit anfangen werde kann ich noch nicht sagen , aber es wird demächst los gehen.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2011, 19:59
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP - Mc Calls 6097 Viktorianisches Kostüm

Meine Meinung zum Oberstoff hab ich noch im anderen Beitrag geäußert Zur Größe von McCalls muß ich auch sagen, daß mir die "richtige" Größe aus der angegebenen Tabelle zu groß war und zwar sowohl für das Korsett als auch das Kleid. Keine Ahnung, wo die genau ihre Maße hernehmen. Normalerweise ist mir alles eher zu eng, aber das war echt ein Zirkuszelt... Probeteil ist seeehr zu empfehlen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.12.2011, 17:49
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.355
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: WIP - Mc Calls 6097 Viktorianisches Kostüm

Ich hab mal eben rüberkopiert


" Übrigens wegen dem Stoff: ich habe ein Unterkleid aus Kleidertaft und das klebt ganz gruslig an den Beinen bzw. dem Oberstoff... und überhaupt saugt der Stoff sich überall fest. Satin dagegen hat durch den Glanz einfach etwas Billiges, finde ich. Da gibt es aber auch Unterschiede in der Dicke, also Labbersatin oder richtig fester. Ich nehme Satin meistens nur in kleinen Teilen und nicht als Ganzes. Aber es ist natürlich eine Sache des Preises."


Egal ob ich jetzt Satin oder Kleidertaft nehme , ich wollte auf jeden Fall einen langen BW-Unterock drunterziehen. Ich hab hier noch einen alten da , der nicht wirklich mehr schön ist und schon gefühlte 50 Jahre alt sein muß aber dafür wird er noch gut genug sein. Auf jeden Fall bleibt mir dadurch nix an den Beinen kleben. Oder ist ein Reifrock zwingend notwendig ? Ich hätte noch einen von meinem Brautkleid hier, aber da passe ich beim besten Willen so nicht mehr ein, den müßte ich erst komplett umändern.

Ich hab mir noch Gedanken über das Futter gemacht. Ich hab ja wie im anderen Thread erwähnt noch einen dünnen BW-Stoff in dunkelgrün hier liegen, aber ich glaube der ist eher unpassend. Nicht nur wegen der Farbe sondern auch wegen der Dicke.
Da ja Oberteil , Tornüre und auch die Schleppe gefüttert werden, dachte ich das ein recht fester Stoff mit etwas mehr Stand am günstigsten sein müßte?
Wenn der Stoff steifer ist, wäre es für das Oberteil sicherlich von Vorteil, die Tornüre würde wahrscheinlichauch nicht so labbrig sein und vor allem an der Schleppe sollte der Stoff viel aushalten , schließlich putze ich damit ja die Straße

Gibt es da einen Stoff der sich am besten eignet ? Ich dachte schon an festen Deko-Stoff wie von Ikea oder dünneren Jeans.






__________________
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2011, 18:19
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP - Mc Calls 6097 Viktorianisches Kostüm

Ich geh davon aus, daß du deshalb zwei verschiedene Futter hast, ein dünneres im Oberteil und ein festes für den Stand in der Front und den Rockteilen. Kleidertaft (den den ich auf jeden Fall hatte) hat sich nicht nur an den Beinen festgesaugt, sondern auch an allem anderen. Es fiel einfach nicht schön und man war dauernd am Rumzuppeln. Wenn dann doch eher Satin.

Hmja, Reifrock, Schnürung... viktorianisch... ähm, ich weiß schon von Anfang an nicht, wie man dieses Schnittmuster hier tatsächlich einordnen soll und somit, was da drunter soll

Ich habe mal ein anderes Kleid genäht, das hatte auf dem Bild sicher auch einen Reifrock drunter. Mein Stoff war aber so schwer, daß es ohne diesen genug Stand hatte und viel schöner aussah. Ich hab ihn dann weggelassen. Warte doch damit einfach, bis das Kleid fertig ist.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2011, 18:22
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.355
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: WIP - Mc Calls 6097 Viktorianisches Kostüm

Zitat:
Zitat von SchwarzerFaden Beitrag anzeigen
Ich geh davon aus, daß du deshalb zwei verschiedene Futter hast, ein dünneres im Oberteil und ein festes für den Stand in der Front und den Rockteilen.
na klar , ich muß also im Oberteil alles bis das vordere Mittelteil aus dünnem Futter machen (da wäre ja die Farbe egal) und das Mittelstück sowie Tornüre und Schleppe aus recht festem Stoff (ich würde creme oder beige nehmen) .
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
6097 , kostüm , mc calls , viktorianisches

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mc Calls 6097 Viktorianisches Kostüm lanora Schnittmustersuche Kostüme 30 30.11.2011 19:54
Mc Calls 5986 Spook Rubensfrauen 7 23.08.2010 22:48
Mc Calls M5623 gabielch Fragen zu Schnitten 9 09.11.2008 19:26
Mc Calls 4951 Batman Spies22 Schnittmustersuche Kostüme 1 09.01.2008 14:26
Mc Calls 3681 Sophie Fragen zu Schnitten 4 28.02.2005 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07791 seconds with 14 queries