Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Fertigschnitte und Oberweite

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.11.2011, 10:48
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Hmm, auch wenn das nicht ganz unabhängig ist, so muss man meiner Meinung nach schon unterscheiden zwischen der Konstruktion für einen BH und einer Oberteilkonstruktion. Klar, beides ist von der Körbchengröße abhängig. Aber insgesamt kommen doch etwas andere Maße zum Tragen.
Bei einer Oberteilkonstruktion kommt man mit einer FBA schön weit, d.h. Dein Ansatz, Eboli, funktioniert da ganz gut.
Bei einer BH-Konstruktion muss man ganz anders vorgehen. Eine klassische FBA ist da vermutlich nicht so passend.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.11.2011, 11:13
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Das sagt nicht nur die Ela, sondern die E-Norm 13402. Nichtsdestotrotz ist es ein Unterschied, ob die Gupferl einen schmalen oder einen breiten Oberkörper als Basis haben.
die Norm von der ich wußte dass es sie geben muß, habe ich nicht gefunden. Danke für die Info.

Aber ich bin auch der Meinung dass BH-Konstruktion etwas anderes ist als die Konstruktion von Oberbekleidung. Bei letzterem kommt es auf den Unterschied zwischen zwei Meßgrößen an und da sind 15cm immer 15cm. Beim BH auch ob die Brust eher kugelig ist oder eher breit, eher weich oder fest...

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Die Erklärung liefere ich später nach (habe jetzt nur gerade eine kurze Pause).
da bin ich gespannt drauf.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.11.2011, 18:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Was nun eine FBA für wirklich beeindruckende Körbchen anbelangt, so ist die natürlich genauso möglich, ein Maßschnitt aber allemal die bessere Lösung.
Wobei es m.E. vom Ergebnis her keinen Unterschied machen sollte, ob man es als Maßschnitt konstruiert oder von einem Basisschnitt her anpasst.

Unter Anpassen verstehe ich hier, daß man auch ein Nesselmodell macht und an dem das "Feintuning". Und schlimmstenfalls auch zwei Nesselmodelle. Bis es eben passt.

Vermutlich sehen sogar die Schnitteile am Ende sehr ähnlich aus...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.11.2011, 23:04
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.932
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Für das Thema Abstand und Umfangänderung habt ihr recht (und das erklärt letztlich auch, warum die Schnitte immer auf einen B-Cup ausgelegt sind - man geht einfach davon aus, dass die Differenz zwischen Brust- und Unterbrustumfang immer gleich ist) - wenn ich einen BH betrachte - dann muss ich aber eben nicht nur den Abstand und den Umfang angucken - sondern dann wird auch die "Fläche" zwischen den beiden Bögen relevant - und die wächst nicht linear mit wenn der Grundumfang sich erhöht. Deshalb ist ja auch ein 75B Cup vom Volumen her NICHT genauso groß wie ein 100B Cup - sondern viiiel kleiner.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.11.2011, 12:27
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.618
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Das hat aber nichts damit zu tun, wofür sie grundsätzlich konstruieren. Das bedeutet lediglich, dass sie Varianten anbieten, und zwar kleine Körbchen, wenn die Grundkonstruktion groß ist, und umgekehrt.

Ich hab's über die BigFour auch nur gelesen. Bei meiner Größe (38) ist die Körbchengröße bei allen Anbietern B.
Hallo,

die Big4 bieten eigentlich alle einzelne Modelle an, bei denen für eine Größe ein Rückenteil, ein Ärmel und 3 bis 4 Vorderteile (z. B. A/B, C, D-Cup) dabei sind. D, h. sie konstruieren die Schnitte für eine bestimmte feste Schulter- und Rückenbreite und variieren das Vorderteil entsprechend der Cupgröße, also tieferer Abnäher, mehr Vorderlänge usw., was frau sonst als FBA macht.

Ich habe bisher solche Schnitte in Gr. 16 mit D-Cup von Vogue und Simplicity genäht und bin von der Passform sehr angetan. Nach US-Größen habe ich ein D-Cup (die machen ja Inch-Schritte zwischen den Cupgrößen, also 2,5 cm, und nicht 2 cm-Schritte wie in Europa), und das kommt bei mir gut hin.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oberweite und Größen Jacinta Rubensfrauen 11 12.04.2008 06:02
Oberweite und Buegelgroesse ? Yanagiran Dessous 3 30.05.2007 15:58
Plus Größen und Oberweite moonwalker Rubensfrauen 7 05.04.2007 14:11
Biete BURDA Fertigschnitte für Damen und Kinder an: Marion25 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 11 01.11.2005 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10968 seconds with 14 queries