Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Fertigschnitte und Oberweite

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.11.2011, 15:25
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.452
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
Fertigschnitte und Oberweite

Hallo,
aufgrund einer Schnittdiskussion, die ich unlängst geführt habe, möchte ich Euch einen ganz logischen Trick verraten.

Oft erhält man die Empfehlung, Oberteile nach der Oberweite auszusuchen, aber die kann ordentlich ins Auge gehen. Wie Ihr sicher wisst, wird Konfektion (und daher auch die Schnitte der Schnitmusterhersteller) immer für Cupgröße B konstruiert. Also für Damen, deren Oberweite um 15 cm mehr misst als die Unterbrustweite.
Wenn Ihr z.B. um die Taille 74 cm, um die Hüfte 98cm und um die Oberweite 96 cm messt, dann habt Ihr ein klassisches Dilemma. Eure OW entspricht einer Größe 42, TW und HW aber einer Größe 40.
Wenn Ihr Euch für den Schnitt in Größe 42 entscheidet, wird das Teil ziemlich sicher in der Taille, an der Hüfte und im Rücken flattern, während es vorne am Busen klafft. Aber eine größere Oberweite, die durch größere Cups bedingt ist, braucht nur vorne mehr Volumen, nicht rundherum.
Die Lösung: messt neben den üblichen Rundmaßen auch die Unterbrustweite. Dann noch 15 cm dazu addieren und Ihr habt Eure idealisierte Oberweite, nach der Ihr die Schnittgröße aussuchen könnt. Alles, was jetzt noch auf Eure reale Oberweite fehlt, müsst Ihr in einer FBA unterbringen. Natürlich je eine Hälfte dieser Differenz in jeder Schnitthälfte, eh klar.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2011, 15:35
Maria54 Maria54 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 398
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Liebe Barbara,
das ist unmittelbar einleuchtend! Danke.
Maria

jetzt doch mit Blog: mema
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.11.2011, 15:38
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Funzt aber nur bei Burdaschnitten. Die Big Four lassen mit zunehmender Konfektionsgröße auch die Körbchengröße zunehmen. Darüber war irgendwann in der Threads mal ein Artikel.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2011, 17:02
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Eichelberg, wo sollte der Unterschied sein? Bestimmen nach Unterbrustweite + 15 cm = Idealoberweite (ich finde den Begriff klasse ;-)). Und dann die Anpassung für die Oberweite am Schnitt.

Ich sehe da keinen Unterschied!?! Wo ist Dein Problem?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.11.2011, 17:22
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Fertigschnitte und Oberweite

Genauso hat Eboli das beschrieben:
  • Idealoberweite = Unterbrustweite + 15 cm= 76 + 15 = 91 (bei Dir)
  • Danach die Größe ermitteln (bei Dir dann wohl 38-40).
  • Danach eine negative FBA machen.

Das deckt natürlich nur die kleine Körbchengröße ab. Andere verkorkste Stellen Deines Körpers bekommst Du damit nicht korrigiert.
Hüftenweiten und Taillenweiten musst Du wie immer anpassen, aber dafür sind's ja Mehrgrößenschnitte, so dass man zwischen den Größen im fliegenden Wechseln zeichnen kann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oberweite und Größen Jacinta Rubensfrauen 11 12.04.2008 06:02
Oberweite und Buegelgroesse ? Yanagiran Dessous 3 30.05.2007 15:58
Plus Größen und Oberweite moonwalker Rubensfrauen 7 05.04.2007 14:11
Biete BURDA Fertigschnitte für Damen und Kinder an: Marion25 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 11 01.11.2005 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06958 seconds with 14 queries