Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Einlage auf Mantelsäumen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.11.2011, 18:06
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.502
Downloads: 2
Uploads: 0
Einlage auf Mantelsäumen

Hallo zusammen,
wieder einmal beschäftigt mich eine Verarbeitungsfrage.
Wie macht ihr das bei euren Wintermänteln: bebügelt ihr die Saumzugabe mit Einlage? Festerer oder dünnerer? Und sinnvollerweise wohl so, dass die Einlage etwas über den Saumumbruch geht, damit dieser "gestärkt" ist?
Noch zur Info: mein Stoff ist ein mittelkräftiger Wollvelours, der Mantel ist nicht besonders ausgestellt (da habe ich schon gelesen, dass dort die Einlage kontraproduktiv sein könnte).
Ich danke schon einmal allen, die dazu etwas beitragen können.
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.11.2011, 19:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.627
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Einlage auf Mantelsäumen

Kommt drauf an... auf Stoff und Schnitt (insbesondere, ob der Saum gerundet oder gerade ist).

Wenn ich Bügeleinlage nehme, dann meist die gleiche wie auf den Vorderteilen und Vorderteilbelegen. Ich schneide sie einen guten Zentimeter breiter als den Saum, eine Seite mit der Zackenschere. Aufgebügelt wird dann so, daß die gezackte Seite auf dem Mantel (oder der Jacke) ist, die glatt geschnittene an der Stoffkante.

Bei gerundeten Säumen muß man gucken. Gewebeeinlage kann man auch schräg zuschneiden.

Wenn ich Näheinlage nehme, dann nähe ich diese unsichtbar auf das Kleidungsstück auf und der Saum wird dann von Hand an die Einlage genäht. Bei dünnen Näheinlagen wie Organza geht auch hier die Einlage ein stück über den Saumbruch. Nur bei sehr festen Einlagen (Roßhaarleinen) kann es besser sein, genau bis zum Saumbruch zu arbeiten.

(Kurzum, die Vorgehensweise die ich so aus meinen Nähbüchern habe, etwa den alten Singer Nähbüchern (Ravensburger in Deutschland). )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.11.2011, 19:29
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.502
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einlage auf Mantelsäumen

Danke, Marion.
Der Hinweis mit der gezackten Seite ist eine gute Idee, dann trägt auch bestimmt nichts auf. Werde ich so machen.
Es erscheint mir inzwischen auch sehr logisch, dass man auf jeden Fall die Saumzugabe bebügeln muss, wenn man das Vorderteil überall verstärkt hat! Denn sonst würden sich die Säume ja unterscheiden: durch die Einlage kann sich Stoffstruktur und Stoffverhalten schon ziemlich verändern. Also sollte man auch die gleiche Einlage dafür nehmen.
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.11.2011, 09:33
rotemalu rotemalu ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 15.435
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Einlage auf Mantelsäumen

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich schneide sie einen guten Zentimeter breiter als den Saum, eine Seite mit der Zackenschere. Aufgebügelt wird dann so, daß die gezackte Seite auf dem Mantel (oder der Jacke) ist, die glatt geschnittene an der Stoffkante.
Da möchte ich nochmal nachfragen, weil ich es nicht ganz verstanden habe:

Mein 4cm Saumumschlag ist also komplett mit Einlage bebügelt (die glatt geschnittene an der Stoffkante.)und die Zackenkante endet im Umbruch, sodass ich auf dem Vorter-und Rückenteil keine Einlage habe??

Oder endet meine Einlage mit der glatten Seite im Umbruch und geht dann in den eigentlichen Mantel hinein?

Falls ihr versteht, was ich da zu erklären versuche.....

Mein Wintermantel wartet auch noch auf Fertigstellung

Liebe Grüße

Malu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.11.2011, 09:53
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.502
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einlage auf Mantelsäumen

Hallo Malu,
ich habe es so verstanden: die Saumzugabe ist komplett mit Einlage bebügelt, die Einlage wird aber etwas breiter als die Zugabe zugeschnitten, bei 4 cm Saum würde ich sie dann vielleicht so 5 cm breit machen. So reicht die obere Schnittkante der Einlage 1 cm in den Mantel hinein, also über den Umbruch hinweg und wurde vorher an dieser "oberen" Kante mit der Zackenschere bearbeitet, sodass es schönen sanften Übergang gibt und sich die Kante nicht durchdrückt.
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einlage , mantel , saum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einlage auf Chiffon...? MissRobinson Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 14.03.2008 13:13
Einlage auf Futter bügeln?? Over-Locky Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 21.10.2007 12:47
Breitcord querelastisch - Einlage auch auf Rückenteil? anolimaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 14.09.2006 09:05
Einlage auf welchen Kragen? Mango Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 15.02.2005 18:45
15 % Nachlaß auf Vlieseline und Einlage Nähküken Kommerzielle Angebote 0 09.01.2005 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07328 seconds with 14 queries