Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Tilda - ein Name - ein Stil


Tilda - ein Name - ein Stil
Nicht nur Puppen werden genäht, die man mit Tilda umschreibt :). Hier ist es zu sehen


Darf man Tilda auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen?

Tilda - ein Name - ein Stil


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.11.2011, 00:12
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Darf man Tilda auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen?

Zitat:
Für mich persönlich ist es in Ordnung, wenn Kunden ihre handgemachten Tilda-Produkte auf Weihnachtsmärkten oder ähnlichen, nicht kommerziellen Einrichtungen verkaufen. So lange der Produzent des Produkts sein Werk direkt an den Kunden verkauft. Ich hoffe, auf diese Weise ist jeder glücklich.
ich vermute, selbst wenn jemand das lesen sollten, hört er nach
Weihnachtsmärkte auf.
Das damit nicht die wochenlangen Weihnachtsmärkte gemeint sind, will dann keiner mehr wissen.
Wobei der Satz wahrscheinlich auch Auslegungssache ist. Im schlimmsten Fall hat die Designerin sich mit dem Wort "Weihnachtsmärkte" sogar ein Eigentor geschossen.
Wäre von der rechtlichen Seite sehr interessant zu wissen.

LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.11.2011, 14:43
Codenamenina Codenamenina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Nähe Osnabrück
Beiträge: 14.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Darf man Tilda auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen?

Hallo,
also ich kenne mich aus beruflichen Gründen mit Markenrecht ganz gut aus.
Was dort auf der Seite steht ist für mich ganz klar getrennt!
Es geht darum wenn Du zu Hause in Deinem privaten Kämmerlein in kleiner Auflage diese Sachen machst ist es Okay. Wenn Du aber Massenproduktion daraus machst und die an das nächste Möbelhaus verkaufst dann ist es nicht erlaubt!

Ich kenne die Bücher und Stoffe nicht darum kann ich nicht sagen was in den Büchern genau steht. Ich gehe davon aus das es dort eher um das Kopieren und Vervielfältigen der Seiten geht!

Alle Angaben ohne Gewähr!!!!

Im Zweifelsfall schreibt Sie an und fragt direkt nach!
Ich sag immer Fragen kostet nichts!

Gruß Nina
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.12.2013, 16:33
Benutzerbild von Nicodella
Nicodella Nicodella ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: südlich von Hamburg
Beiträge: 14.877
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Darf man Tilda auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen?

Für mich persönlich ist es in Ordnung, wenn Kunden ihre handgemachten Tilda-Produkte auf Weihnachtsmärkten oder ähnlichen, nicht kommerziellen Einrichtungen verkaufen. So lange der Produzent des Produkts sein Werk direkt an den Kunden verkauft. Ich hoffe, auf diese Weise ist jeder glücklich.

Ich denke das hiermit wirklich die Weihnachtsbasare in Kirchen, Kitas und ähnlichen Institutionen gemeint sind.
Weihnachtsmarkt ist unglücklich ausgedrückt, denn der ist in jedem Fall komerziell, da bei den meisten Weihnachtsmärkten eine hohe Standmiete erforderlich ist, man meist einen Gewerbeschein braucht, bzw. eine Haftpflichtversicherung haben muss etc. Hier mietet man seinen Stand, ee wird von der Stadt angeboten, von Werbekreisen, oder kommerziellen agenturen.
So ein Weihnachtsmarkt geht meist länger und dient natürlich ganz klar den Kommerz.

Ein kleiner privater Kirchenbasar oder Kitabasar ist da schon etwas anderes.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.12.2013, 17:24
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.435
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Darf man Tilda auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen?

Der Thread ist ja schon etwas älter.

Es mag aber auch ein kulturelles bzw. Übersetzungsproblem sein.

Kommerzielle Weihnachtsmärkte gibt es ja nicht in allen Ländern, so wie in Deutschland. In anderen Ländern denkt man bei dem Begriff möglicherweise wirklich nur an den Kirchen- oder Schulbasar.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Creativa 2017 - die Beute
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.12.2013, 17:44
Benutzerbild von AnnaGamba
AnnaGamba AnnaGamba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 429
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Darf man Tilda auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen?

Ich weiss nicht, wie das in Norwegen ist, aber hier in Schweden dominieren auf jeden Fall die kleinen Weihnachtsmärkte,
wo man eben für 100-200 Kronen einen Tisch mietet und verkauft,
meistens ist das auch aufs Wochenende beschränkt.
Es ist (leider) absolut nicht mit deutschen Weihnachtsmärkten zu vergleichen,
vor allen fehlt (mir) der Glühwein!
Alkohol darf öffentlich nicht ausgeschänkt werden.

Übrigens steht auf der Tildaseite, dass man nicht auf dem kommerziellen Markt verkaufen darf,
das meint aber nicht einen bestimmten Markt sondern Markt als Allgemeinbegriff wie Aktienmarkt.
__________________
The greatest thing you'll ever learn is just to love and be loved in return.

Mein schlafendes UWYH
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verkaufen auf dem Weihnachtsmarkt?! rena33 Schritte in die Selbstständigkeit 4 28.11.2011 18:59
Was darf so eine Tasche auf dem Kirchenbasar kosten? ankerpunkt Schritte in die Selbstständigkeit 37 11.07.2010 00:20
Wie Warmhalten auf dem Weihnachtsmarkt? sannie Freud und Leid 13 27.11.2005 22:27
Darf man selbstgekauft als selbstgenähte/HILCO/BIZZKIDS/OILILY verkaufen ? Graviola Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 21.04.2005 23:30
Treffen auf dem Weihnachtsmarkt in Heidelberg am 20.12.2004 cbv-design Kontaktbörse 22 23.12.2004 10:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09244 seconds with 13 queries