Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #306  
Alt 17.04.2012, 20:25
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.116
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Hallo ihr Lieben

Vielen Dank für euere Ideen. Ich bin auch schon fleißig am Knoten bzw. am Makrameeschnüre häkeln. Falls es jemand interessiert wie es geht:

Workshop-Grundanleitung für Makrameehäkeln

Mein erster diletantischer Entwurf, noch krumm und schief und noch nicht ganz so wie ich es im Kopf habe.


Nur mal so wegen den Größenverhältnissen aufgesteckt.
Die Perlen haben in Echt eine andere Wirklung wie da auf dem Foto.
Die Occhispitze ist zu zart, die geht total unter. Da müßte ich dickeres Garn nehmen.


Zitat:
Falls nötig und gewünscht, kann ich ein Bild nachreichen, wie das mit dem Verschluß gemeint ist.
Bild ist nie verkehrt.
Gut zu wissen, dass die Verschlüsse nicht halten was sie versprechen. Da werd ich gleich von vorne herein Abhilfe schaffen. Frau möchte ja nicht unbeabsichtigt den Mantel öffnen ( zu Tarlwen schiel )

Ich habe hier noch eine Anleitung für Posamentenverschlüsse gefunden:
Posamentenverschlüsse | Pandoracos

Die Machart finde ich interessant, die Form gefällt mir weniger.
__________________
liebe Grüße
Birgit

Geändert von Brigantia (17.04.2012 um 20:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #307  
Alt 27.04.2012, 20:25
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.116
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Hallole


Ich liebe das www. Man muss nur lange genug suchen. Und ich habe gefunden. Nämlich eine Möglichkeit die Posamenten zu "knoten"

http://perfectpatterns.tripod.com/frogs.html

Ursprünglich wollte ich den Verschlussknebel nach dieser Methode machen und habe dabei festgestellt, dass es einen wünscherschöne Verschlingung gibt, wenn man den Knoten nicht ganz zuzieht.

Die Verschlingungen habe ich zusammengenäht und in die Mitte eine Perle befestigt.

Was dann kam war handnähen bis zum erbrechen und fluchen ohne Ende.
Natürlich habe ich mit voller Absicht die Verschlüsse etwas individuell aufgenäht . Die weißbezogenen Knöpfe, die für die Bodice etwas zu groß waren, haben hier wunderbar gepasst.



die Verschlüsse halten, aber im unteren Bereich schiebt sich der Mantel beim Tragen zusammen. Am lebenden Objekt viel mehr wie hier an der Puppe. Ich werde wohl doch noch Druckknöpfe aufnähen. Nicht wegen dem Verschließen, sondern dass die Saumkante aufeinander bleibt.


Nachdem die Verschlüsse aufgenäht waren habe ich das Kleid mit dem Mantel anprobiert, um das Taillenband abzumessen. Dieses habe ich in der hinteren Mitte festgenäht und mit einem Hakenverschluss versehen. Schleife in die Taille und sich freuen:




Isch habbe ferdich
und bin in Gedanken schon beim nächsten Accessoire.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #308  
Alt 27.04.2012, 21:40
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.133
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Schaut viel besser aus mit den Posamenten!

Zitat:
und bin in Gedanken schon beim nächsten Accessoire.
Was denn?? Bin gespannt.
Mit Zitat antworten
  #309  
Alt 27.04.2012, 23:10
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.116
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Hallo Tarlwen

entweder die Tasche oder der Schirm. Ich möchte beide besticken und habe in "StichEra" schon ein Stickbild digitalisiert. Für den Schirm bin ich noch am rumexperimentieren, möchte ein bisschen Handstickoptik haben, Die Tasche wird aus dem Probestick entstehen. Total nicht "A" aber man bzw. Frau möchte ja auch nix wegwerfen. Die Stickerei kommt auf die Vorderseite.



Taschenmodell war dies hier:
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #310  
Alt 02.05.2012, 22:27
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.116
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Hallole

1. Mai war prima geeignet um im freien Handarbeiten zu machen:

Die Tasche hatte ich ja schon vor einiger Zeit ausgetüftelt und ein Probeteil hergestellt.
Über die genaue Umsetzung hatte ich mir noch keine Gedanken gemacht. Als ich nun die Probestickerei in den Händen hielt, wußte ich sofort, wie ich das Täschle nähen werde.

Die Stickerei ist eigentlich nur ein Test, ob meine alte Pfaff 7570 mit „Stich Era“ zurecht kommt. Allein für die Digitalisierung und für den Transfer auf die Stickkarte war einiges an Gehirnakrobatik notwendig. Ist ein bisschen so, wie wenn Oma mit dem Enkel Walzer tanzen soll..
Jeder kennt den Tanz, aber die Musik ist anders.
Für das erste selbst digitalisiertes Stickmuster mit StichEra finde ich es gelungen.

Hier nun die Einzelteile der Tasche. Zusammengenäht, gewendet und Wendenaht zugenäht:

Daneben die halben Schnittteile.
Den langen Streifen an einer Seite eingekräuselt und festgestellt wie wichtig der Fadenlauf ist.

Zuerst die Vorderseite angenäht, per Hand mit dem Knopflochstich, für die Rückseite wurde das Taschenteil und die Taschenklappe entsprechend aufeinandergenäht, dann die Seite ans Rückteil genäht.



Die gehäkelten Makrameeschnüre an die Seite genäht, Occhispitze ans Vorderteil, Quasten hergestellt und angenäht. Knopf drauf und ( welche Schande ) einen Druckknopf als sicherer Verschluss. ( Frau möchte ja nix wichtiges, oder peinliches verlieren )



Und fertig ist mein Täschle, für den historischen Spaziergang. Ich bin noch am überlegen, ob und wie ich einen Taschenbeutel nähe.


Für euch ans Kleid gepinnt…

Also unnötiges Gelumpe werde ich nie dabei haben… Es passen aber locker 1000€ in Scheinen rein.
Und ich finde die Tasche einfach nur goldig.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf der Suche nach einem Schnitt für eine 15 und eine 16 Jährige zshund Schnittmustersuche Kinder 9 30.04.2011 23:58
und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre... stern*1 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 259 02.09.2008 20:20
Kann man eine Tournüre freihändig anfertigen? Kesselchen Fragen zu Schnitten 10 28.07.2006 12:11
Nach welchen Schnitten näht Ihr so? kristin Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 22.11.2004 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33806 seconds with 14 queries