Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 08.01.2012, 14:34
Benutzerbild von Tamsin
Tamsin Tamsin ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: Schweden
Beiträge: 851
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Zitat:
Zitat von Brigantia Beitrag anzeigen
Hallole

Ich freu mich über jeden, der hier mitliest. Ihr beflügelt mich und ihr steckt mich an mit euerer eigenen Kreativität.....
Ich gehöre zu den stillen Mitlesern bei dir und bei den anderen mit solchen großen Projekten. Mir verschlägt es regelmäßig die Sprache wenn ich sehe, was unter deinen/euren Händen entsteht und welches Durchhaltevermögen ihr habt. Beitragen kann ich nichts außer Staunen und Begeisterung. Und ich hechel immer schon nach dem nächsten Foto, dem nächsten Schritt und würde am liebsten Mäuschen spielen im Nähzimmer.

Tamsin
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 08.01.2012, 15:56
Kissa88 Kissa88 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: Lauf a.d. Pegnitz (Bayern)
Beiträge: 222
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Zitat:
Zitat von Tamsin Beitrag anzeigen
Ich gehöre zu den stillen Mitlesern bei dir und bei den anderen mit solchen großen Projekten. Mir verschlägt es regelmäßig die Sprache wenn ich sehe, was unter deinen/euren Händen entsteht und welches Durchhaltevermögen ihr habt. Beitragen kann ich nichts außer Staunen und Begeisterung. Und ich hechel immer schon nach dem nächsten Foto, dem nächsten Schritt und würde am liebsten Mäuschen spielen im Nähzimmer.

Tamsin
Schön geschrieben und dem kann ich nichts hinzufügen, denn mir geht es ganz genauso. Ich verfolge eigentlich jedes der Nürchen oder Linchenprojekte die derzeit am Laufen sind, mal mehr, mal weniger still und freue mich über jedes, was neu dazu kommt oder wo es voran geht.
Das schlimme ist nur: diese WIPs sind echt ansteckend. Ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich nach schönen Schnittmustern, Stoffen, Borten und ähnliches schmöckere, um mich auch demnächst mal an so ein Projekt heran zu wagen (auch wenn es die Nähkünste wahrscheinlich noch nicht zu lassen, aber der haben-muss-Gedanke ist irgendwie größer)

LG Franzi
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 08.01.2012, 17:54
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.098
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Hallole

Erst mal vielen Dank für euer Lob.

Langsam neigt sich mein Urlaub dem Ende zu, ab nächste Woche wird ich nicht mehr so viel Zeit zum Nähen finden . Schade. Aber irgendwie muss man ja sein Hobby auch finanzieren, nicht wahr..

Das mit den Bildern ist auch so eine Sache. Da gibt es ein Limit und so langsam muss ich mich etwas bremsen und überlegen welche Bilder wirklich Sinn machen.

Die Handschuhe sind fertig bis auf die Knöpfchen, die ich erst noch raussuchen muss.
Da ich mit der Passform des ersten Handschuhes nicht zufrieden war, hab ich ihn nochmals aufgezogen und neu gehäkelt, geht ja recht fix, abends neben dem fernsehen.

Die letzten zwei Tage war ich mit dem Korsett beschäftigt und alles was ich geschafft habe ist die „Gore“ einzusetzen. Pah, ich glaube ich habe noch nie so genau genäht. Es müssen ja die drei Lagen nachher genau aufeinanderpassen.

Die englische Anleitung, schlägt drei Möglichkeiten vor, die historische mit Knopflochstiche, die Möglichkeit die Gore oben aufzusetzen, und die, die ich gewählt habe, die Gore von unten einzusetzen. Außerdem rät sie von Hand zu nähen. Nun ja, ich hab nix gegen das Nähen mit der Hand, aber mit der Maschine geht es auch.

Die Nahtzugaben habe ich mit Hilfe der Schablone und einem sich selbst auflösenden Makierstich angezeichnet. ( dauert bis zu 2 Tage, deshalb sind auf dem Foto noch lila Striche zu sehen.) Auf den großen Hauptschnittteilen die Ecken eingeschnitten, die Nahtzugaben nach innen geklappt und gebügelt. Dann die „Gore“ in zwei Arbeitsschritten angenäht. Immer von der oberen Ecke nach unten, damit sich nix verzieht.

Mit dem Zwischenfutter habe ich angefangen-- um zu üben, dann das Futter, sieht keiner und als letztes den Oberstoff. Zweimal. Das erste Ergebnis hat mir nicht gefallen, der Stoff hat furchtbar gefranst und sich furchbar verzogen. Also nochmal neu nähen, anstatt mit Dekostoff dieses Mal mit Baumwollstoff. Kann ich nur empfehlen. Verzieht sich nicht so, franst weniger aus und läßt sich heiß bügeln. Auch nicht unwesendlich.

Ich hatte auch den dünnen Oberstoff und das Zwischenfutter als eine Lage verarbeiten können, nun ja hinterher ist man immer schlauer.



Auf dem Bild seht ihr das Schnittmusterbild, das Zwischenfutter- Vorderteil mit den Burst- und vorderen Hüfteinsätze und Schablonen als Beispiel. das Rückteil ist schon angenäht.

Der nächste Schritt laut Anleitung, ist das Einnähen der Schließe. Ich frag mich nur, ob es nicht geschickter wäre jetzt die Tunnel für die Stäbe auf Futter und Zwischenfutter zu nähen, irgendwie hab ich Bauchweh die Tunnelnähte über alle drei Lagen zu arbeiten. Sieht aber gut aus..

So manche Näharbeit kostet mich echt Überwindung.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 08.01.2012, 20:04
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Ich habe fast das gleiche Schnittmuster, aber von Ageless Patterns, taugt deiner? Meiner war ca 20 cm zu weit. Ich weiß, die Nahtzugaben sind schon drin.

Ich würde die Tunnel nicht über alle Lagen nähen. Willst du die Nähte außen sichtbar haben?
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 08.01.2012, 20:39
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Ich habe den gleichen Schnitt benutzt und habe die Tunnel durch alle Lagen durchgenäht. Ging alles einwandfrei und sitzt wunderbar. Ich habe es unten etwas erweitert und oben enger gemacht (soweit ich mich erinnere ). Das war alles gar kein Problem und mußte auch nicht nochmal nachgebessert werden. Die Schnürlücke ist - so wie sie angegeben ist - sehr groß.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf der Suche nach einem Schnitt für eine 15 und eine 16 Jährige zshund Schnittmustersuche Kinder 9 30.04.2011 23:58
und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre... stern*1 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 259 02.09.2008 20:20
Kann man eine Tournüre freihändig anfertigen? Kesselchen Fragen zu Schnitten 10 28.07.2006 12:11
Nach welchen Schnitten näht Ihr so? kristin Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 22.11.2004 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08196 seconds with 14 queries