Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Streetstyle HW 2011/12

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 21.11.2011, 01:09
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.605
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Streetstyle HW 2011/12

Hallöchen,

also, Lederleggins habe ich hier in HH schon verschiedentlich gesehen, allerdings halte ich mich ja meistens im Osten der Stadt auf...

Und die modernen Steppmäntel, sogar die mit den ganz modischen Quer-Steppungen, haben mit den Michelinmännchen-Mänteln der 80er - gottseidank - nichts zu tun idR. Der Steppstoff heute ist nicht halb so voluminös. Ich war sehr skeptisch, als Lands End letztes Jahr oder so meine Meinung dazu in einer Online-Umfrage wissen wollte, aber nachdem ich die Teile nun zigfach auf der Straße gesehen habe, muss ich sagen, die kann man idR problemlos tragen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.11.2011, 09:02
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Streetstyle HW 2011/12

Ich geh so selten in die Stadt, aber im Stoffladen seh ich eine Menge Leute: Leggings, es wird viel Fakefur getragen und auch gekauft (sehr zu meinem Verdruss, das Zeug fusselt wie die Hölle :-) ), viel Stepp mit Gürtel (zu begrüßen, da das dann nicht ganz so unförmig wie diese Michelinmännchensteppmäntel aussieht), immer noch viel Schlammfarben, allerdings verkaufe und sehe ich auch viel grün (sehr gut, wie gelb eine unterschätzte Farbe!), beerenfarben nicht mehr ganz so viel. Seltsamerweise sehe ich wenig Karo, obwohl das ja auch derzeit in ist.

Und - Gott sei Dank: weniger SEHR enge Jeans, die in diese Stiefel mit dem engen kleinen Fuss gesteckt werden, so dass die Damen (abgesehen von den ganz dünnen) immer wie eine Rhombe aussehen....
__________________
Ich lebe über meinen Möglichkeiten, aber immer noch weit unter meinem Niveau!
Maschinen: Hus Sapphire 830 für daheim, Pfaff Creativ 7530 für die Reise :-)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.11.2011, 09:33
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Streetstyle HW 2011/12

Hallo,

Nordhessen meldet Steppmäntel, meistens in dunklen Tönen. Die engen Jeanshosen werden in die Stiefel gesteckt. Nichts Anderes als im letzten Jahr.
In den Schaufenstern findet man viel Grobgestricktes und Capes in allen Varianten. Das Grobgestrickte habe ich durchaus auf der Straße gesehen, die Capes sind mir in der "freien Wildbahn" noch nicht über den Weg gelaufen.
Pelz ist auch ein Thema: Egal ob Fake-fur oder echt. Beides sieht man.
Ach ja, die Ugg-Boots. In allen Varianten. Ob Original oder nachgemacht, ob als Lammfell oder Plastik - alles ist möglich.
Im Übrigen trage ich zu meinen langen Blusen oder dicken Rollkragenpullovern gerne Lederleggings. Gefällt mir wesentlich besser als diese Jersey-Ware.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 21.11.2011, 13:39
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.529
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Streetstyle HW 2011/12

Zitat:
Zitat von charliebrown:
ich kenne kein weibliches Wesen, das jemals dort war.
Es ist soviel ich weiß, ein Verbotsschild für Frauen davor.


Zitat:
Zitat von thimble Beitrag anzeigen
Wie, arbeiten da gar keine Frauen?
Tja, der Brüller gehört dir

Aber wie du schon schriebst, die arbeiten da.
Besucherinnen sind nicht erwünscht.
__________________
VG charliebrown

Geändert von charliebrown (21.11.2011 um 13:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 21.11.2011, 13:49
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.529
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Streetstyle HW 2011/12

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
Nun denn, Steppmäntel mit Gürtel hatten wir auch schon einmal, in den 80ern?
Ich erinnere mich.
Ich hatte einen pinkfarbenen Daunenmantel von Bogner glaube ich, ich hatte ihn erst im WSV gekauft. Sah ähnlich aus wie ein Daunenschlafsack und man konnte ihn nur auf Spaziergängen bei mindestens minus 10 Grad wirklich schätzen. Ansonsten war er eher unpraktisch.

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Und die modernen Steppmäntel, sogar die mit den ganz modischen Quer-Steppungen, haben mit den Michelinmännchen-Mänteln der 80er - gottseidank - nichts zu tun idR. Der Steppstoff heute ist nicht halb so voluminös.
Naja, die Optik haben sie meines Erachtens immer noch, zumindest wenn man mehr als Gr. 42 braucht und nicht sehr groß ist.
Der Stoff hat sich sehr gewandelt.
Bei meinem Mantel damals war das dicke imprägnierte Ware, die ein hohes Eigengewicht hatte.

Was sehe ich vor Ort: (Vorort von München)
Bei den ganz Jungen: Strickmützen, Strickschals-Loops, taillierte Wolljacken und Mäntel, ganz enge Jeans die in Stiefeln stecken.
Bei der Generation 30 - 40: Viel weichfallende Capes aus Strick oder Wollstoffen, schmale Hosen, Stiefeletten.

Fakefur- habe ich bis jetzt nur als Kragenelement gesehen.
__________________
VG charliebrown

Geändert von charliebrown (21.11.2011 um 13:55 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP Mantel Burda Plus HW 2011 Nr. 404 Gr. 50 Lieby Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 44 23.10.2011 13:26
Montag, 12. September 2011 gaston Freud und Leid 13 12.09.2011 20:30
12.01.2011 Zwillimama Freud und Leid 8 12.01.2011 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11286 seconds with 13 queries