Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Watteline nur im Mantelrücken verwenden?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.11.2011, 22:17
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.004
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Watteline nur im Mantelrücken verwenden?

Zitat:
Zitat von dod Beitrag anzeigen
Es kann also sogar sein, dass du trotz Grundschnitt im Vorderteil an gewissen Stellen noch mehr Raum schaffen musst. Ich habe das Problem noch nicht völlig gelöst.
Öh, bei mir ist ein Schnitt dann ein Grundschnitt, wenn er paßt.

Vorher ist er vielleicht ein selbstkonstruierter Schnitt, aber Grundschnitt wird er erst, wenn alle Anpassungen an meinen Körper durch sind. Sonst macht das doch nur eingeschränkt Sinn?

Ich würde bei Watteline eher nicht das Futter, sondern den Oberstoff doppeln. Ob es im Rücken Sinn macht, hängt wohl davon ab, wie du so frierst. Meist ist vorne kälter, weil man sich ja bewegt und dadurch der Rücken immer im "Windschatten" ist, es sei denn, der Wind kommt explizit von hinten. Und im Auto, Bus oder Bahn ist der Rücken durch die Sitzlehne "geschützt" und wir eher warm als vorne.

Hast du schon mal mit Watteline gedoppelt? Ich finde, die trägt letztlich weniger auf, als Volumenvlies und komprimiert sich auch "brav", wenn es an manchen Körperstellen enger ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2011, 22:21
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.084
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Watteline nur im Mantelrücken verwenden?

Zitat:
Zitat von dod Beitrag anzeigen

Mmmh, Sabine, das verstehe ich jetzt irgendwie nicht. Falls ich das VT mit Wattelinefutter arbeiten würde, würde dieses doch von Besatz bis zu den Seitennähte reichen?
Mißverständlich ausgedrückt - ich meinte - der Besatz vorne geht doch nicht bis zu den Seitennähten - und wenn Du dann nur das Rückenteil mit Watteline doppelst - dann wird das evtl. vorne seitlich zu kalt

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2011, 22:42
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.526
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Watteline nur im Mantelrücken verwenden?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Öh, bei mir ist ein Schnitt dann ein Grundschnitt, wenn er paßt.

Vorher ist er vielleicht ein selbstkonstruierter Schnitt, aber Grundschnitt wird er erst, wenn alle Anpassungen an meinen Körper durch sind. Sonst macht das doch nur eingeschränkt Sinn?
Ja, so kann man es sprachlich differenzieren. In diesem Fall würde ich also für mich sagen, dass es ein selbstkonstruierter Schnitt ist, der auf bestem Wege ist, ein Grundschnitt zu werden.
Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich würde bei Watteline eher nicht das Futter, sondern den Oberstoff doppeln.
Wie fixierst du denn dann die Watteline auf den Oberstoff? Ich möchte nicht, dass man aussen etwas sieht, das würde überhaupt nicht zu dieser Art Mantel und Stoff passen.

@ Sabine: o.k., kapiert
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2011, 23:31
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.004
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Watteline nur im Mantelrücken verwenden?

Entweder locker aufpikieren oder eben punktuell befestigen. Bei Mantelstoffen ist das von Hand doch normalerweise kein Problem.

Oder, wenn die Teile nicht sehr groß sind, in den Nähten mitfassen und knapp neben der Naht zurückschneiden.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.11.2011, 23:46
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.526
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Watteline nur im Mantelrücken verwenden?

Dankeschön, vielleicht probiere ich das. Allerdings habe ich keinerlei Erfahrung damit und kann mir im Moment noch nicht so recht vorstellen, dass man aussen das Pikieren oder punktuelles Befestigen dann wirklich nicht sieht. Aber wie heisst es so schön: probieren geht über studieren
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog

Geändert von dod (14.11.2011 um 23:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
füttern , mantel , watteline

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
glockiger Mantelrücken.. nele2255 Fragen zu Schnitten 0 22.06.2010 18:42
Kellerfalte im Mantelrücken? nähfluse Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 10.02.2010 14:20
Schriftzug nur im "running stich" ...nur WIE??? witch69 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 7 29.01.2010 11:38
Hilfe!!! -Mantelrücken-Kellerfalte + Gehschlitz ulli-lulli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 21 16.03.2008 20:13
Hilfe - Falten Mantelrücken und Ärmel Kathy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 03.12.2007 07:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08800 seconds with 13 queries