Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Diana Wohlfühl-Mode

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.05.2005, 16:52
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
Diana Wohlfühl-Mode

hab mir grade die Diana Wohlfühl-Mode Lässig leichte schnitte MO 028 gekauft und würde gerne was draus nähen. wenn ich mich dann vermesse und eine größe für mich ermittelt habe, passt mir das dann auch? ich lese hier immer wieder, daß es große diskrepanzen da gibt. kennt jemand die eigenarten der diana schnitte? habe nämlich noch nie damit gearbeitet. ich bin eher ein "freischneider".
schade, daß es das einzige wirklich seeeehr schöne modell in dem heft ( eine langärmelige jacke mit verdecktem schrägen verschluß) nicht für meine größe gibt. aber das stufenkleid auf der letzten seite ist auch schön, aber in so nem sack sehe ich bestimmt nicht ähemm vorteilhaft aus.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2005, 07:29
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.653
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Diana Wohlfühl-Mode

Ich nähe oft aus Diana, die Schnitte fallen eher etwas größer aus (aber nicht immer). Ich mache es eigentlich bei allen Schnitten so, dass ich ein gut sitzendes Teil nehme und die Maße mit den Schnittmustern vergleiche. Beim Rock z.B. messe ich das Bündchen aus und messe dann an dem Schnittmuster, indem ich die Abnäher abziehe. Ebenso vergleiche ich die Shirts und messe die Schulterbreite, die Weite und die Länge. So habe ich eigentlich immer die richtige Grösse.

Gruss
Vera
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2005, 08:39
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Diana Wohlfühl-Mode

danke Vera,
dann will ich das mal so versuchen. halt mir die daumen bitte.
ich bin nämlich keine elfe, sondern eine zwölfe mit starker tendenz zur dreizehne und wenn da was zu eng ist, sehe ich aus wie ne hausmacher -landleberwurst in der pelle.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2005, 10:16
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.653
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Diana Wohlfühl-Mode

Dann würde ich im Zweifelsfall lieber den größeren Schnitt nehmen, und das Teil soweit zusammennähen, dass Du es anprobieren, aber noch ändern kannst. Dann hast Du immer noch die Möglichkeit, es etwas enger zu nähen.
Übrigens habe ich festgestellt, das ein Schnitt mit unterschiedlichen Stoffen
auch unterschiedlich in der Größe ausfällt. Ich nehme oft einen Schnitt mehr-mals und mache dann nur andere Ärmel oder einen anderen Auschnitt an dem Teil. Und letztens habe ich natürlich nicht anprobiert, weil ich das Shirt schon mehrmal als Grundschnitt genommen hatte, zur Strafe habe ich jetzt ein viel zu großes Shirt und ich habe keine Lust es wieder aufzutrennen.
Mit Röcken mach ich es auch oft so. Ich habe einen Schnitt, der unheimlich gut sitzt, aus dem habe ich schon etliche Variationen gezaubert.
Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück.

Liebe Grüsse
Vera
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.05.2005, 10:37
Benutzerbild von maxikatze
maxikatze maxikatze ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: HP
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Diana Wohlfühl-Mode

Ich mache das auch so ähnlich, immer ein gutsitzendes Teil zur Hand, während ich rauskopiere. So kann man die bösen Überraschungen etwas reduzieren!

Übrigens: ich finde den Spruch mit der Elfe und Zwölfe zum totlachen

Muß ich mir merken!!!!!

LG aus der Schweiz, maxikatze
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31648 seconds with 12 queries