Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Rollschneider Multi mit 3 Klingen 45 mm

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.11.2011, 11:40
Kreatives_Chaos Kreatives_Chaos ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2011
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rollschneider Multi mit 3 Klingen 45 mm

Hallo!

Dieses Teil habe ich mir auch gerade gekauft! Finde ihn super, und es stimmt, man kann die Klinge ja einfahren und braucht die Plastikkappe im Grunde nicht Ich finde das System toll, weil man für sein Geld quasi 3 Roller bekommt und das nicht nur Geld sondern auch Platz im Nähköfferchen UND MATERIAL (Umweltschutz ) spart!

Aaaber jetzt eine ganz kurze Frage, die ich mir leider noch nicht selbst beantworten konnte. Als blutige Anfängerin kann ich jetzt leider nicht nochmal schnell 60 Öcken (oder so) für eine große Schneideplatte ausgeben, daher habe ich auf einer alten Korkplatte meine ersten Roller-Versuche gemacht. Geklappt hat das einwandfrei. Aber jetzt die Frage: Wird mein Roller davon stumpf?!?!? ( Das würde ich natürlich nicht wollen, aber wenn ich ehrlich bin, funktioniert es einfach super und die Plastikmatten fühlen sich auch nicht anders an von der Oberfläche als mein "Korkfliese"
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2011, 12:03
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Rollschneider Multi mit 3 Klingen 45 mm

Um ne Schneidematte kommst du nicht rum, die sind selbstheilend. Du musst ja nicht gleich die ganz große Matte kaufen, 45x60 reicht am Anfang vollkommen. Das Geld dafür hast du schnell beisammen, denn Klingen sind auch nicht gerade billig.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2011, 16:17
Benutzerbild von nevada
nevada nevada ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rollschneider Multi mit 3 Klingen 45 mm

Hallo

Ui, so viele Antworten. DAnkeschön.
Ich komme aber erst heute zum Antworten. Sorry.

Ich dachte, den Deckel braucht man unbedingt zum Klinge und Finger schonen.

Aber ich habt ja alle recht, die Klinge kann man eh einfahren.

Vielen Dank und Lg
Birgit
__________________
Glück weiß man erst zu schätzen,
wenn man Kummer kennt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.01.2012, 21:22
Benutzerbild von KleinerElch
KleinerElch KleinerElch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: nahe Ulm
Beiträge: 15.551
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Rollschneider Multi mit 3 Klingen 45 mm

ich hab noch ne ganz andere Frage zu dem Rollschneider. Wozu nutzt man eigentlich die anderen beiden Klingen (also die nicht glatten). Ich hab zwar gelesen, dass die Wellen machen, aber ich kann mir das praktisch nicht vorstellen, weil ich ja den Stoff noch mal versäubern muss. Ich kann doch dann die Zacken oder Wellen gar nicht mehr sehen.

Oder mache ich da nun einen Denkfehler? Gefallen würde mir so ein Effekt nämlich total gut.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.01.2012, 21:27
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rollschneider Multi mit 3 Klingen 45 mm

Zackenschnitt kann teilweise helfen, dass man irgendwelche ohnehin innen versteckten (eingenähten) Stoffkanten eben nicht mehr explizit abnähen/versäubern muss.

Und Wellenschnitt kann bei manchen Materialien hilfreich sein, weil sie sich einfach besser mit einer Wellenschliffklinge schneiden lassen.


Edit: oops... da war ich wohl zu langsam...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prym Multi Rollschneider Klingen ? Ruesch Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren 8 24.01.2016 12:31
Olfa Klingen auf Prym Multi Rollschneider? trollmama Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 22.01.2016 10:56
Rollschneider Klingen soooo schnell stumpf?? Tamani Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 26 22.08.2006 10:54
Rollschneider- Klingen schleifen kleine-lady Händlerbesprechung 3 10.07.2006 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10715 seconds with 13 queries