Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Sprühzeitkleber Gift für die Maschine?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2011, 12:32
Benutzerbild von Dalo
Dalo Dalo ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
Sprühzeitkleber Gift für die Maschine?

Hallo,

mein Nähmaschinen-Händler meinte man solle niemals Sprühzeitkleber verwenden, da dieser durch die Auf- und Abbewegungen der Nadel in die Maschine transportiert werden kann, und somit darin einigen Schaden anrichtet (Verklebungen). Auf den ersten Blick hörte sich das logisch an, andererseit erschließt sich mit nicht wirklich wie er durch die Nadel IN die Maschine gelangen soll, denn so hoch kommt die Nähnadel überhaupt nicht.

Was haltet ihr von dieser Aussage?
__________________
Liebe Grüße
Stephanie

SweetsforSweets
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2011, 13:09
näh-irmi näh-irmi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 14.898
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Sprühzeitkleber Gift für die Maschine?

Hallo,

ich verwende viel Sprühzeitkleber und meine Maschine ist noch sauber.
Da sehe ich überhaupt kein Problem. Am WE bei unserem Seminar wurde auch darüber gesprochen und der Fachmann von Janome sah da auch kein Problem.

Nur zu beachten ist: Sprühzeitkleber nicht in der Nähe von Maschinen etc. aufsprühen, am besten einen großen Pappdeckel, da Rahmen drauf und sprühen. Er nebelt sehr.

Irmi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2011, 13:16
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.059
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Sprühzeitkleber Gift für die Maschine?

hallo,
mit Sprühzeitkleber ist mir noch keine Nadel verklebt.
Mit Klebevlies kommt das schon eher vor. Aber der Maschine selbt schadet es auch nicht.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2011, 13:27
Benutzerbild von brofa
brofa brofa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 456
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Sprühzeitkleber Gift für die Maschine?

Zitat:
Zitat von näh-irmi Beitrag anzeigen
Nur zu beachten ist: Sprühzeitkleber nicht in der Nähe von Maschinen etc. aufsprühen, am besten einen großen Pappdeckel, da Rahmen drauf und sprühen. Er nebelt sehr.
Besser noch, am offenen Fenster.

b.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2011, 15:40
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.564
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Sprühzeitkleber Gift für die Maschine?

Zitat:
Zitat von Dalo Beitrag anzeigen
Auf den ersten Blick hörte sich das logisch an, andererseit erschließt sich mit nicht wirklich wie er durch die Nadel IN die Maschine gelangen soll, denn so hoch kommt die Nähnadel überhaupt nicht.
Hoch nicht, aber doch runter

Ich denke, er meinte den Greiferbereich und alles drumrum.

Ein Sprühzeitkleber verschwindet ja theoretisch mit der Zeit von alleine, aber bis es soweit ist, kann sich daran ja der Staub und Abrieb vom Nähen festsetzen, und je nach Stoff und Faden kann das ja schon was ausmachen.

Wenn man die Maschine nieee nicht sauber macht, kann das vielleicht laaangfristig ein Problem werden, könnte ich mir vorstellen. Aber wir reinigen ja alle regelmässig, auch unter der Stichplatte, nicht wahr?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschine für Anfänger, jedoch auch für die Ausbildung *Katharina Allgemeine Kaufberatung 13 18.02.2009 14:26
Strickbuch für die Maschine lene Handarbeitsbücher 3 22.10.2007 12:24
Gift in Textilien mamayaya Freud und Leid 8 04.11.2005 22:48
Doppeläuige Nadel für die Maschine Rena489 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 14.11.2004 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07906 seconds with 13 queries