Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kapuze - Probleme mit der Mittelnaht

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2011, 11:29
Benutzerbild von ArianeM
ArianeM ArianeM ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 3.155
Downloads: 11
Uploads: 0
Kapuze - Probleme mit der Mittelnaht

Hallo,

ich bin beim nähen der Jacke Jadele von Farbenmix aus einem doppellagigen Stoff.
Die Kauze besteht aus 2 Teilen und hat somit eine Mittelnaht. Diese würde ich gerne "verstecken" da man die Kapuze ja von 2 Seiten sieht.
Ich wollte eine Kappnaht (nennt man die eigentlich so?) machen, dies geht aber wegen der Rundung nicht.
Nun habe ich im Kleinen Versuch eine Ovi Naht gemacht und diese mit einem Kreuzstich beigenäht. Beim Versuch habe ich zum beisteppen blaues Garn genommen. Im Original würde ich fliederfarbenes nehmen. Bei meinem Test ist die Ovi Naht außen. Vielleicht sollte man sie nach innen machen? Ich weiß es nicht.....

Habt Ihr andere Ideen dazu wie man die Naht "schön" machen kann.
Ich wollte die Kapuze keinesfalls doppeln.

Mal ein Foto von Kapuze und dem kleinen Versuch:



Bin gespannt auf Eure Vorschläge

Ariane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2011, 13:13
Benutzerbild von ArianeM
ArianeM ArianeM ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 3.155
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Kapuze - Probleme mit der Mittelnaht

so nun habe ich noch ein bisserl rum probiert:



Die linke Naht ist Ovi und anschließend mit Kreuzstich abgesteppt.
Die rechte Naht ist Ovi und anschließend mit Geradestich abgesteppt.

Den linken Ovifaden hatte ich hier mit blau genäht, würde natürlich für das Original Flieder nehmen da es zu sehen ist.

Die rechte Variante ist weicher, also biegsamer für die Kapuzenrundung. Die Ovi Naht ist auf der Innenseite und außen sieht man nur die Steppnaht.
So gefällt es mir wohl am besten.

Für andere Vorschläge bin ich dennoch offen denn ich muss nun erst mal auftrennen, essen machen und und ehe ich wieder ans nähen denken kann.

vlg
Ariane
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2011, 13:21
Benutzerbild von brofa
brofa brofa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 456
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kapuze - Probleme mit der Mittelnaht

Wie wär's mit einem schmalem Schrägband in Kontrastfarbe (schwarz)? Das gleiche an der Halslochnaht und es sieht gleich wertiger aus. So mach ich es meistens.

b.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2011, 13:32
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.791
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kapuze - Probleme mit der Mittelnaht

Der Stoff franzt nicht, oder? Er sieht recht dick/steif aus.
In diesem Falle könnte man die Nahtzugaben auf eine Seite bügeln (falls möglich) und dann nochmals feststeppen.
Wenn man das sorgfältig macht, sieht das auch gut aus.
Mit Schrägband wird das ganze recht bollrig dick werden, vermute ich (aber sonst ist das auch eine gute Idee)
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2011, 13:38
Benutzerbild von brofa
brofa brofa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 456
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kapuze - Probleme mit der Mittelnaht

Schrägband natürlich nicht aus dem dicken Originalstoff.
Irgend was dünnes sollte es schon sein. Hab das sogar schon mit Jersey gemacht.

b.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kapuzenhandtuch Baby - Probleme mit Kapuze jars777 Schnittmustersuche Kinder 7 27.08.2011 23:24
Schnittmuster für Jeans mit Mittelnaht gesucht lotos.bluete Schnittmustersuche Damen 7 16.11.2009 20:54
Jacke mit Kapuze aus Walk PC 04-265 - ohne Kapuze? Gewitterwölkchen Fragen zu Schnitten 8 15.12.2008 20:48
Probleme mit der Fadenspannung bei der Pfaff 7570 anki1 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 04.07.2005 23:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08738 seconds with 13 queries