Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knopflöcher am Anzug

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.11.2011, 11:45
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.513
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Knopflöcher am Anzug

Hmm, handgenähte Knopflöcher aufzutrennen ist wirklich ein Risiko. Du musst absolut ohne Zug arbeiten, damit sich die Gewebsbindung nicht verschiebt. (Ich hatte diese Katrastrophe unlängst und konnte das Teil nurmehr durch verstürzte Knopflöcher retten. Aber die sind in der Männergarderobe absolut unüblich.)
Meines Wissens war Paul Smith der erste Designer, der ein Knopfloch am Ärmel rot ausführte. Die Fama geht, dass die farblich passende Knopflochseide zu Ende war (Wochenende und so...) und er aus der Not ein Markenzeichen gemacht hat.
OK, wenn Dir nach einiger Zeit ein farblich abgesetztes Knopfloch auf die Nerven geht, dann gibt es ein viel einfacheres Mittel dagegen, als es neu zu nähen: Stoffmalstifte. Herr Konsal hat mir erzählt, dass er damit immer über fertige Knopflöcher drübergegangen ist, wenn die Seide im Ton nicht genau gepasst hat.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.11.2011, 12:28
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.424
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Knopflöcher am Anzug

naja, die Designer des Vatikans haben das aber wohl schon früher praktiziert:
"Aus der Kirchensprache: Die Soutane eines Priesters ist schwarz, hat schwarze Knöpfe und schwarze Knopflöcher. Die Soutane eines Prälaten oder eines Bischofs ist schwarz, hat aber violette Knöpfe und Knopflöcher. Wird ein Priester zum Prälaten oder Bischof befördert lautet die kircheninterne Bezeichnung "Knopflochentzündung". "
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.11.2011, 12:51
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Knopflöcher am Anzug

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Hmm, handgenähte Knopflöcher aufzutrennen ist wirklich ein Risiko..
ob sein Anzug wirklich handgenähte Knopflöcher hat?

Grüße Doro
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.11.2011, 14:27
JS71 JS71 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knopflöcher am Anzug

Vielen Dank für die weiteren Antworten.

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
ob sein Anzug wirklich handgenähte Knopflöcher hat?
Nein, entsprechende teure Anzüge lasse ich nicht nach (allzu) modischen Erscheinungen fertigen.
Ich habe auch noch keinen Anzug mit abgesetzten Knopflöchern gekauft, daher kann ich auch kein Modell in einer Änderungsschneiderei vorzeigen. Und selbst herumbasteln wollte ich natürlich nicht

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
OK, wenn Dir nach einiger Zeit ein farblich abgesetztes Knopfloch auf die Nerven geht, dann gibt es ein viel einfacheres Mittel dagegen, als es neu zu nähen: Stoffmalstifte.
Davon habe ich schon mal gehört - aber sind die wirklich so gut?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.11.2011, 20:22
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.004
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Knopflöcher am Anzug

Es gibt Stoffmalstifte, die nicht mal gebügelt werden müssen zur Fixierung, das sollte also halten. Decken tun die eigentlich ganz gut, vor allem die schwarzen.

@eboli: Wenn man bei einem handgenähten Knopfloch vorher einmal drum rum heftet, dann sollte man die Stiche doch raustrennen können, ohne daß die Lagen sich verschieben, oder?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßschnitt Anzug Viva Irene Schnittmustersuche Herren 2 07.01.2010 08:23
Yoga-Anzug 7-auf einen streich Schnittmustersuche Damen 6 19.09.2007 09:17
Anzug waschen FroschKarin Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 30.01.2006 23:01
Kinder anzug katzenherz Schnittmustersuche Kinder 5 05.08.2005 09:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31775 seconds with 13 queries