Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Suche Hilfe bei der Schnittmustererstellung

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.05.2005, 11:21
Benutzerbild von lenalotte
lenalotte lenalotte ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2002
Ort: auf der Erbse
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Suche Hilfe bei der Schnittmustererstellung

Vielleicht hilft Dir das hier ja weiter?
__________________
Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe ist.
- Heinrich Heine -


Besucht meine Kostüm-Seite!
Meine Näh- und KostümGalerie: http://i4.photobucket.com/albums/y10.../LJ/Button.gif
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.05.2005, 11:55
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.585
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Suche Hilfe bei der Schnittmustererstellung

Hallo Mabel,

ich würde wirklich nicht versuchen, eine neue, gut passende Hose aufzutrennen

Versuch doch erst mal, ob du mit durchsichtiger Folie, die du über die einzelnen Teile legst, die Grundzüge durchkopieren kannst. Für die Feinheiten misst du dann jede einzelne Strecke aus und passt die Folie entsprechend an.

Für die zweite Methode mit den aufgezeichneten Linien, also die Übertragung per Raster, gibt es eine sehr schöne Anleitung in dem Buch The Zapp method of couture sewing. Es enthält sehr viele deutliche Fotos, so dass es mMn auch ohne englische Sprachkenntnisse dafür zu verwenden sein müsste (falls du kein Englisch kannst).

Und jede Schneiderin sollte in der Lage sein, dir einen gutsitzenden Hosenschnitt anzufertigen, ohne irgendeine andere Hose dafür auftrennen zu müssen. Dafür musst du wirklich keine Hose opfern.

Und dann gibt es noch eine Möglichkeit, den Burda Maßschnitt; quasi eine "Fern-Schneiderin"
Ich habe mir dort einen Hosenschnitt anfertigen lassen. Bislang habe ich mich nur an eine Probehose getraut, noch keine echte - aber die saß wirklich superklasse

Vielleicht hilft dir ja eine dieser Möglichkeiten weiter

Liebe Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06940 seconds with 12 queries