Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Herrenhemd - Knopfloch im Nacken?!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.11.2011, 20:28
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Herrenhemd - Knopfloch im Nacken?!

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Die Rückenpasse ist geteilt... ja, da wurde ein Abnäher versteckt. Gibt eine bessere Passform bzw. es ist Geschmackssache. Diesen Abnäher kann man nämlich auch verschieben und zwischen Passen- und Rückennaht verlegen.

Das Knopfloch? Keine Ahnung.... hast du das in einem anderen Venti Hemd auch? Wenn ja, würde ich den Hersteller mal fragen.

Was meinst du mit Streifen, mit dem der Kragen am Hemd festgenäht wurde!?
Danke, ich hatte gehofft, dass ich von Dir was dazulernen kann, hab' noch Dein Blog in Erinnerung, wie man eine Herrenhose näht.
Ich dachte, so ein komisches Knopfloch sitzt immer an guten Hemden oder dass jeder weiss, warum das ist, nur ich nicht.

Hab' nur ein Venti Hemd und entsprechend meiner Finanzen der früheren Jahre auch nicht mehrere, noch weiss ich, ob das überhaupt ein Markenfabrikat ist. Preisgrenze war eigentlich zehn Euro im Ausverkauf, aber das fand ich so schick, dass ich, glaube ich, um 25 oder etwas mehr dafür hingeblättert habe.
Off-Topic: dann sah ich haargenau dasselbe an einem Kollegen vom Gewerbeverein und fragte ihn erfreut: "Hast Du das auch für xx Euro im Kaufhof (?) gekriegt?"
Antwort, wenig begeistert, war: "Nee, ich hab's mir vor ein paar Wochen für xxx Pfund in London gekauft"

Streifen: ich bin gelernter Buchhalter mit Nähmaschinenöl unter den Fingernägeln und damit nicht sachkundig, damit kenne ich nicht die Bezeichnungen, und was an einem Stück Textilie wofür ist, finde ich zwar faszinierend (nie darüber nachgedacht, dass die Erfindung der Bekleidung auch eine jahrtausendelange Fortschrittsgeschichte hat, genau wie etwa die Metallurgie oder die Schrift), aber ich weiss da erst noch ganz wenig darüber. Aber wenn ich einen Kragen wende, da verschlissen, kann ich entweder wirklich nur den Kragen oben wenden oder ihn eingenäht lassen und das Stück darunter mit wenden. Das ist das Stück oder der Streifen, an dem auch der oberste Knopf und das oberste Knopfloch gelegen sind.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.11.2011, 20:35
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herrenhemd - Knopfloch im Nacken?!

Achso... das ist der Kragensteg.

Dadurch, dass Kragen und Kragensteg in zwei nicht zu einandernschauenden Bögen geschnitten sind, ergibt sich beim Aneinandernähen automatisch einen Zug auf den Kragen, der damit direkt rund und anatomisch um den Hals fallen kann und gleichzeitig Stand hat.

jetzt mal ganz einfach ausgedrückt *LOOOOOOOOL*

Jaja... einen Nähmaschinenmeschaniker hätte ich jetzt auch gut gebrauchen können
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.11.2011, 20:45
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Herrenhemd - Knopfloch im Nacken?!

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Jaja... einen Nähmaschinenmeschaniker hätte ich jetzt auch gut gebrauchen können
Du hast doch vier Maschinen
Hey, eine haben wir gemeinsam, bei mir stehen auch ein Paar 401G. Wunderschön und genial, die Teile
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.11.2011, 20:50
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herrenhemd - Knopfloch im Nacken?!

Zitat:
Zitat von Naehman Beitrag anzeigen
Du hast doch vier Maschinen
Hey, eine haben wir gemeinsam, bei mir stehen auch ein Paar 401G. Wunderschön und genial, die Teile
nein nein!
Ich hab eine 411 und die hat den Geist aufgegeben und das ist meine absolute Lieblingsmaschine *heul* ganz schlimm!!!!!!

aber das ist jetzt OT sorry

Also, ich denke, das Knopfloch ist nur Deko
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.11.2011, 21:09
Benutzerbild von Fisole
Fisole Fisole ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Neulußheim
Beiträge: 280
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Herrenhemd - Knopfloch im Nacken?!

Freu dich doch über das Knopfloch ... Man weiß nie, wann man mal eins brauchen kann! Was man hat, das hat man!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herrenhemd , knopfloch , riegel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff beult/wirft Falten im Nacken beim Shirt - was tun? Querkopf Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 11.03.2010 18:19
Durchhängender Saum im Nacken, was tun? malinche1529 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 23.07.2007 22:29
Knopfloch im Mantel bebsmile Janome 2 23.12.2006 23:29
Aua, Hexenschuss im Nacken mauselchen Freud und Leid 9 29.10.2005 11:49
Ausschnitt steht im Nacken ab... maro Fragen zu Schnitten 21 19.05.2005 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09202 seconds with 14 queries