Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 02.12.2011, 13:58
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.108
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Vielen lieben Dank für die Genesungswünsche. Ich glaub, es hilft schon...


Ich mach mal mit meinem WIPpelchen weiter, oki? Doki!

Wir waren bei den Henkeln, richdich? Richdich. SO sollten sie aussehen, in etwa. Natürlich zwei davon...



Und nun tackern wir die auf die Taschenteile. So?



Nenene! Lieber so:



Und ab damit unter die Nähmaschine. Und mit Gebrüll aufs zweite Teilchen: Anzeichnen...




Feststecken:




Und ab damit unter die Nähmaschine... Die Nähte bis runter zur Unterkante der Aufliegtaschen ziehen

Beide Teile haben danach diesen Status: Henkel sind dran, aber nicht bis zur Oberkante durchgenäht (!!! - Warum, erzähl ich Euch später!), der Boden der Aufliegetaschen ist noch offen und die Seitenstücke der Aufliegtaschen flattern "frei im Winde".



Und GENAUSO lassmer das jetzt erstmal. Nix zusammennähen, nix heften, gor nix! Oki? Doki!

Das liebe Allylein macht sich jetzt was zum Mittag (Rindsgulasch mit Paprikasahne - nein, davon gibbed keinen WIP) und danach stürzen wir uns mit Elan auf die Innere Tasche... (Ich hoff, des wird auch noch heute )

Bis denne!
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 02.12.2011, 14:47
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.108
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP


Jetzt essmer erschdemal:

__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 02.12.2011, 23:57
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.108
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Und weiter gehts

Wir kümmern uns jetzt um die Innentasche mit Innentaschen dran. Sagte ich schon, dass ich taschoman bin? Ne? Dann wißt ihrs jetzt.

Zuerst schnippeln wir uns wieder (wie bei der Außentasche auch) den Korpus zurecht.
Dabei gilt:

Tuchbreite = gleiche Breite wie Außentaschen-Stück
Tuchhöhe = Außentaschenstück-Höhe minus 6 Zentimeter
So sieht das dann aus:


Diesen Teilen habe ich ein Vlies verpasst (H640 von Freudenberg - einseitig aufbügelbar). Komplette Fläche außer den Nahtzugaben:


Auf einem Teil hab ich wieder (diesmal nur mit Kreide) die Schnittlinien eingezeichnet:


Da ich mir das mit dem Einschneiden und Taschenbeutel nähen und dranfrickeln sparen will, setz ich die Tasche einfach auf: Ein Stück Futterstoff (60 x 20 cm) wird in der Hälfte mit Vlies (H6490) bebügelt (wieder abzüglich der Nahtzugaben (Größe 28 x 18 cm)



Das ganze rundum absteppen, dabei auf einer der längeren Seiten eine Wendeöffnung lassen. Ecken stutzen:


Wenden, gut ausbügeln. Die Wendeöffnung braucht nur mit ner Stecknadel verschlossen zu werden...


Und nun... das große TATERATATAAAAAAAA! Das liebe kleine Allyleinchen hat sich entschlossen, diese Aufsetztasche mit einem Reißverschluß zu versehen. Ich hab noch niemals Reißverschlüsse genäht. Voll die Premiere! Mal schauen, wie es wird. Dem Anlass entsprechend hab ich den RV in jungfräulichem Weiß gewählt (und weil ich keinen andren in der Länge dahatte, aber psssst!)


Kann mir mal jemand sagen, warum manche Bilder so dunkel sind? Egal. Ich bin mal einfach vom logischen Menschenverstand und vagen Erinnerungen an Nähzeitschriften, Bücher und dergleichen ausgegangen und habe wie folgt gearbeitet:









So, in Anbetracht dieser glorreichen Heldentat... bin ich jetzt müde. Ich werd die andre Taschenseite morgen machen... mei, wenn alles gut läuft und es regnet (und ich deshalb nicht zum Weihnachtsmarkt muss) könnte man die Tasche vielleicht tatsächlich noch dieses WE schaffen... hmmmmm, ja, ich weiß Aber träumen wird man wohl dürfen, oder?

Gute Nacht und Wilde Träume wünsch ich Euch!

Ally, des Dingens
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 03.12.2011, 22:14
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.108
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Ist das jetzt soooo langweilig geworden? Oder sooooooo spannend, dass vor Uffrechung keener mehr was sagt?

Egal, wat mutt dat mutt! Das ziehn wir jetzt durch.

Uns fehlt zum Taschenglück noch die zweite Hälfte der Innentasche. Die hab ich heute gedrechselt.

Der Grund"lappen" ist wieder wie der gestrige, mit Markierungen der Schnittlinien drauf. In die Taschen auf dieser Seite sollen definitiv ein gutsituiertes Damenportmonähhh passen und ein Händieh (meines hat etwas ... äh... ausladendere Maße )









Sooooooodala! Jetzt haben wir doch allen Ernstes schon ein Album vollgebildert! Wenn das nix is, was is dann was?

Und, unabhängig von der Bilder"flut" hab ich noch ne schigge Nachricht: Die Teile sind komplett! Jetzt gehts ans zusammentaggern! Is doch schön, oder?

Wer diese Tasche nachmachen möchte, kann hier an dieser Stelle entscheiden:
1. möcht ich ein Schlüsselbändel mit Karabiner? -> dann nähe eine "Röhre" etwa 2 bis 3 cm breit und 10 cm lang und besorg dir nen Karabiner oder nen Schlüsselring.
2. möcht ich meine Tasche mit einem RV schließen können? -> dann besorg dir einen RV von mindestens 38 cm Länge in einer Farbe, die zu Deiner Tasche passt
3.möcht ich lieber Kam-Snaps (Druckknöppe) oder einen Magnetverschluß? -> besorg dir dies oder das...

Ich werd jetzt noch n bissel Netz-Kiffen und dann ins Bett gehen. Man muss für so erhabene Vorhaben ausgeruht sein. Außerdem tüt mein Öhr wieder weh... Irgendwann schneid ich des Teil ab! Isch schwör!

Allysonn
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 03.12.2011, 23:22
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.210
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Allysonnschein, Du bist mir 'ne Marke...

Cooles Täschken!

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dies soll ein Taschen WIP werden bamai Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 28.10.2010 17:17
Taschen-Mini-Wip einer 4-jährigen Hexalotta Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 17.11.2008 20:04
Man/Frau lernt nie aus HappyA Freud und Leid 7 04.04.2007 17:03
Bernina: der 12er Fuß-man lernt doch nie aus zuckerpuppe Bernina 7 03.02.2006 22:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10742 seconds with 14 queries