Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 12.11.2011, 23:50
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.108
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Das ist eine Schneidmatte für Rollschneider, es gibt sie in verschiedenen Größen von verschiedenen Herstellern. Such für deinen Arbeitsplatz die richtige Größe raus, denn die Matte ist sehr steif und wenn sie über die Tischkante drübersteht, kippt sie eher als dass sie sich biegt (Hab schon oft meine Stecknadeln wieder einsammeln müssen vom Boden )

Wenn du eine kaufst, achte auch darauf, dass sie Zentimetermaße und Inch-Maße hat (jeweils auf einer Seite). So bist du flexibel, wenn du auch mal englische Anleitungen verarbeiten möchtest.

Falls du Fragen zur Tasche hast, keine Scheu: Frag ruhig! Ich bemühe mich alles zu beantworten, soweits mir möglich ist!

Allysonn
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 13.11.2011, 00:27
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Herbst-EiEi steht für Herbst-Inspiration-Interchange, kurz Herbst-I-I, eingedeutscht Herbst-EiEi...
Ja, ich fand den Begriff auch schräg, ist hier aber anscheinend gebräuchlich. Und klingt irgendwie lustig. Aber du hast recht, im Prinzip ein SWAP, läuft aber auch unter RoundRobin.
Wir hatten jede Menge Spaß beim Nähen....
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 13.11.2011, 21:03
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.108
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Ei ei, wer hätte das gedacht

Danke für die Info!

Nachdem ich nun gestern und heut meine Bude auf Vordermann gebracht hab (macht ja sonst keiner ) gibts nun noch ein abendliches Schnell-Guggi.

Wir sind immer noch an der Außentasche, allerdings schon ( ) am letzten Teil davon: Die Taschenhenkel.

Dazu benötigen wir jeweils zwei Stoffstreifen vom Schwarzen und vom Mondgesichtigen
Der schwarze ist 10 cm breit über die gesamte Stoffbreite
der Mondgesicht 6 cm breit über die gesamte Stoffbreite

Zuerst befrickeln wir den schwarzen. Wir knicken grob geschätzt 1 bis 1,5 cm ein und bügeln das fest... jaaaaaaa! Über die gesamte Länge!



Und dieses umgebügelte nähen wir mit dem größten Gradstich, den das Brüderchen hergibt fest:



mit hellem Kontrastgarn! Weil: Das ist nur ne Zwischenheftung!




Jetzt schnappen wir uns die Mondgesichtsstreifen und nähen die zu Röhren:



Und die wenden wir. Ich machs mit meinem Fast-turn und zeig euch das mal kurz, wies geht:






So, weiter bin ich jetzt noch nicht. Später gibts mehr. Ich musserst mal den Fotomatudel füttern. Schdrohm is all!

Allysonn
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)

Geändert von Allysonn (13.11.2011 um 21:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 13.11.2011, 22:08
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.108
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

So, der Fotoapparat hat sein Abendbrot bekommen und ist nun willens, weiter zu fotomatudeln. Also, los!

Ich möchte die Henkel gern mit Vlies füttern, also schnippsle ich mir aus Thermolam (ist etwas fester als H640) Streifen in der Breite 3 cm:



Kaffeepause nicht vergessen

Den Vliesstreifen legen wir auf unser schwarzes vorbereitetes Teilchen. Und zwar so, dass die offene Seite der Kontrastnaht oben liegt:



Dann klappen wir das ganze zusammen: Erst die ungenähte Seite, dann die Genähte darüber:



Und das stecken wir dann schön fest Wer hätte das gedacht? Besonders sorgfältige Näherinnen dürfen das ganze auch heften...



Und jetzt kommt der Mondgesichtstreifen. Einfach draufstecken, schön grade. Nadel drunterwegziehen, Streifen anpassen, Nadel wieder reinfusseln.



Ich habe etwas schwarzen Rand stehen lassen, weil ich weiß, dass der schwarze Stoffstreifen 150 cm hat, der mondgesichtige allerdings nur 110 (Patchworkstoffe liegen nicht breiter, im allgemeinen). Wenn der bunte Streifen alle ist, einfach markieren und beherzt abschneiden:



Das macht ihr natürlich mit beiden Henkeln. Es ist nicht wirklich wichtig, dass der Abstand vom schwarzen Rand zum bunten bei beiden Henkeln gleich ist. Nur sollten nach dem Abschneiden beide Henkel gleich lang sein. Das erspart uns viel Rechnerei (Ihr wißt, mit Zahlen hab ichs nicht so )

Und ab damit unter die Maschine: der bunte Streifen wird knappkantig aufgesteppt und fasst so die schwarzen Umklapper mit. Hier verwende ich (natürlitsch ) dunkles Garn!
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 13.11.2011, 22:14
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.108
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taschen hat man nie genug - Taschennäh-WIP

Hinzufug: Ich geh jetzt ins Bett. War n langer Tag und der morgige wirdauch nicht kürzer...

Gute Nacht und wilde Träume!

Allysonn
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dies soll ein Taschen WIP werden bamai Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 28.10.2010 17:17
Taschen-Mini-Wip einer 4-jährigen Hexalotta Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 17.11.2008 20:04
Man/Frau lernt nie aus HappyA Freud und Leid 7 04.04.2007 17:03
Bernina: der 12er Fuß-man lernt doch nie aus zuckerpuppe Bernina 7 03.02.2006 22:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09696 seconds with 13 queries