Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Z oder S Drehung?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.11.2011, 11:28
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Z oder S Drehung?

Ich glaube, hier liegt ein Denkfehler vor. (Haut mich, wenn ich diejenige bin, die jetzt verquer denkt).

Normalerweise ist Garn auf Rollen gewickelt, so dass es dadurch abgewickelt wird, dass die Rolle sich dreht (z.B. auf einem Stift). Wenn der Faden ordentlich abgewickelt wird und die Rolle nicht blockiert, verändert sich an der Drehung des Zwirns überhaupt nix. Der bleibt genauso stark oder schwach gedreht, wie hergestellt.

Die Drehung verändert sich erst dann, wenn man das Garn in Kringeln nach oben von der Rolle weg zieht.

Gleiches Spiel beim Spulen auf die Unterfadenspule. Die Unterfadenspule wird gedreht und der Faden von der Seite her gerade drauf zu geführt.
Dazu hat man eine Fadenführung.

Man kann sich das eigentlich ganz gut veranschaulichen, wenn man mal eine Klopapierrolle opfert. Da ist der „Faden“ so schön unrund und man kann gut beobachten, in welchem Fall man beim Abwickeln eine zusätzliche Drehung drauf gibt und in welchem Fall nicht.
Oder – gleiches Prinzip, hier gewollt: die (Faschings-)Luftschlangen.

Also, kephra, wenn sich dein Garn beim Spulen aufgeribbelt hat, will es dir wohl sagen: „nimm mich nicht für Nähte, die halten sollen!“

Herzliche Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2011, 15:40
Benutzerbild von kephra
kephra kephra ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Z oder S Drehung?

Moin Cochlea,

Zitat:
Zitat von cochlea Beitrag anzeigen
Man kann sich das eigentlich ganz gut veranschaulichen, wenn man mal eine Klopapierrolle opfert.

...

Also, kephra, wenn sich dein Garn beim Spulen aufgeribbelt hat, will es dir wohl sagen: „nimm mich nicht für Nähte, die halten sollen!“
Das Klopapierrollenbeispiel ist gut!

Aber das Garn ist wohl nicht (mehr) fuer Maschinen geeignet. Ich hatte das vor 25 Jahren als Handnaehgarn fuer Motorrad Ledersaettel verwendet. Dafuer war es gut, der Polyesterkern sorgt fuer Halt, und der Baumwollmantel quillt auf wenn er Nass wird auf, um das Loch zu schliessen. Die Saettel fahren immernoch, und einige haben mehrere Motorraeder ueberlebt.

Ich vermute mal dass durch falsche Lagerung, z.b. in den 90ern als ich im Bauwagen gelebt hab, der Baumwollanteil rott ist.

ciao,Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.11.2011, 20:40
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.418
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Z oder S Drehung?

Bis jetzt wußte ich nicht mal, dass es bestimmte Drehungen gibt, geschweige denn, wie die heißen Man lernt immer dazu
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
loop, möbius, drehung drexpunk Fragen zu Schnitten 6 11.12.2010 10:25
Brother BC-2100 oder 2500 oder Privileg Pro Comfort oder was anderes? Barbys_Angel Allgemeine Kaufberatung 5 14.11.2010 17:48
MCalls 4872 - eine Frage oder zwei oder drei oder mehr... Willem Fragen zu Schnitten 5 12.01.2010 22:01
Welche Software? Bernina oder Pfaff/Husqvarna? Oder doch CorelDraWingsPro? sticki Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 42 05.12.2006 19:21
Kauf einer Overlock: Bernina 1000 DA oder 1100 D oder ??? Nannie Allgemeine Kaufberatung 11 07.04.2005 19:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06453 seconds with 13 queries