Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 07.11.2011, 17:47
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Zitat:
Zitat von Junipau Beitrag anzeigen
... habe ziemlich viel Schmuck von meiner Oma geerbt, den ich sehr mag - ... passende Ohrringe, Kette und ein, zwei Ringe zusammen zu tragen)...
LG Junipau
pack Dir mal die Stücke und geh bei einem Goldschmied vorbei, dessen Auslagen Dir gefallen (Stil, Design, Material und Kombinationen davon).
Nimm dir Zeit mit, laß Dich beraten, laß Skizzen/ Entwürfe machen bzw., bring Deine eigenen Wünsche und Vorstellungen ein.
Du wirst Dich wundern, welche bildschönen modernen Stücke aus einer "Handvoll" alter Stücke entstehen können. Ich habe im Lauf der Jahre etliches umarbeiten lassen, manche Stücke wurden neu kombiniert und "zusammengeschmissen", andere nur geringfügig verändert.
Nur mal ein Beispiel: zwei geerbte Gelbgold-Trauringe, ein Paar schöne silbergefasste Jadeohrringe, die mich immer gezwickt haben, dazu eine zarte Silberkette, die irgendwann zerrissen war - heraus kam nach der Umarbeitung ein bildschöner asymmetrisch gearbeiteter Ring mit einem der beiden Jadecabochons und einem der Trauringe. Der zweite Trauring, der zweite Ohrring, die geschwärzte Silberkette: ein entzückendes kleines Collier. Stilistisch an Artdeco angelehnt und gerne getragen.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 07.11.2011, 22:44
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.941
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Hallo,

auißerdem kann man Gelbgold rhodinieren lassen.
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 07.11.2011, 23:08
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.158
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Helles Rot finde ich sehr hübsch!
Außerdem bist du ja nicht verpflichtet, dich an die empfehlungen zu halten. Das einzig Schlechte ist warscheinlich, daß du nun genauso schlau bist, wie vor der Beratung, denke ich.

Diese Jahreszeiten-Einteilung wird wohl nicht mehr gemacht?

Ich war vor Jahren auch mal in der VHS zu einem Abend über die Farbberatung. An einer Person hat sie das dann mit den Tüchern gezeigt, das war zufallig ich und am Ende konnte sie nicht genau sagen, ob ich ein Wintertyp bin, oder Herbst. Ich halte mich aber für einen Wintertypen.

lG Claudia
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 08.11.2011, 09:34
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 15.411
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Ich war auch erst vor kurzem bei einer Farbberatung, da ich auch ein sehr heller Typ bin aber gerne kräftige Farben trage und das Gefühl hatte, dass die mir nicht immer stehen (was daran liegt, dass sie alle für den Herbsttyp waren).

Sie hat das in einer Einzelberatung ganz toll mit einer Tageslichtlampe und den Tüchern um den Hals gezeigt und es kam bei mir ein Frühlingstyp heraus (auch wenn mir die Farben im Moment noch nicht alle gefallen).

Vielleicht wäre es für dich wirklich möglich, so eine Farbberatung bei einer Frau zu machen, die solch eine Tageslichtlampe verwendet? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in einer VHS geboten wird. Ich habe einige mir empfohlene Farben zu Hause im Bad probiert und konnte diese Veränderungen im Gesicht (die ich in der Beratung durchaus auch sehen konnte) überhaupt nicht mehr feststellen. Ich sah mit schwarz genauso aus wie mit dem apricot.

Generell war der Tipp für mich von ihr, alle warmen Farben tragen zu können, solange sie "einen Schuss Sahne" beinhalten, der sie heller macht.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr

Mein eigener Blog: Nähwerke mit Jezziez

Meine Nearly-Insane-Quilt Designwand
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 08.11.2011, 10:52
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.256
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Über dieses Thema - was mach ich mal mit Omas Goldschmuck - habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Da waren echt tolle Stücke dabei
Den gelbgoldenen Ehering kannst du doch auch zu silber/weißgold tragen. Dann sieht man ihn gleich!

Und sonst: du kannst dir ja mal Ohrringe oder eine Kette in weißgold wünschen und es "aufbauen". Mach ich nicht anders, sämtlicher "Kinderschmuck" den ich bekommen habe ist gelbgold. Und jetzt wünsche ich mir halt immer etwas weißgoldenes. Da passen, wie ich finde, auch weiße Steinchen viel besser dazu .
Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
pack Dir mal die Stücke und geh bei einem Goldschmied vorbei, dessen Auslagen Dir gefallen (Stil, Design, Material und Kombinationen davon).
Nimm dir Zeit mit, laß Dich beraten, laß Skizzen/ Entwürfe machen bzw., bring Deine eigenen Wünsche und Vorstellungen ein.
Du wirst Dich wundern, welche bildschönen modernen Stücke aus einer "Handvoll" alter Stücke entstehen können. Ich habe im Lauf der Jahre etliches umarbeiten lassen, manche Stücke wurden neu kombiniert und "zusammengeschmissen", andere nur geringfügig verändert.
Nur mal ein Beispiel: zwei geerbte Gelbgold-Trauringe, ein Paar schöne silbergefasste Jadeohrringe, die mich immer gezwickt haben, dazu eine zarte Silberkette, die irgendwann zerrissen war - heraus kam nach der Umarbeitung ein bildschöner asymmetrisch gearbeiteter Ring mit einem der beiden Jadecabochons und einem der Trauringe. Der zweite Trauring, der zweite Ohrring, die geschwärzte Silberkette: ein entzückendes kleines Collier. Stilistisch an Artdeco angelehnt und gerne getragen.

Kerstin
Danke für die Tips - neu kaufen ist wohl die einzige Lösung... Ich mag meinen alten Schmuck wirklich zu gerne, um ihn verändern zu lassen! Es sind sogar Teile aus dem 19.Jh dazwischen, das fände ich eine echte Sünde, daran herumzubasteln (das einzige, was ich auch habe machen lassen, war der Austausch von Steckern an einem Paar Ohrringen) - ich bin zu sehr Tochter einer Denkmalpflegerin Und irgendwie mag ich auch die warme Farbe vom Gelbgold. Also ignoriere ich weiter fleißig die Empfehlungen der Farbberatung (vielleicht bin ich ja doch zu 10% Frühling und darf, was ich sowieso tue) und vertraue auf meine Schminkkünste, um den vielleicht negativen Effekt auszugleichen...
Aber vielleicht lasse ich mir wirklich einmal etwas in Weißgold schenken - mal schauen, ob ich meinem Mann verklickern kann, was das ist

LG Junipau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
farbberatung , farben , frühling , hässlich , unzufrieden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farbberatung - ich bin Winter Schnipselchen Freud und Leid 29 22.11.2008 07:35
Farbberatung: Hurra! Ich bin ein Frühling-Sommer-Herbst-Typ! Flonama Freud und Leid 8 19.05.2006 19:09
ich bin richtig unglücklich NaehfrauUte Freud und Leid 25 08.08.2005 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07896 seconds with 13 queries