Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.11.2011, 16:52
blimp75 blimp75 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.09.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 14
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Wie ich aussehe?

Haarfarbe so zwischen hellem Gold- und hellem Aschblond, im Moment mit einem kinnlangen Bob, Augenbrauen etwas dunkler, Wimpern noch ein bisschen dunkler, Haut sehr hell mit einem rosigen Unterton, grün-graue Augen, die aber auch einen braunen Einschluss auf der einen Seite haben. Ich finde kaum Make-Up, weil die meisten Marken keinen Ton haben, der so hell wie meine Haut wäre. Aber ich werde in der Sonne dafür, dass ich so hell bin, relativ schnell braun, und wenn ich aufpasse, bekomme ich auch keinen Sonnenbrand und ich werde auch nicht zuerst rot, sondern gleich braun.

Dann bin ich zur Zeit ein bisschen pummelig, habe aber eine Sanduhrfigur. Wenigstens etwas Positives von gestern...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.11.2011, 17:03
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.039
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Zitat:
Zitat von blimp75 Beitrag anzeigen
Ich muss dazu noch sagen, dass ich mich ja nicht von ungefähr mit dem Thema beschäftige. Mir wird wirklich häufig gesagt, z.B. von Arbeitskollegen und Bekannten, dass ich krank oder nicht gut oder blass oder erschöpft oder müde aussähe, auch, wenn ich mich völlig gesund, vital und normal fühle. Es geht in seltenen Fällen so weit, dass fremde Leute mich in Geschäften ansprechen, ob ich mich hinsetzen möchte, ein Glas Wasser brauche oder ein Arzt gerufen werden soll. Und dabei bin ich kerngesund.

LG
*nick* In den falschen Farben kann man sehr krank aussehen, das stimmt. Wenn du als sehr ätherischer Frühlings-Typ in dunklem Braun etc. rumläufst, kann ich mir das sehr gut vorstellen. Aber dass es so gar nix geben soll, dass dir steht, macht einen dann schon sprachlos; kann sehr gut nachfühlen, wie blöd das jetzt für dich ist...

Ja, ein Foto von dir würde mich jetzt auch mal brennend interessieren... *zugeb* Wir sind gar nicht neugierig, nein....

So, wie du es jetzt beschreibst, klingt das auch gleich schon viel plausibler mit den nur zwei Farben, aber so ohne weitere Infos war das einfach etwas seltsam...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.11.2011, 17:08
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.263
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Grundsätzlich ist es doch so, dass man gern zu Farben greift, die man immer schon getragen hat. Bei mir waren dies die Farben, die meine Mutter mir gekauft hat als Kind. Nur hat sie die nach ihrem Empfinden gekauft, sie hätte zu ihr gepasst, aber nicht zu mir.

Als ich mir meiner ersten grünen Jacke kam ist meine Mutter fast in Ohnmacht gefallen - alle anderen fanden die Jacke an mir super.

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
@blimp
Ich würde an deiner Stelle mal ein simples (billiges) Shirt in einer der empfohlenen Farben kaufen und zu einer schlichten Hose probetrage. Schon öfters habe ich gehört, dass man sich an "seine" Farben auch gewöhnen muss (siehe Capricorna).
Und natürlich, eine Einzelberatung würde sicher weiterhelfen.
Zitat:
Zitat von blimp75 Beitrag anzeigen
Ich habe mir gestern ein hellblaues T-Shirt gekauft, bei dem der Farbton mir warm erscheint. Aber ich finde diese große hellblaue Fläche an mir erschreckend. Es lässt mich außerdem dick aussehen. Ich sehe nur dieses Blau, wenn ich in den Spiegel gucke. Vielleicht das falsche Blau.
Ohne ein Farbmuster ist das schwierig zu entscheiden - und bei künstlichem Licht im Laden erst recht.
Aber zieh daas Shirt doch mal im Freundeskreis an - ohne was zu sagen. Wenn es besonders gut ist, wird Dich jemand drauf ansprechen. Nicht auf das Shirtm sondern eben darauf, dass Du besonders gut aussiehst.

Zitat:
Ich muss dazu noch sagen, dass ich mich ja nicht von ungefähr mit dem Thema beschäftige. Mir wird wirklich häufig gesagt, z.B. von Arbeitskollegen und Bekannten, dass ich krank oder nicht gut oder blass oder erschöpft oder müde aussähe, auch, wenn ich mich völlig gesund, vital und normal fühle. Es geht in seltenen Fällen so weit, dass fremde Leute mich in Geschäften ansprechen, ob ich mich hinsetzen möchte, ein Glas Wasser brauche oder ein Arzt gerufen werden soll. Und dabei bin ich kerngesund.
Wenn ich in dem falschen rosa rumlaufe, passiert mir das auch.

Evt. könntest Du Dir ja mal Halstücher in den Farben kaufen - und eben die Kommentare abwarten!

Leider musste ich feststellen, dass das Gros der Verkäuferinnen nur verkaufen will. Was für Komplimente ich da schon gehört habe ...

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.11.2011, 22:34
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.630
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Zitat:
Zitat von Nähbaerchen Beitrag anzeigen
Na toll! Ich bin jetzt zu 27% Herbst, über die restlichen 73% herrscht Schweigen.

@blimp75
Ich denke, eine persönliche und individuelle Farbberatung wird das Beste sein. Das dir nur zwei Farben stehen ist nicht denkbar. Ich kann auch einige Farben nicht ausstehen, jedenfalls nicht an mir. Ob die mir dann stehen, ist mir herzlich egal.

lg Nähbaerchen
Das habe ich jetzt auch einmal ausprobieren müssen - und immerhin 36% für meinen vor Jahren bereits zertifizierten Sommertyp bekommen, obwohl ich bei drei von elf Fragen "unentschieden" angegeben habe... Ganz schlecht ist der Test offenbar nicht.
Aber was man aus den Ergebnissen macht - das ist noch ganz etwas anderes. Als Sommertyp dürfte ich z.B. kein Gold tragen, Silber vertrage ich aber gar nicht, so daß ich nur Goldschmuck habe und mich damit durchaus wohlfühle. Und schwarz trage ich auch, obwohl es "nicht erlaubt" ist - im Konzertchor habe ich gar keine Alternative, und da der Schrank nun voll mit schicken Sachen in schwarz ist, trage ich die auch so oft wie möglich.
Unabhängig von den Kleider- und Schmuckfarben hilft mir, mich an blassen Tagen etwas stärker zu schminken. Das mache ich noch nicht lange, hatte immer so ein Bedürfnis nach Natürlichkeit - aber seitdem ich es mir einmal richtig habe zeigen lassen, bin ich bekehrt! Augenringe kaschieren, ein bißchen Puder, Kajal und Lippenstift - und schon ist in drei Minuten aus der übernächtigten grauen Maus eine durchaus munter aussehende Mittvierzigerin geworden. Das finde ich mittlerweile wichtiger als die Farbwahl und bin immer wieder fasziniert vom Effekt! Dabei habe ich das Programm, das mir die Kosmetikerin zusammengestellt hatte, etwas eingeschränkt - ihre Vorschläge waren mir zuviel Aufwand für alle Tage.
Vielleicht wäre das auch für Dich einmal einen Versuch wert?
LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.11.2011, 23:18
egni72 egni72 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: nordl. von München
Beiträge: 265
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Ich war bei einer Farbberatung und bin unglücklich

Ich kann ehrlich gesagt mit diesen Farbberatungen etc. nichts anfangen.
Die Farben die am besten zu mir passen sind die, die ich am liebsten mag und in denen ich mich wohl fühle. Die Vorlieben eines Menschen für ganz bestimmte Farben sind doch Ausdruck seiner Persönlichkeit, warum muss man sich da mit Farbberatungen von außen einmischen? Kann sein, dass andere Farben demjenigen besser stehen, aber es sind nicht "seine eigenen" Farben.

LG Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
farbberatung , farben , frühling , hässlich , unzufrieden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farbberatung - ich bin Winter Schnipselchen Freud und Leid 29 22.11.2008 06:35
Farbberatung: Hurra! Ich bin ein Frühling-Sommer-Herbst-Typ! Flonama Freud und Leid 8 19.05.2006 18:09
ich bin richtig unglücklich NaehfrauUte Freud und Leid 25 08.08.2005 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09763 seconds with 13 queries