Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Brustabnäher beim Dirndl nachgesteckt - wie nähe ich das jetzt?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.11.2011, 18:57
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 810
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Brustabnäher beim Dirndl nachgesteckt - wie nähe ich das jetzt?

Hallo,

wahrscheinlich hat sie es sie das Zuviel an Weite auf einer Seite weggesteckt,
weil es so leichter ging.
Ich würde den Abnäher nicht auftrennen, sondern den Betrag halbieren und das neben der ersten Steplinie anzeichnen und wegnähen. Erst dann die alte Nahtlinie auftrennen. Im übrigen lasse ich meine Nähkursteilnehmer solche Änderungen ganz gewiss nicht alleine daheim machen, sondern ich zeichne ihnen im Nähkurs alle Änderungen an.


Den Abnäher könnte man noch besser verarbeiten, indem man dort, wo es zur Spitze hin ausläuft, einen Schrägstreifen unterlegt und mitsteppt. Dann kann man den Abnäher von unten aufschneiden und sauber auseinanderbügeln.

Einschneiden aber erst, nachdem der Sitz des Abnähers überprüft wurde. Auf dem zweiten Bild, sieht der Abnäher recht "Spitztütig" aus

viele Grüße
Vintoria
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Abnäher.jpg (26,3 KB, 137x aufgerufen)

Geändert von vintoria (05.11.2011 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2011, 17:25
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.535
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brustabnäher beim Dirndl nachgesteckt - wie nähe ich das jetzt?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Ich werd den Abnäher wieder auftrennen und mit der zusätzlichen Tiefe neu nähen. Dann müsst es passen. Wenn nicht, wirs halt wieder aufgetrennt...

@ Vintoria: Das Bild täuscht etwas. Ich hab den Stoff auseinander gezogen, dass man den vorhandenen Abnäher sowie die beiden rosa Nahtlinien sieht. Deswegen schaut der Abnäher so spitz aus. Is in echt nicht so.

Schöne Grüße
Spotzal
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.11.2011, 18:24
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brustabnäher beim Dirndl nachgesteckt - wie nähe ich das jetzt?

Bei manchen Sachen (gerade eng- bzw. figuranliegende Oberteile, wie Dirndl), ist es oft von Vorteil, wenn man zuerst ein "Probeteil" -z. B. aus alter Bettwäsche- näht.
Hier können die Korrekturen mit Filzstift angezeichnet/markiert werden. Trennen und anpassen, bis es nach Wunsch ist - kein Problem. Und danach eben auch den Schnitt korrigieren.

Grüße Annemarie
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.11.2011, 18:52
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 810
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Brustabnäher beim Dirndl nachgesteckt - wie nähe ich das jetzt?

Tja Annemarie,
so mache ich es immer, auch im Kurs müssen alle erst ein Probeoberteil nähen.
Ist doch nicht gut, wenn die teuren Stoffe schon mit Stichen übersät sind, die womöglich nicht mehr rausgehen.

Und manchmal frage ich mich, ob Beiträge überhaupt RICHTIG gelesen werden und warum man sich die Mühe macht, zu antworten.


viele Grüße
Vintoria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich nähe ein Dirndl pasinga Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 125 19.09.2011 19:51
HILFE! Brustabnäher beim Dirndl teilzeitengel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.03.2011 09:12
Wie nähe ich das? Amala Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 01.10.2010 03:47
Auch ich nähe mir jetzt ein Kleid... und zwar aus Burda 04/07 das Modell 132 FroschKarin Mai 2007 - Kleider 24 27.05.2007 20:14
Hilfe - wie nähe ich den Saum beim Fellimitat? gottima Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 29.12.2006 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06760 seconds with 14 queries