Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reithose drückt im Schritt - Änderung möglich?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.11.2011, 17:12
Mayado Mayado ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2010
Beiträge: 75
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Reithose drückt im Schritt - Änderung möglich?

Huhu,
danke schonmal für die Ideen
Ich hab mir, als ich die Hose bekommen habe, auch gedacht, dass das ne ganz schön dicke Naht ist, aber das die schon wissen werden was sie tun...

Ich glaube die Feststellung, dass da ein Knips fehlt, hat mich erleuchtet
Ich hatte die ganze Zeit überlegt, ob ich die Naht komplett trennen soll und irgendwie zu einer Flachnaht verwurschteln... aber da wusste ich dann nicht, wie ich das mit dem Reißverschluss lösen könnte.

Schneidet man denn dann nur eine Seite der Nahtzugaben ein oder beide?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.11.2011, 21:08
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Reithose drückt im Schritt - Änderung möglich?

Zitat:
Zitat von Mayado Beitrag anzeigen
Schneidet man denn dann nur eine Seite der Nahtzugaben ein oder beide?
Beide!
Sonst wirds schief, wenn sich eine Seite "anlegt" und die andere weiterhin absteht.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.11.2011, 21:32
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Reithose drückt im Schritt - Änderung möglich?

Ich schneide immer nur 1 Seite ein, also die, die zur anderen Seite gelegt werden muss.


LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.11.2011, 02:44
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.406
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Reithose drückt im Schritt - Änderung möglich?

Also ich würde die Hose zurücktragen!! Wenn eine Reithose so angefertigt ist, dass sie beim Reiten drückt, dann ist das ein klarer Mangel. Dass Du den nicht im Geschäft feststellen konntest, ist in Ermangelung eines Pferds ebenso klar. Das heißt, Du musstest damit erst reiten! Es soll Dir also niemand damit kommen, dass sie nicht mehr fabrikneu ist.
In Österreich gibt es eine zweijährige Gewährleistungspflicht auf Neuware. Tritt ein Mangel innerhalb des ersten Halbjahrs auf, geht man davon aus, dass es sich um einen Fabrikationsfehler handelt. Das heißt, falls sich der Verkäufer um Ersatz drücken will, muss er nachweisen, dass dieser bei Verkauf noch nicht vorgelegen, sondern durch die Nutzung oder fehlerhafte Handhabung entstanden ist. Nach einem halben Jahr liegt die Beweispflicht beim Käufer. Sicher gibt es eine ähnliche Gesetzeslage in Deutschland.
(Ausgenommen sind Abnutzungsteile. Aber das trifft hier ja nicht zu.)
Also trag die Hose ohne Änderung zurück - ohne EInschnitt!-, reklamiere den Mangel und verlange Dein Geld zurück. Du kannst auch gerne sagen, dass Du am Anfang gedacht hast, dass das Drücken mit zunehmender Reitroutine wieder vergehen wird (erste Reithose), aber jetzt weißt, dass die eindeutig falsch verarbeitet ist. Bestehe aber auf der Gewährleistung. Ich kann mir vorstellen, dass die selber sogar über den Mangel Bescheid wussten und bei Anfängern versuchen, ihre Ware loszuwerden. Zumindest schließe ich das aus Devil Dances Reaktion. Wenn sie Dich als Kundin behalten wollen, werden sie keine Mucken machen. Wenn nicht, geh zur Verbraucherzentrale.
Und wenn Du ganz perfide bist, nimm Dir vorher noch den Schnitt der Hose ab.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.11.2011, 02:53
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.406
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Reithose drückt im Schritt - Änderung möglich?

Hier ein Rechercheergebnis zur deutschen Rechtslage. (Lebst Du in Deutschland?) Vor allen in der Antwort 4 stehen die wesentlichen Argumente drinnen.
Übrigens soll Dich der Verkäufer nicht damit nerven, dass es keine Garantie gibt. Garantie ist eine freiwillige Zusage des Fabrikanten. Gewährleistung ist eine gesetzlich geregelte Frist, während derer gekaufte bewegliche Sachen halten müssen. Ebenso sollen sie Dir nicht damit kommen, dass Du DIch an den Hersteller wenden sollst. Dein Vertragspartner ist der Verkäufer, also der Laden, wo Du eingekauft hast.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeanshose im Schritt kaputt carlchen-b Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 13.03.2008 16:04
Stretchhose - Querfalten im Schritt Kathinka Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 20.12.2006 21:08
Schritt für Schritt Anleitungen im Internet? Heike die Neue Fragen zu Schnitten 11 23.08.2006 22:19
Hose beult im Schritt friedadesign Fragen zu Schnitten 11 04.10.2005 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07604 seconds with 14 queries